Unterhaltung: Gesperrt!

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 12:30
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 04. November 2020, um 13:13

Was würdest du denn schreiben, wenn du nicht derzeit auf einem Anti-John-Trip wärest? Oder gemerkt hättest, dass es sich um ein Spiel in Echtgeld gehandelt hat?

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 13:25
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 04. November 2020, um 13:31

Da kann ich mich doch mit dir nicht messen!

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 13:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ramare, 04. November 2020, um 14:21

Husumer:
ich gebe dir recht, dass ich mehr ein Sicherheitsspieler bin. Und daher überdenke bei riskanten Spielen, wo hoch die Gewinnchancen sind. Und die sind für mich bei diesem Spiel relativ hoch.
Die Frage bzgl. wie es bei 5 Cent Kneipenskat aussieht ist uninteressant, da es nicht um 5 Cent ging. Könntest dann auch die Frage stellen, ob ich den reize, wenn ich in der Mannschaft spiele und der Kapitän vorgibt, dass man kein Spiel mehr verloren geben darf. Oder er sagt, wir brauchen noch dringend Punkte. Also bitte offensiver reizen. Oder ich spiele bei einem Turnier mit, wo ich unbedingt noch Punkte brauche, um mich für eine weitere Runde zu qualifizieren.
Unter den Voraussetzungen, die für John gegeben waren, hätte ich den genauso gereizt.

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 15:21
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 16:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 04. November 2020, um 16:34
zuletzt bearbeitet am 04. November 2020, um 16:37

Husumer, eine Skatrunde um einen Cent ist nicht ein Spiel um NICHTS. Hätte nicht gedacht, dass man dir sowas sagen muss. Oder hast du bei dem Spiel das € nicht gesehen?
Da du langsam die Contenance verlierst und ich keine Lust zum Streiten habe, schlage ich vor, die "Diskussion" zwischen uns zu beenden.

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 17:39
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #251555, 04. November 2020, um 17:46
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 05. November 2020, um 08:35

Ich deine Art auch nicht. Auf ein beschreibendes Adjektiv verzichte ich!

Pela, 05. November 2020, um 11:29

@John JOHN
in ( VH ) reiz ich den auch genauso , egal ob um Geld oder im Turnier.
Hat für mich mit "ABREIZEN " nichts zutun

Ex-Stubenhocker #251555, 05. November 2020, um 16:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #115347, 05. November 2020, um 20:19

Wenn ich der Ansicht bin, dass jemand grundsätzlich und immer wieder zu offensiv reizt, also Spiele mit nicht ausreichender Gewinnchance, muss ich mich halt drauf konzentrieren, sie ihm umzubiegen. Sollte meine Ansicht zutreffend sein, werde ich ihm recht bald Niederlagen beibringen.
Und wenn mich das nervt, gehe ich vom Tisch. An manchen Tagen habe ich keine Lust, mich mit sehr offensiven Spielern auseinander zu setzen, an anderen nicht die Lust, mit zu defensiven Spielern zu spielen. Gut und schön, dass es da eine Vielfalt gibt :-)

Rappelkiste, 05. November 2020, um 20:31

@mitch91,
ich möchte gern mal wieder mit dir zocken.
Nur mal 👀, ob du das mit Offensiv und Defensiv wirklich gelernt hast.... duck und weg 😍

zur Übersichtzum Anfang der Seite