Fehlerberichte: Router für Skatstube optimieren

Mulewutzki, 11. November 2020, um 17:52

Hallo,
ich habe am PC häufig Verbindungsprobleme, wenn ich hier Skat spielen will. Der Router ist eine Fritzbox 7490. Ich habe nun festgestellt, dass ich flüssig Skat spielen kann, wenn mein PC über das Handy als Hotspot mit dem Internet verbunden ist. Also könnte das Problem irgendwo im Bereich Router liegen. Hat jemand eine Idee, ob ich da Einstellungen für Skatstube.de optimieren kann? Danke

fun-junkie, 11. November 2020, um 17:59

Klingt so, als ob du mit LTE einen schneller Datenverkehr als über dein lokales WLAN. Falls Router und Computer in getrennten Räumen stehen, kannst du dadurch noch dein WLAN optimieren, ansonsten scheint bei dir wahrscheinlich keine besonders gute Internetanbindung zu existieren.
Klingt aber nicht nach einem Router-Problem

Mulewutzki, 11. November 2020, um 18:14

Hallo,
mit Geräten, die über das Router-WLAN laufen, geht es gar nicht. Mein PC ist per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden. Nun haben wir hier einen Internetanbieter, der etwas unzuverlässig ist. Das Internet kommt über eine Richtfunkstrecke und wird dann örtlich ins Kupferkabelnetz eingespeist. Funktioniert sonst aber ganz gut. Nur bei Skatstube setze ich mich an den Tisch, kriege keine Karten, es geht nicht weiter. Oder wenn die Karten verteilt sind, wird nicht gereizt. Es sieht immer so aus, als wäre der Timeout bei den anderen. Aber mir ist klar, dass meine Verbindung die Fehler macht.

asterix, 11. November 2020, um 18:24

Versuche es mal mit ein Lan Kabel, wenn es damit besser ist dann ist dein WLAN zu schwach oder deine Fritz Box hat zu wenig Leistung.
Aktualisiere mal deine Box, das kannst in der Fritz Box machen unter System Update

Mulewutzki, 11. November 2020, um 18:55

Zitat
"Mein PC ist per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden."
Ich möchte nur wissen, ob es überhaupt bestimmte Routereinstellungen zur Optimierung der Verbindung zu Sktatsube.de gibt, z.B. bestimmte Ports freigeben oder sowas in der Art. Wie gesagt, spiele ich am PC mit Handy als Hotspot, läuft es wie geschmiert.

natural, 11. November 2020, um 19:28
zuletzt bearbeitet am 11. November 2020, um 19:30

...VPN ist Frei und sogar mit Kabel verbunden.
Natürlich ist es möglich einen Rooter für ne Internetseite zu Optimieren.
Setzt allerdings voraus, sich erstmal selbst zu hinterfragen.
Helfe gerne weiter, per post.

mmaker, 11. November 2020, um 20:54

Mulewutzki,

nein, es gibt keine speziellen Einstellungen, damits "mit dem Skatspielen gut läuft". Die Skatstube und auch das Spielen selbst in der Skatstube sind nichts Besonderes.

Man muss dem Grund näher kommen. Mögliche Ursachen sind Wlan, Provider, Router.

Asterix schrieb schon: Netzwerkkabel, um auszuschliessen, dass es am Wlan liegt. Das ist sinnvollerweise der erste Schritt.

Falls es das WLan ist, sind einige Stellmöglichkeiten:

- 5Ghz Wlan AP verwenden (Deine Fritzbox kann das - hoffentlich Dein Endgerät auch). Wenn schon getan alternativ 2,4 GHz versuchen.

- Manchmal hilft es, unter Windows IPV6 auf dem Endgerät abzuschalten, wenn Du Dir sicher bist, dass Dein Provider Dir nicht IPV6 liefert. (Adaptereingenschaften)

- Mit der WLan Kanalzuordnung auf dem Router/AP herumspielen.

-etc. pp.

Wenns der Provider ist, siehts düster aus.

Dein Router/AP Fritzbox sollte kein Problem sein. Die schafft das locker, ausser es ist etwas physikalisch defekt, was eher unwahrscheinlich ist. Kabel überprüfen und eventuell erneuern ist aber nie eine schlechte Idee.

Bei allen Tests reichen im Prinzip (egal ob linux oder Windows) zwei Bordmittel:

1. Browser www.wieistmeineip.de dann Speedtest. Alle guten Speedtests verwenden das gleiche Verfahren. Das ist für die Bandbreite.

2. "ping -t www.google.de". Einige Minuten beobachten - hiermit kannst Du die Stabilität der Verbindung einschätzen. Die Pingzeiten sollten im Bereich von etwa 10-40 Millisekunden sein - viel wichtiger ist aber, dass sie in etwa (+- 30%) über längere Zeit konstant bleiben.

MM

samson50, 11. November 2020, um 21:00
zuletzt bearbeitet am 11. November 2020, um 21:05

In letzter Zeit werden überall von der Telekom die Internet-Verbindungen mit wesentlich höheren Übertragungsraten freigeschaltet -- Vielleicht kommt der Router nicht mehr hinterher ^^
Der Ausbau geht zügig voran -- man merkt es an den Baustellen, ha, ha 😄
Bei mir ist es inzwischen auch 4 Mal schneller als vor einem Jahr noch -- Habe schon vor 2 Jahren den passenden Router für höhere Übertragungsraten besorgt 😋

hanami, 11. November 2020, um 21:04

@samson...die Fritzbox7490 schafft das

ohnealles10, 11. November 2020, um 21:04

kann es vlt. auch am falschen Browser liegen?

mmaker, 11. November 2020, um 21:05

samson50,
nee, eher nicht. Die Fritzbox 7490 ist deutlich besser als das Zeugs, dass die meisten Leute hier herumstehen haben.

natural, 11. November 2020, um 21:08

...Veto, mmaker.
Ich hack dein Rooter, rest leicht.................

mmaker, 11. November 2020, um 21:12

Mulewutzki,

mir scheint, ich hab übersehen, dass Du schon per Ethernet am Router bist. Wlan als Problem hat sich dann ja schon erledigt. Die Tests wären aber auf jeden Fall gut. Und das mit dem IPV6 eventuell auch.

Und nochmal zur Sicherheit: Die Skatstube stellt keine besonderen Bedingungen. Einfach nur normal gutes Internet zum Spielen. Aber das ist halt "real-time". Instabile Verbindungen merkt man beim normalen "surfen" kaum bis garnicht. Spielst Du irgendein Spiel online ausser der Skatstube? - ich würde davon ausgehen, dass Du da die gleichen Probeme hättest.

MM

mmaker, 11. November 2020, um 21:19

natural,

ich hab ne statische IP und ich glaube nicht, dass Du die herauskriegst. Der Router daran ist teurer als die komplette Computerausrüstung der meisten User hier und sehr pfleglich gewartet. Danach kommt dann die DMZ. Aussichtslos. Ne DOS-Attacke ginge vielleicht mit hinreichend viel krimineller Energie ;)

samson50, 11. November 2020, um 21:24

@mmaker
Bist öfters im Darknet -- ha, ha 😄

mmaker, 11. November 2020, um 21:29

samson,
wenn ja dann bestimmt nicht aus meinem Geschäftsnetz heraus ;)

mmaker, 11. November 2020, um 21:30
zuletzt bearbeitet am 11. November 2020, um 21:32

ohnealles10,

ist immer einen Versuch wert. Allerdings sagt er ja mit Mobilfunknetz kein Problem.
[edit: ein t verkauft]

samson50, 11. November 2020, um 21:35
zuletzt bearbeitet am 11. November 2020, um 21:37

@mmaker
Okay -- Du betreibst einen eigenen Server -- fein --
aber schule auch Deine Mitarbeiter entsprechend gegen Cyber-Angriffe 😋

mmaker, 11. November 2020, um 21:40

samson50,

beim Netzwerkzeugs und bei Programmierung mache ich das glaub ich ganz gut (bilde auch aus). Bei manchem neumodischen Zeugs ist es aber oft mehr so, dass _die_ _mich_ schulen :)

natural, 11. November 2020, um 21:42
zuletzt bearbeitet am 11. November 2020, um 21:43

@mmaker,
wenn ich wirklich möchte, egal welch teuren Rooter du hast, mach ich das, gebe es weiter für den Chaos- Club.
Arbeitszeit etwa 45 Min, Stundenlohn 5ooo €
Ganz Banal.

mmaker, 11. November 2020, um 21:52

natural,

auf das teuer kommt es weniger an als auf das pfleglich gewartet.

Und glaubst Du wirklich, dass der CCC (bei dem ich seit Jahrzehnten Mitglied bin) rechtlich anrüchige Aufträge von Dir annimmt? Mit welchem Interesse gleich? Und was sagt die Hacker-Ethik dazu?

Seltsame Vorstellung.

natural, 11. November 2020, um 22:06

@mmaker,
meine Ethik ist sehr hoch.
Schon allein meiner Eltern bedarft.
Im CCC, im inneren Zirkel, der kein Englisch kann, bekannt.
Sollte dem wirklich so so beinhalten, weißt du genau, wovon ich hier schreibe.
Mach ich sehr ungern und bereue es schon.
Ich sehe dich wirklich als geilen Mathematiker und auch Mensch.
3/4 ist keine Gleichung.

natural, 11. November 2020, um 22:07

...jetzt fehlt mir der Husumer,
grrrrrrrrrrrrrrr

mmaker, 11. November 2020, um 22:13

Ich hab wie so oft keinen Schimmer, wovon Du schreibst.

Einigen wir uns einfach darauf, dass das an mir liegt...

natural, 11. November 2020, um 22:19

...nö,
einfach ist zu Einfach für mich.
Mir obliegt eine andere sachliche Begebenheit, mit deiner Wenigkeit.
Das weißt du wohl.
In CCC , ooo11o11o , alles gut
silvio

zur Übersichtzum Anfang der Seite