Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Stubentribut

Hallo, ich bin dafür, dass die Stube für jedes Spiel einen einheitlichen Tribut nimmt. Dann ist sie nicht genötigt wie in den letzten vier Spielen, Grand mit 2 (Schneider), Grand mit 2 (fast Schneider), Pik mit 4 (Grand Gott sei dank nicht erkannt), Grand mit 3 (Schneider) rauszugeben, das ist nämlich auf Dauer zu langweilig, vor allem, weil komischer Weise fast immer der Teuermacher (sprich der Bube der das Spiel mit 3 oder 4 macht) im Skat liegt, merkwürdig , gell ;) Dürfte doch kein großes Problem sein, den Tribut umzustellen, oder ?, l.g.

aber sonst gehts dir gut ?

genau. ich und wir alle sind eigentlich auch dafuer das jeder sich seine Karten vor dem Spiel selber aussucht.

ja das sind stichhaltige argumente für einen einheitlichen tribut, danke kinder

Schon komisch, man äußert sich kritisch und ab sofort bekommt man nur noch drecksblätter und zahlt einen dicken grand nach den nächsten, na ja eine 45 % grandqoute aller spiele ist sicherlich auch für viele völlig normal, lach.

was willst du denn überhaupt ?

von 211 spielen 93 grand, au man auch der letzte müsste nun das prinzip des stubentributs verstanden haben

Hi Grandstube, löscht meinen account, ich habe es verstanden, nachdem ich mich kritisch zu dem tribut geäußert habe, habe ich in ein paar spielen erstmal 30 euro verloren, ist ja komisch, lach, schade das ihr diese tolle seite so kaputt macht, aber in 211 spielen, 94 grand, sprengt nun wirklich jeden realistischen rahmen, keine ahnung wie ihr die kartenverteilung beeinflusst, aber das ihr es könnt reicht mir

das ist doch hier die grand-stube

wir kennen dich doch...warst doch schon mal hier... willst dich wieder löschen? Wer kommt dann?

das selbst:

das selbst ist eigentlich allein.
allein sein - nicht so fein.

gwer Du hast recht..

Gehen wir deine Vermutung das jeder der die Skatstube kritisiert dann schlechte Karten bekommt mal in der Praxis durch..

Du bist jetzt unser Beispielkritiker und
es funktioniert folgendermaßen:

Agnes und Hannes sitzen beide den ganzen Tag vor einem Lapptop..

Agnes wartet schon auf dich..Hannes hat die automatik der Kartengebung auf manuell umgestellt..

Du qwer loggst Dich ein:

Agnes: Achtung Hannes das Kritikerschwein kommt..

Hannes : Alles Klar, ich bin bereit!

Agnes: Er geht in die Keipe setzt sich an den dritten Tisch von oben links. Siehst Du ihn?

Hannes: Ja alles klar, was soll ich ihm geben?

Agnes: Gib ihm 9 sichere Karten für einen O Over und 1 Blinde..Dann leg 2 Asse in den Stock die nicht zu seinen Farben passen, grins

Hannes: Hi Hi, gute idee schon erledigt.

Agnes: Dem zeigen wirs..von wegen unsere Kartenverteilung kritisieren..-:)

Tja gwer1..So machen die das den ganzen Tag mit allen Kritikern..

Man ist Ihnen Hofflungslos ausgesetzt....

Es sei denn , man hält einfach die Klappe und erfreut sich daran das man umsonst spielen kann und Freunde findet.-

Der ist gut, Watcher!

Danke Teufel..Darf ich auch mal auf deinem Moped mitfahren?

moped ? das ist ein umgebautes tretboot. und lottchen mußte treten die arme .....^^

ach so..ist Lotte eine Frau?

Ich dachte da hinten sitzt ein Tele Tubbie.-:)

Ich glaub, Du machst Dich grad unbeliebt bei Lotta, Watcher!^^

Aber ansonsten hat Pepi recht. Er wollte auch mal mitfahren.
Ging aber nicht!
Beine zu kurz!
Kommt nicht an die Pedale zum treten!^^

Ich bin neu hier, und freue mich, hier solch ein aktives Forum vorzufinden.

Dieser traurige Beitrag des Spielers und Forumsschreibers qwer1 trübt meine Freude jedoch ganz erheblich.

Aus folgenden schwerwiegenden Gründen:

- Ein Verlust von 30.-Euro im Kartenspiel um Geld kommt einem Schicksschalsschlag gleich.

- Eine Serie von 4 hochzählenden Spielen hintereinander(!!) ist ebenfalls fast nicht auszuhalten, es sei denn

- alle 4 Spiele sind gegnerische Spiele, und wurden allesamt verloren
- alle 4 Spiele sind eigene Spiele, und wurden allesamt gewonnen.

Diesbezüglich hat sich der leidgeplagte Skatfreund nicht geäussert.

Ich denke aber, in den 2 genannten Fällen hielte sich der Schmerz und die Depression dann doch in Grenzen.
Vor allem im 2. genannten Fall (alle teueren Spiele eigene Spiele - alle gewonnen) ließe sich die Verärgerung über den abzuführenden Tribut möglicherweise in Grenzen halten.

Meine Vorschläge, um das Leid von qwer1, das er hier offenbart hat, etwas zu lindern:

1. Seitens der solidarischen und erfolgreicheren Spieler:
Kollektive Zuwendungen anderer Spieler zugunsten von qwer1 in Höhe von insgesamt bis zu 60.-Euro, damit nicht nur der bisherige Verlust von 30.-Euro abgedeckt ist, sondern auch ein kleines Polster geschaffen ist für seine weitere Teilnahme am Spielbetrieb.
Die überschüssigen 30.-Euro sollten meines Erachtens mindestens für weitere 4 Spiele ausreichend sein.

2. Seitens der Skatstube:

Änderung der Kriterien für die Kartenzuteilung:

Wurde es bisher ja offensichtlich so gehandhabt hier, dass der kritische und unzufriedene Spieler mit schlechten Karten bestraft wird (wie qwer1 mit Verärgerung ja eindeutig festgestellt hat), sollte folgende Neuregelung schnellstmöglich in Kraft treten:

Um das Recht der freien Meinungsäußerung nicht zu untergraben, sondern zu begünstigen, sollte ab jetzt

DER KRITISCHE SPIELER NICHT MEHR BESTRAFT, SONDERN BELOHNT WERDEN!.

Würden beispielsweise qwer1 ab jetzt regelmäßig die Karten zugeschanzt, die bisher seinen 2 Gegenspielern zugeteilt wurden, würde seine Unzufriedenheit möglicherweise gemindert werden.

Könnte einer meiner 2 Vorschläge realisiert werden, könnte qwer1 vermutlich umgestimmt werden:

er ließe sich dann womöglich von seiner vorschnellen und unbedachten Entscheidund abbringen, die Skatstube nach so kurzer Zeit schon wieder zu verlassen, und er bliebe uns hier zu unser aller Freude weiterhin erhalten.

Das hätte unser Alder Sportsfreund, nicht besser schreiben können! ;-))

@ watcher
Man ey, warum hat mir diese Regelung noch keiner so erklärt wie du ? Heul - also ich schrei jetzt mal ganz laut - MISTGRANDSTUBE - !!! So jetzt müssten die da oben aber wach sein. Alle Admins in die Startlöchen, bitte wie oben beschrieben umsetzen, damit ich auch mal tolle Blätter bekomme. Und wer bringt mir gleichzeitig die Skatregeln bei, damit ich die Blätter dann auch erkenne ?? Bitte um Input, lol

Also mal ne Zwischenfrage: Ich hab hier noch nie irgendwelche Euros verloren (den Beitrag da zahl ich freiwillig gern). Allerdings spiel ich nie um Geld, wenn das diese Meckerer über den sog. "Stubentribut" auch unterlassen würden? Dann wäre doch sowohl den Zockern, die gerne um Geld spielen und auch mal eine Niederlage einstecken können, als auch solchen Zeitgenossen wie qwer1 geholfen, oder? LG Micha

@Lt ..Ich glaube da ist Sie nicht die Einzige..

Aber mal im ernst ..Mit diesen Helmen (ich hab auch ein ) sieht jeder aus wie ein Tele-Tubbie.-:)

Julia, ich bring Dir die Skatregeln gerne bei wenn sich das online machen lässt..

Pass auf Du bist ab sofort auch im Visier,.-:)

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Schwalbenschwanz:
Weiter so, obwohl mir alles so bekannt vor kommt! Kann das sein? :-) Gruß Ramare

Ich weiß genau was du meinst Ramare, das gleiche habe ich mir vorhin auch gedacht :-))