Verbesserungsvorschläge: sakt spielen

Ex-Stubenhocker #121086, 03. Juli 2012, um 20:48

___________________________________

k_Uno, 03. Juli 2012, um 20:53

wo ist nun der fuchs mit der sau hin?

Dumba, 03. Juli 2012, um 21:10

Ich glaube das auch in jedem schlauen Fuchs ne kleine Sau steckt.

eggii, 03. Juli 2012, um 21:11

" Wild Sau einfach Wau "
ich fand den auch früher lekka :)))
Die wenigsten werde dieses Getränk kennen. Aber ich kann ihnen nur ein empfehlen in einen Ostladen zu gehen und dort nach dem Likör Wilde Sau zufragen. Einen bessern Likör habe ich noch nie getrunken.

Meine erste Bekanntschaft mit der Wilden Sau machte ich in meiner Kindergartenzeit. So wie ich heute sagen muss zum schrecken meiner Eltern. Bekannte aus der damals noch existierenden DDR hatte ihnen zum Dank eine Flasche Wilde Sau geschickt. Und so klein und dumm wie ich damals war dachte ich es wäre eine Limonade und hatte fast über mehrere Wochen verteilt die ganze Flasche ausgetrunken.
Lange nach der Wende, genauer gesagt im Jahre 2000 bin ich auf einen Ostladen gestoßen und habe nach langen suchen endlich wieder einmal meine Wilde Sau in den Händen gehalten und gleich gekauft.

Voller Erwartung habe ich Zuhause die Flasche geöffnet und die goldgelbe Flüssigkeit in ein Glas laufen lassen. Und dann als ich den Schluck aus dem Glas nahm kann Erinnerungen an meine Kindheit durch. Der Geschmack hatte etwas an Süße verloren, schmeckte aber immer noch so verlockend wie ich ihn in Erinnerung hatte. Es war dieser einzigartige zuerst würzige und dann im nachhinein süße Geschmack der mich seit meiner Kindheit begleitete. Wilde Sau ist wirklich ein deftiger Gewürzlikör mit einem süßen Nachgeschmack.
Auch als Mixgetränk kann ich die Wilde Sau nur Empfehlen. Mit etwas Sekt vermischt, oder auch einfach Mineralwasser und wer es etwas raffinierte will mit etwas Orangenlimonade ergeben sich daraus leckere Mix Getränke. Aber ich persönlich würde jeden Raten die Wilde Sau einfach nur pur zutrinken. Vielleicht als Aperitif vor den Essen oder einfach mal Abends vorm Fernseher. Wilde Sau ist eignet sich zu jedem Anlass.

Wer nun wissen möchte aus was genau sich Wilde Sau zusammen setzt muss ich enttäuschen. Leider sind die Inhaltsstoffe auf der Flasche nicht angegeben so das ich sie auch nicht verraten kann.
Nur empfehle ich Wilde Sau am Besten im Kühlschrank aufzubewahren. Kühl schmeckt sie am besten. Falls ich sie neugierig gemacht habe rate ich ihnen im Westen schnellsten einen Ostladen aufzusuchen und dieses köstliche Getränk zu erwerben. Und vielleicht erfreut es ja unsere Brüder aus dem Osten das ein Wessi eines ihrer Produkte lobend erwähnt. Auf alle Fälle wünsche ich viel spaß beim Trinken.

Dumba, 03. Juli 2012, um 21:15

Danke fuer die Info,:-)
War etwas viel Info, aber macht nix, man kann ja vergessen was man nicht behaelt.
Wollten wir nicht ueber Sakt schreiben? Ist Saktein Likoer?

Sternchendanny, 04. Juli 2012, um 07:49

http://www.schwedentor.de/woerterbuch/sakt#uebersetzung

Johnny_5, 04. Juli 2012, um 08:34

@Nigel: In der Kindergartenzeit? Da haste aber schon früh mit der Sauferei angefangen. Oder biste Erzieher? Das würds erklären..... So wie du die Werbetrommel rührst, weißt du doch genau, was da drin ist. Du stellst das bestimmt selbst her! Wenn ichs irgendwie in die Finger bekomm, werd ich´s auch mal probieren, versprochen. Meine Tochter kommt ja auch bald in den Kindergarten......
Aber was ist eigentlich aus der Gans geworden, wenn´s den Fuchs auf der Autobahn erwischt? Von der liest man gar nix!
Und sakt hat schon Vadder Abraham besungen: "Sakt mal, wo kommt ihr denn her?"

eggii, 04. Juli 2012, um 09:36

lach @Johnny_5 :)
Sauferei , ja etwas früh, viel zu früh .
Hab es aber kompensiert , in dem ich seit Jahren nix mehr promillehaltiges konsumiere :
Hat 2 Vorteile :
Das Igelkleid riecht nicht so streng aus den Poren und die aufgepiksten Äpfel ess ich lieber frisch vor der Vergärung :)
Die wilde Sau aber trotzdem lecker, da kann man nicht nur die "Gans, den Fuchs ... + Vadder Abraham..." zu einer geselligen Runde einladen , auch die Autobahnarbeiter .
Wenn dennoch zu viel Süffelei, wird aus einer guten Skatrunde fix dann ne Sakt-Missere .

sporti1947, 04. Juli 2012, um 10:03

sakt es mit blumen

LittleJoe, 04. Juli 2012, um 10:13

Anmerkung: Wer klug ist, wird schnell zum Klugscheisser!! ;-))
@alfa: ich würde gerne wissen, was das Ganze gekostet hat. Es klingt so nach hoch bezahlte ABM-Maßnahme!!

eggii, 04. Juli 2012, um 10:20

sake dreht auch inner birne ,
oder auch,
allohol macht birne hol,
sak(t) mir wo die blumen stehen, wo sind sie...

k_Uno, 04. Juli 2012, um 10:34

joe, dasd ist die tägliche arbeit der autobahmeistereien.
Autobahnen abfahren und erlegtes wild einzusammeln.
Mich tät ja interessieren, wie sich das die letzten 20 jahre entwickelt hat.

Ex-Stubenhocker #114778, 04. Juli 2012, um 10:49

keine ahnung, dafür giebt es dieses hier
http://www.wer-weiss-was.de/theme245/article5854351.html

LittleJoe, 04. Juli 2012, um 12:23

@k_Uno: Zitat von Seite1:
"Das Institutes für Wildtierforschung (Tierärztlichen Hochschule Hannover) hat einmal einen 85 Kilometer langen Abschnitt der BAB 2 in Niedersachsen zwischen Hannover und Helmstedt von Mai 1992 bis April 1993 untersucht."

LittleJoe, 04. Juli 2012, um 12:29
zuletzt bearbeitet am 04. Juli 2012, um 12:30

Es gibt schon Wildbrücken!! Frosch-u. Krötenzäune sowie Tunnel. Kostet alles Geld u. ich finde es auch gut. Was mich interressiert ist: der BER, warum so teuer, warum Mehrkosten, was sind das für Planer u. Architekten u. Wowi den Vorsitz, der nun wirklich keine Ahnung hat!!

zur Übersichtzum Anfang der Seite