Verbesserungsvorschläge: Karten gerecht verteilen

Ex-Stubenhocker #16671, 11. Juli 2012, um 05:08

marco sag nix ich weis.......
und zum rest hier. wenn ich als anfänger zu einem preisskat gehe kann ich auch nicht sagen bei der anmeldung ich möchte an einen tisch mit anfängern........
man muß es halt nehmen wie es kommt.......
Karo-Sieben

amadeus6, 11. Juli 2012, um 07:05

es ist WIE immer, heisse Luft, blablabla und um ein ganz normales Anliegen/Anfrage/Bedürfnis kehrt sich ach von den "Herrlichkeiten" hier niemand.
Nur immer wieder schön festzustellen ist, dass es immer die gleichen selbsternannten Grosskopferten sind, die hier ihren "geistigen Kleinkram" abladen.
@ Olly, ich spiel ja nun auch noch woanders, habe aber noch nirgendwo ne "Markierung gesehn".

sporti1947, 11. Juli 2012, um 09:19

ama nein?? ich schon hier laufen einige mit der gelben binde und den 3 schwarzen punkten auf und ab.

ingotaran, 11. Juli 2012, um 09:25

ist schon erstaunlich wie stark sich mache als Skatspieler fühlen - als ob sie das Spiel erfunden hätten - dabei kommt das Skatspielen in der Stube dem wahren Skat schon sehr nahe.
- Respekt -

Cliff, 11. Juli 2012, um 10:25

Mir passiert das jetzt nicht so oft, dass ständig die MItspieler wechseln, aber ich finde es auch nicht so schlimm.

Aber das Kartenspielen an sich und Skat im besonderen lebt doch davon, dass man seine Mitspieler kennt. Das ist eine soziale Angelegenheit und wenn ich mal offline spiele, dann spiele ich eigentlich ausschließlich mit Freunden. Man unterhält sich viel besser, kann seine Mitspieler einschätzen, sich gegenseitig beleidigen ohne dass sich jemand beschwert…

Hier kann man übrigens auch Tische für Freunde aufmachen. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Wie wars?

heima, 11. Juli 2012, um 10:33

die meisten reden nur von: starke spieler kenn-
zeichnen.
was ist denn das ganzr umdrehen, die sogenannten schwachen oder anfänger irgendwie kenntlich machen.
dann könnte man die leute die hier ihr unwesen treiben mir GRAND-OVER betrug gleich mit kennzeichnen, natürlich mit anderer farbe.

k_Uno, 11. Juli 2012, um 10:41

Cliff, also ich weiß ja nicht, aber wer mit so einer dicken Fellmütze im Sommer rumläuft, kann ja nur ausschließlich mit Freunden spielen.
Jeder Fremde würde die Männer mit den weißen Turnschuhen rufen... ;-)

Zu den Freundestischen, eine kleine Verbesserung hätte ich da, wie wärs, wenn man Freundestische aufmachen und wieder sperren könnte. Oft hockt man zu zweit an einem Tisch, und muss dann raus um einen allerweltstisch aufzumachen, und siehe da, zwei 'Fremde' waren mal wieder schneller als der eigene Mann.

Nix für ungut Cliff, aber wie heißt das so schön:
Ich könnte ja auch mal nett sein.... ;-)

Ex-Stubenhocker #114778, 11. Juli 2012, um 10:57

@Cliff, lol, reklame muss ja sein
@heima, eigentlich meine ich nichtmal unbedingt das kennzeichenen schwacher oder starker spieler allein.
es gibt doch bereits eine spielstärkenberechnung (statistik) die man einsehen kann die aber in einfacherer eise irgendwie am tisch mit angezeigt werden könnte, sei es durch sternchen oder anderer art von hinweis.
mir geht es auch nicht darum hier jemanden in gewisse schubladen stecken zu wollen sondern mich kotzt es immer wieder an wenn eben viele hier an den tisch kommen und beispielsweise dann feststellen das da einer mit für ihn zuvielen oder zuwenig punkten sitzen und dann wieder verschwinden, oftmals noch unhöflich dazu.
das würde mit sicherheit unterbleiben wenn irgendetwas bei den tischen angezeigt würde, bin mir da sogar sicher.

um mehr ging es mir eigentlich in diesem thread auch garnicht.

@ali, zb. bei game duell finest du das und kannst dir aussuchen ob du da an den tisch gehst oder nicht.

habs bei anderen spielen oft mit sternchen versehen so gesehen (meine damit nicht unbedingt skat)

Ex-Stubenhocker #114778, 11. Juli 2012, um 11:04

@kuno
stimmt, besonders in der kneipe ist es fast schon ein geduldsspiel wenn sich da 2 freunde versuchen zu treffen und da ist ja mindest einer schon förderer

amadeus6, 11. Juli 2012, um 11:13
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2012, um 11:14

also: Zum xxxxxx-ten mal. Es geht doch gar nicht um die Spieler mit vielen Spielen und massig Punkten und massig Statistik, oder auch nicht um die Spieler mit ebenfalls vielen Spielen, auch noch ner angenehmen Statistik und trotzdem mit wenigen Punkten.
Es geht immer wieder um die Frage, ob man diese sogenannte Algorythmenmaschine nicht mal ölen kann. Oder muss ich ihr auch noch en Eis spendieren, um sie mal gnädig zu stimmen.

Hab gestern abend auch wiedr mit meiner lieblings-userin gespielt. Knappe halbe Stunde, davon spielte sie ca 25 minuten alleine. Das ist -zumindest für mich- nach wie vor gemeint

k_Uno, 11. Juli 2012, um 11:18

Da hättest ja zumindest genug Zeit für ein Eichel-Solo gehabt. ;-)

amadeus6, 11. Juli 2012, um 11:24

lol jepp

Ex-Stubenhocker #114778, 11. Juli 2012, um 11:42

ali, die hat aber auch diamanten nach berlin geschickt, dazu bist du zu geizig^^

eggii, 11. Juli 2012, um 12:01

Frage :
wäre es nicht möglich, den Mischalgorithmus pro Tisch statt ganzer Skatstube umzulegen ?
bin mir sicher, die hopserei würde weniger, viel weniger !
Prozente weg, nur Spiele stehen lassen mit den erspielten Punkten.
dann sieht man doch etwas mehr Land ?

Bettek, 11. Juli 2012, um 12:11

ich denke - machbar sicher - aber aufwand immens.

Cliff, 11. Juli 2012, um 12:13

kuno,

wenn deine ganzen freunde auch mal spielen würden statt den ganzen tag hier im forum abzuhängen, dann würde es nicht so lange dauern :-)

k_Uno, 11. Juli 2012, um 12:23

Und siehe da... die Fellmütze ist weg.... zumindest dafür hat die zeit gelangt. ^^

Cliff, 11. Juli 2012, um 12:34

dass Du auf oben ohne stehst sieht man :-)

Den Freundestisch wieder zu öffnen, sollte allerdings eine Möglichkeit sein, ich schau da mal was sich machen lässt…

k_Uno, 11. Juli 2012, um 13:24

Vielen Dank!

LittleJoe, 11. Juli 2012, um 15:37
zuletzt bearbeitet am 11. Juli 2012, um 15:40

Moin,
@Cliff: dann schau auch mal ob es geht pro Tisch mit dem <span>Mischalgorithmus. Muß amadeus6 Recht geben, schau auch mal meine letzten 300 Spiele an u. sage mir warum ich Kartenhalter bin. Warte dann auf deine Antwort. Danke.

</span>

assezieher, 11. Juli 2012, um 15:53

farbliche markierung bei spielern die immer grands bekommen zb, grün.
die mit schlechten karten zb. lila oder schwarz oder gelb

Ex-Stubenhocker #114778, 11. Juli 2012, um 15:55

bist du in einen eimer mit html mist getreten Joe?

k_Uno, 11. Juli 2012, um 16:51

olly, nun frag ned so blöd, dieses <span> ist quasi als ersatz für die schlechtspielerfarblichmachnung.

Ex-Stubenhocker #87158, 11. Juli 2012, um 17:15

Vorweg: Ich bin dankbar, dass es diese hervorrragende Online-Skatmöglichkeit gibt!
Dahinter steckt verdammt viel Arbeit!
Die Kartenverteilung ist absolut gerecht, Dauerphasen mit Pech und Glück gibts überall, natürlich auch bei Preisskaten in Turnhallen usw.!

Zum Thema: Eine Programmierung mit Vor- oder Nachteilen für gewisse Spieler(gruppen) ist ganz klar Utopie!! Dies zu programmieren wäre ein wahnsinniger Aufwand und zugleich ein Unsinn! Also eher Spaßdiskussion zu diesem Thema!

Cliff, 11. Juli 2012, um 17:16

Danke MMI, endlich einer der es versteht!

zur Übersichtzum Anfang der Seite