Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Spiel #85.649.902, ist das betrug oder nur nachbarschafthilfe?

hallo nun sagt doch mal was dazu bitte!

#85.649.902

ich tipp mal auf unachtsamkeit... ;-)

lol

wenn einer über 200 euro auf dem konto dann denke ich was anderes

aber ist ok redet es mal wieder schön dann ist alles ok für euch

schreib die admins unter hilfe und kontakt an, die könne ja mal prüfen, ob sowas des öfteren vorkam oder tatsächlich dumm gelaufen ist

toller tip
hier schaut eh keiner rein geld läuft ja für die stube

hauptsache die leute zahlen ein und verspielen ihre kohle lol

um die uhrzeit schauen die eh kaum rein... wirst dich wohl bis morgen früh gedulden müssen.
ein echtgeldspieler verschwindet ja ned gerade nachts... ;-)

danke uno aber für mich ist dieser fall klar aber es wird hier ja nichts geandet haupsache der rubel rollt

hab dir ne pn geschickt.

dann spiel doch woanders meine güte

Keksl, du hast geschummelt!
Ich melde dich dem oberhirten des stuttgarter stammtisches. Pfui!

ja zieht es ruhig ins lächerliche

so ändet es ja immer hier

keks ich weiss garnicht was du dich da meldest
du hast noch nicht 1 spiel um geld gespielt hier also rede da mit wo es angebracht ist .

beim torte backen lol

wenn dann beim kekse backen :p
mein ja nur, du sollst auhören zu meckern :) wart doch mal was die admins sagen.
um geld spiel ich, aber nich hier....zumindest noch nich :)

Würde mich auch ärgern - es ist schon, wie Kuno sagt, sehr sehr unaufmerksam von der Mitspielerin.

Aber mit solchen Fehlern und Schwächen muss man auch in der Zockerstube IMMER rechnen - oft kommen einem selbst solche üblen Fehler ja auch ZUGUTE.

Du bist weiß Gott lange genug dabei, um das zu wissen.

Und deine Fehlerquote hat sich nach deiner Pause, die du eingelegt hast, ja auch nicht entscheidend verringert, wenn ich das mal so unverblümt sagen darf...(kläre mich auf, wenn ich da falsch liege, bitte).
Und auch mir ist NATÜRLICH auch heute wieder ein furchtbarer Verklicker in Stich 9 passiert (der den obigen Fehler deutlich in den Schatten stellt) wonach ich mein Spiel für heute wegen erwiesenem Bodennebel sofort abgebrochen habe.
Dieser Verklicker war so abartig, dass ich dafür mit dem Titel "TOR DES MONATS" bedacht werden müsste - der Sieg war PERFEKT VORBEREITET - ich weiss, dass ich den Rest machen MUSS und die falsche Karte löst sich in Stich 9 (!!!) vom Blatt... :-(
#85.614.596

- das ist so ABARTIG, dieser Verklicker in Stich 9 nach ganz prima Spiel bis dahin, dass mein Mitspieler eigentlich auch übelsten Betrug vermuten müsste, was ich natürlich niemals machen würde.. :-(

Abschließend möchte ich sagen, dass ich die Situation an den Tischen täglich verfolge, und es spätestens nach ein paar Tagen bemerken würde, spielten 2 andere Spieler STÄNDIG an einem Tisch zusammen.

Ich habe mit beiden schon des öfteren gespielt, immer an unterschiedlichen Tischen.
Sie spielen mit Sicherheit somit nicht zusammen, sondern jeder für sich, in redlicher Absicht.

Es sind zudem Spieler wie du, die keine großartig überragende "Entwicklung" haben.
Das kann ja auch jeder verfolgen, weil man die Echtgeldstände ja sieht.

Was soll der Unsinn mit dem Thread?

Aufhören hier, und gut ist es.

Falls es irgendjemanden interessiert, das war das erste spiel, an dem die beiden in der zockerstube zusammensaßen.

Wenn hier nichts gegen Betrügereien getan würde, wäre ich nicht mehr hier. Ich habe sogar nach dem Rauswurf von Spielern, die zusammengespielt haben, Geld zurück bekommen. Ich glaube, hier wird sogar eher konsequenter als anderswo vorgegangen.

Aber eins sollte man auch bedenken: hier wird manchmal auch in der ZS ein solcher Quark zusammengespielt, daß man da aus einem Spiel auf keinen Fall Schlüsse ziehen sollte. Auch wenn es schwer fällt. Manchmal zweifle ich auch. Häufig wenn ich eh einen schlechten Tag habe. Dann gibt es 2 Möglichkeiten. Ich spiele weiter, analysiere die Spiele dann sorgfältig und melde es, wenn ich bei meiner Meinung bleibe (das letzte Mal ist schon lange her). Oder ich gehe, evtl. sperre ich auch. Ganz ehrlich, meist ist da nix, nur der ganz normale Wahnsinn.

Und natürlich, irgendwann stößt man auch mal auf 2, bei denen es wirklich so ist. Aber dann unbedingt den Admins melden. Und hier am besten nichts schreiben. Dann können die das nämlich in Ruhe ansehen und sie auch überführen, wenn was dran ist. Nach einer Warnung hier würden die sich doch verdrücken oder eine Zeitlang die Füße stillhalten.

Die Veröffentlichung bringt noch ein anderes Problem mit sich. Ich hatte das ganz zu Anfang auch mal völlig wütend gemacht. Etwas vehementer noch als Du. Wurde dann alles sofort gelöscht. Und natürlich die 2 Spieler von den Admins überprüft. Und ich lag wohl falsch, nach den Fakten (die waren das erste mal zusammen am Tisch!) die sie mir dann mitteilten.

Und dann tat mir das leid, denn, möchtest Du in der Öffentlichkeit des Falschspiels beschuldigt werden, weil Du mal einen Bock schiesst? Oder weil ein Zug von Dir so genial oder glücklich ist, daß man es nicht glauben mag?

Deswegen, melden. Und die tun nicht nichts, weil sie davon profitieren. Umgekehrt wird ein Schuh daraus. Die müssen was tun, weil sie davon leben. Wenn sich hier Betrüger austoben könnten wäre hier doch bald nichts mehr los...

k_uno:
das einzige was interessant ist, ist, dass nachdem du als einziger was geschrieben hattest folgende aussage von alskat kam:

aber ist ok redet es mal wieder schön dann ist alles ok für euch

und als ich dann noch ihre ganzen unterstellungen gelesen habe, wusste ich....! einfach still bleiben und schmunzeln!
es wird schon wieder!

die wirklich (heidegger) tollen typen!

Sag ich ja, Kuno - beide Spieler sind bisher eher unauffällig.

Und ob jetzt ein Bock geschossen wurde, oder ein Verklicker vorlag, ist doch völlig unerheblich.
Schau dir mein Spiel an. Dieser Verklicker ist 1000 mal schlimmer, als der obige Bock.

Ich hasse sowieso sogenannte Vorverurteilungen.

Ich bin ein Verfechter der Unschuldsvermutung, solange ich nicht massive und wasserdichte Beweise habe.

Ein paar Grünschnäbel haben es hier schon versucht - ich denke, ihnen wurde relativ schnell das Handwerk gelegt.

Wolf ist, vermutlich wegen Vorfällen auf anderen Skatseiten, offensichtlich "ängstlicher" als ich.

Ich bewahre mir aber meine (von mir aus) "Blauäugigkeit", solange das Spielen in der Zockerstube für mich so leicht von der Hand geht.

Ich bin halt kein Typ, der hinter jedem Busch einen Mörder vermutet.

Sollte ich aber einen ENTDECKEN, melde ich dies aber natürlich umgehend, wie wolf ja auch zurecht propagiert.

ramare spiel weiter nicht um geld und halte dich bitte bei solchen fragen zurück bevor du nicht mal 1 cent riskiert hast