Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Pc spielt mist

Warum wird wenn ich Verbindungsprobleme habe nicht normaler Skat für mich weiter gespielt sondern totaler Müll und zwar so das man ne eigentliche Oma sogar verliert!?

es werden bei Fabspielen Asse angespielt der Trumpffarbe usw soll das abschreckung für abbhauer sein?

du hast ein zeitfenster wo du deine verbindungsprobleme normal beseitigen kannst (zb. PC Neustart)
erst danach springt ErnA ein und darf nun wirklich nicht besser spielen als ein durchschnittsanfänger weil die sonst nur ErnA spielen lassen würden.

kleiner Tipp:
mess doch bitte mal die zeit die du benötigst um vom totalen neustart bis hin zum skatstubentisch an dem dein spiel automatisch wieder einklingt* benötigst und schreib die mal hierher.

*bzw. an überhaupt einen tisch eröffnen messen ist das selbe.

ist eventuell auch für andere interessant die da eventuell ne schnecke als rechner haben^^

ps. die zeitmessung ist allerdings nur mal interessant wenn du auf deinem rechner eine sogenannte schnellstartfunktion eingerichtet hast da ein normalstart vermutlich auch beim neusten rechner oberhalb von eineinhalb minuten liegen dürfte (bis zum tisch mein ich)^^

ne hab ich leider nicht!
Meinte ja der spielt dann absoluten mist kein mittelmaß skat sonder wirres zeug!

ja das ist leider beabsichtigt und wurde hier im forum auch vielfach erörtert warum das so ist.
es gab aber auch oft schon situationen da hat ErnA das spiel bestens nach haus gebracht^^
gruss olly

Ich find, Hannes sollte mal der Oma das Spiel beibringen.
Wenn die so spielt wie Hannes, könnten wir bestimmt alle damit leben.
Oder habt ihr mal Hannes gesehn, dass er bei einem eigenen Null-Ouvert ein Ass aufspielt?
Ich auch nicht... und ob die Oma sowas überhaupt reizt und ansagt, weiß ich ned.

Audianer, dass Problem an der Sache ist, dass der Computer ja bei jedem Spieler einspringt, der Verbindungsprobleme hat. Deshalb darf er auch nicht besser spielen als ein schlechter Skat-Spieler. Sonst könnten einige Spieler absichtlich den Tisch verlassen und den Computer für sich gewinnen lassen.

Optimalerweise sorgt jeder Spieler dafür, dass solche Verbindungsprobleme nur in den seltensten Fällen vorkommen, indem man den Browser und den Flash Player stets aktuell hält und am besten über LAN-Kabel ins Internet geht.

ja aber das was die KI spielt ist nicht nur das spielen eines schlechten spielers das ist einfach nur schwachsinn .... Kein Mensch wirklich keiner würde so spielen auch keiner der nur einen Tag Skat spielt das ist schon so krass das man sagen kann gebt das Spiel lieber gleich als verloren weg das man wenigstens nicht schneider werden kann ..... wirklich sau krass Trumpf drücken dann Trumpf ass raus spielen und und und das ist kein Skat das ist gar nichts

Dabei muss man aber auch noch zwischen zwei Fällen unterscheiden. Es gibt auch Computer-Spiele, die wirklich katastrophal waren. Das lag dann aber daran, dass der KI-Server in dem Moment aus irgendeinem Grund nicht erreichbar war. Im Normalfall werden keine Trümpfe gedrückt.

Wie ihr seht mal ernsthaft über eine verlängerte Reloginzeit nachzudenken Fehlanzeige. Hallo Skatstuben Team es ist schon lächerlich das ich ein Spiel 60 Sekunden unterbrechen kann um irgendwem am Tisch den neuesten Tratsch zu schreiben, für ein Relogin aber nur 30 Sekunden habe. Aber ich hab das ja schon mehrmals angesprochen. Irgendwann werdet auch ihr die Bedeutung des Spruches "Wer zu spät kommt den bestraft das Leben" erkennen.

es wurden bei mir bisher IMMER Trümpfe gelegt

@hannes, sorry kumpel
es ist aber leider mir oft berichtet worden das von einigen sich hier der computer mit dem sie unterwegs sind in kürzester zeit so verlangsamt bis er zum stillstand kommt. in diesem fall funzt es auch nicht innerhalb dieser kurzen zeit seinen cache zu leeren um ohne runterfahren wieder zum spiel zu kommen und tatsächlich erst der neustart des computers durch dynamische anpassung es schafft in relativ schneller zeit wieder beschwerdefrei weiter zu surfen.
je nach browser giebt es dazu spezifische einstellungen und ihr solltet mal hinweise geben wie und wo die einstellbar sind und dieses auch mal eventuell irgendwo hier hinterlegen (nebenseite unter hilfe beispielsweise)
ich persönlich hab das schon so oft hier eingestellt und hab aber momentan keine idee mehr wo das abgeblieben ist.
hab übrigens die brandneue version von feuerfuchs noch nicht getestet (aus zeitmangel)^^

...wenn bei mir zb. im Turnier jemand abstürzt drücken die beiden anderen weiter Pause. 5 Minuten sind als Vereinbarung angegeben
...hat bisher immer geklappt, auch wenns erst 3 mal vorkam
...aber gut man kann nicht immer vorher absprechen das die anderen dann warten

In der ZS wird nie gewartet ( ich mach das wirklich immer zumindest mal ne Zeit ) aber der Rest hier No Chance .....

richtig in der Zockerstube wartet niemand aber das ist für mich kein Problem mehr ich spiele hier nicht mehr um Geld, solange nicht vernüftige Bedingungen herschen.

...nun in der Zockerstube machen es eben einige mit Absicht. Da wurden ja auch die diversen Gründe aufgezählt.
...es geht um geld und nicht nur um Spaß am Spiel.
...auf der anderen Seite würde icke diese Leute, welchen sich dann einfach ausloggen, bei einem Real-Turnier nicht gern treffen, wobei icke denke sie würden vielleicht garnicht erst teilnehmen.
...aus diesem Grunde spiele icke nur real um Geld

Mal ehrlich, eine Diskussion über ErnA im Gummibereich? Ihr bekommt hier eine insgesamt sehr schöne Möglichkeit kostenlos Skat zu spielen und Euch in einem Forum auszutoben. Kostenlos und!!!!!! ohne Werbung! Und macht Euch da verrückt, wenn nach einem (bei mir mit IE9 trotz 5 Jahre alten Laptop und WLAN übrigens extrem seltenen) Absturz das Spiel vom Computer schlecht weitergespielt wird?

.............

Nein, ich schenke mir alle Kommentare die mir dazu einfallen!

Wolf, schiebt doch nicht immer alles auf die Gummiparagraphen ab....... Es ist doch im Prinzip richtig, was Reiter jetzt schreibt und es schon des Öfteren getan hat. Meine Modelleisenbahn fährt ja auch nicht rückwärts, wenn sie vorwärts fahren soll.

Zudem liegt es auch nicht immer an älteren Läppis oder Rechnern. Ich wurde heute morgen z.B. bei der Konkurrenz eine Mintue vor Turnierbeginn rausgekegelt, weil mein Provider irgendwo was im Tiefbau rumgefummelt hat. Hatte kein net, kein TV und kein Telefon. Das ist der Nachteil bei Kabeldeutschland .-)))

Du bekommst Deine Modelleisenbahn auch kostenlos und ohne Werbung?

was ist nun richtig?
wenn nach einem verbindungsabbruch 3 oder 5 minuten zwangsgewartet werden muss?
das würde auge mal pi bis zu einer stunde dauern, wenn einer in einem spiel ein dutzendmal die verbindung verliert.
Was ja meist der fall ist, bei einer inkontinenten leitung.

...inkontinente Leitung iss klasse, kompliment^^
...na und zu kabel deutschland, die haben immer irgenwo bei bauarbeiten probleme und immer iss ne Baustelle schuld, lach, wat fürn sch....verein
...den Ärger in der ZS kann icke aber sehr gut verstehen
...vielleicht wäre sinnvoll wenn die Admins sich für die ZS eine andere Variante überlegen.
..mal ne Anregung für ZS spieler Vorschläge zu machen

das ganze ist sauschwer einzugrenzen da nun wirklich die unterschiedlichsten user wie auch benutzerkomponenten (hard- u. software) am spiel sind und es wirklich von vielen hier ignoriert wird das es mindestens im echtgeldbereich wirklich auf bestmögliche pervormance des eigenen equipments ankommt.
das es natürlich im echtgeldbereich wie im wilden westen zugeht wenn ein user ausfall hat zeugt eigentlich einfach nur von momentaner gier.
und das schaltet den fairnesbereich des gehirn´s nunmal bei 90% aller ZS spieler aus.

@reiter hat ja nun seine begründung bereits dargelegt und vertritt sie entsprechend.
andere belächeln dieses beispielsweise und spielen wie cowboys.

ich hab neulich ebenfalls mitbekommen das ein guter ZS user einfach mitten in der ersten runde des ZS-turniers abhanden kam und mit absoluter sicherheit dieses nicht absichtlich gemacht hat.

verwunderlicher weise wurde er zur 2ten runde wieder an den tisch gesetzt obwohl er offline war.

nun liebe agnes, ich schaffe es doch diesen monat nicht mehr euch in berlin zu besuchen und du hast mir ja auch erzählt das es da noch kleine problemchen gibt, allerdings würd ich jetzt gern mal mäuschen in der protokolldatei sein um zu sehen warum dieses möglich war.

für mich die einzigste erklärung wäre nur das der userping zwischendurch nochmal geblitzt hat und der comp ihn wieder integriert hat.

sonst fehlt mir auch die erklärung dazu.

(bedeutet für laien das der user einen versuch unternommen hat und für bruchteile wieder kurz on war)

in diesem fall sollte eine wiederholrate des pings ev. abhilfe schaffen was naturgemäss wieder eine weitere subroutiene im prog bedeutet.

"jetzt mal in eigener sache"
ich mag die 2 x 24 spiele überhaupt nicht, dann eher die 2 x 36 weil ich finde das man sich bei den 24ern nach nur einem verlorenem spiel nicht mehr hochspielen kann bzw dieses sehr schwer ist bei gleichstarken gegnern, und die hat man ja lt. statistik zumindest in runde 2.

ich wäre mal dafür das hier mal gepostet wird welche form der spiele zum turnier angenehmer wären.

für mich entweder 2 x 36 oder 3 x 24....

gruss olly

ich bin für 2 x 36
^^

Zur ZS, auch hier muss man 2 Bereiche unterscheiden.

Im "Zockerbereich" ist die Regelung insgesamt ok. Hier wird ein Spiel zu Ende gespielt, das wars. Wenn ich meine Verbindung verliere, muss ich evtl. 1 schlecht weitergespieltes Spiel bezahlen (ErnA hat für mich auch schon gewonnen...). Das ist vertretbar. Mit einer sehr schlechten Verbindung spiele ich nicht in der ZS, das ist mein Teil der Verantwortung! ErnA ist immer noch besser als gleich abschreiben, oder?

Von mehr Zeit zum Relogin halte ich gar nichts. Ich habe dort ja nun schon viel gespielt und zu viele gesehen, die keine Lust mehr haben und in einem Spiel, in dem nichts mehr zu gewinnen ist, vermutlich die Verbindung kappen. Und ich würde vom Gefühl her sagen, daß dies wesentlich häufiger vorkommt, als ein echter Verbindungsabbruch. Und für diese Leute noch länger zu warten, da hätte ich keine Lust drauf!

Im übrigen warte ich gerade in der ZS auf welche, die geflogen sind (Ausnahme bei welchen, bei denen ich das Gefühl habe, die machen das absichtlich). Eine Pausenzeit bekommt da von mir jeder, egal ob ich GS oder AS bin. Auch beim Spiel um Geld eine Frage der Fairness...

Beim zweiten Teil Turniere kann eine Verbesserung von ErnA keine Lösung sein. Hier passt für den Fall von welchen die verschwinden die ganze Konstruktion nicht. Für die Turniere muss es ganz andere Lösungen geben. hatte ich an anderer Stelle schon mal ausführlich geschrieben...