Unterhaltung: Kommunikation im Spiel

Silvio1980, 29. August 2022, um 12:05

Ich möchte einfach mal meine Erfahrungen teilen. Wie oft bzw. welche Spieler/in werden abfällig im Spiel. Es gibt ja die wildesten Beschimpfungen 😅, man könnte ja meinen es geht um leben und t..

Hannes, 29. August 2022, um 12:09

Allgemein könnt Ihr gerne über den Umgangston diskutieren, aber bitte keine einzelnen Spieler hier anprangern.

Wenn sich ein Spieler nicht benimmt, sperrt ihn am besten für Euch und verhindert so, dass Ihr noch einmal am gleichen Tisch landet. Und in schlimmen Fällen könnt Ihr uns solche Spieler auch weiterhin gerne jederzeit über das Kontaktformular melden.

Cabeza_Doble, 29. August 2022, um 12:22

Es wird sich daran leider auch nie was ändern und ist auch bei anderen Spielplattfomen meist nicht anders. Es gibt einfach in jeder Gesellschaft und jeder Gruppe einen gewissen Prozentsatz von Leuten, die sich nicht benehmen können, und für die Begriffe wie Rücksichtnahme, Toleranz, Freundlichkeit usw. absolute Fremdwörter sind. Damit muss man leider leben. Ich sperre solche Leute rigoros.

XXHamburg, 29. August 2022, um 16:31

Man könnte einfach den Chat abschalten, dann gibts keine Beleidigungen und auch keine verbotenen Tipps mehr... So ist das auch bei anderen Skatplattformen wie Skatpalast.

Hannes, 29. August 2022, um 16:42

Dann gibt es aber auch keine netten Gespräche mehr und die gehören unserer Meinung nach zum Karteln dazu.

Man verbietet ja auch nicht allen Menschen die Nutzung von Messern, weil einzelne Personen ein Messer als Waffe missbrauchen.

Jeder Spieler kann aber anderen Spielern Freundschaftsanfragen schicken, mit denen das Spielen Spaß gemacht hat oder einfach nur nicht negativ war. So sammelt man schnell viele Freunde und kann dann als Fördermitglied gezielt an Freundestischen spielen.

Cabeza_Doble, 29. August 2022, um 16:55

Ich finde den Chat schon recht sinnvoll.Erstens ergeben sich wirklich hin und wieder nette Gespräche und zweitens lerne zumindest ich auch durch nach dem Spiel in mehr oder weniger netter Form gegebene Hinweise. Auch ein gemeckertes: "maaaan, spiel doch Pik, wenn ich in der Farbe frei bin" (oder so ähnlich) kann einen durchaus weiter bringen und helfen, das eigene Spiel zu verbessern.

pino2020, 29. August 2022, um 18:03

Der Ton macht die Musik .Schlimm ist nur zu später Stunde wenn einige im Alkohol ihren Frust an andere raus lassen Wer 18 hat muss spielen . Hab übrigens schon genug gesperrt . Einfacher geht es nicht

Kartenvernichter, 29. August 2022, um 18:48

Jegliche Gesten und Äußerungen zum laufenden Spiel, die geeignet sind das Spiel zu beeinflussen, sind laut Regelwerk untersagt. Es gibt leider immer wieder Persönlichkeiten, die dieses nicht verstanden haben.

Cabeza_Doble, 29. August 2022, um 19:55

Ich schrieb ausdrücklich: "nach dem Spiel.... gegebene Hinweise."
Während des Spiels ist das natürlich ein NoGo, aber kommt, nach meiner Erfahrung hier auch eher selten vor.

contentus, 29. August 2022, um 20:12

Äußerungen zum laufenden Spiel erlebe ich in der Zockerstube äußerst selten. Ist im Eifer des Gefechts vorgekommen, war aber dann immer ein Einzelfall, nachdem auf die geltende Regel hingewiesen wurde.

Spielerin1962, 30. August 2022, um 09:08

Danke für die Anregung, den Chat während des Spiels zu verändern. Habe ich mir vorher gar keine Gedanken dazu gemacht.
Eine Lösung ist vielleicht, dass man nur Smileys anklickt und keinen Text schreiben kann. So 2-3 zur Auswahl sollten reichen. So als Hallo- Ersatz.
Das hat den Vorteil, dass Beleidiungen erst gar nicht im Spiel verarbeitet werden müssen und die Fülle der Erniedrigungen nähme nach meiner Einschätzung ab. Was ja auch die Arbeit der Administratoren erleichtern könnte.
Texte kann man sich alternativ in der Post oder im Forum schreiben. Auch der öffentliche Chat sollte nach wie vor, mit Text versehen werden können. Finde ich sinnvoll.
Da hat man dann Zeit, auch auf freundschaftlichen Austausch einzugehen. Mich stresst gelegentlich sogar, wenn ich mit Freunden spiele und die Kommunikation knapp halten muss, um im Spiel zu bleiben. Am liebsten würde ich oft gar nichts schreiben... aber das wirkt ja auch komisch.
Gleichzeiztig sehe ich auch, dass ein Stückchen Eigenständigkeit durch die Verwehrung des Textschreibens während des Spiels verloren ginge und ich es auch schade fände.
Wie seht ihr das?
Hannes ist das überhaupt technisch möglich?

Cabeza_Doble, 30. August 2022, um 10:24

Ich finde die Kommunikationsmöglichkeiten so, wie sie hier sind, genau richtig.Beleidiger kann man für sich selber sperren oder, wenn's gar zu krass ist, auch mal melden.

JohnJohn, 30. August 2022, um 10:41
zuletzt bearbeitet am 30. August 2022, um 11:05

Mich stört eigentlich die schriftliche Kommunikation wenig bis gar nicht. Immerhin zeigt sich in ihr die - nicht nur bei Skatspielern natürliche Vielseitigkeit der Kommunikationsform - echt, oder wenigstens teilweise echt. Ich kann mir dann die Person vorstellen, die eine Beleidigung schreibt und entscheiden, ob ich reagiere oder ignoriere. Und bei einer Äußerung, die im Realskat Spielverrat darstellen würde, kann ich genauso Beschwerde einlegen wie eben beim Realskat.

Ich finde, dass dadurch, dass man ja eine Beleidigung (oder eine unerlaubte Information) erst tippen muss, schon mehr Verantwortung übernommen werden muss als bei einem Realtisch "So habe ich das ja gar nicht gemeint" - Dieser Fluchtweg ist hier nicht so leicht.

Was mich aber echt stört, sind die "unechten" kommunikativen Reaktionen, die bei Verwendung der Taste entstehen (Danke, Mist, Schneller) usw.

Bei_18_wech, 30. August 2022, um 12:05

Ich vermisse Smileys, mit denen man unmittelbar und zielgerichtet beleidigen kann.
Der Spielerin1962 ihre Frage "Hannes ist das überhaupt technisch möglich?" schließe ich mich so- und hiermit vollumfänglich an 👍

Bei_18_wech, 30. August 2022, um 12:08

Nb. (und OT) @ Spielerin1962:
Darf ich Deinen Geburtsjahrgang raten?
Oder wäre das zu persönlich? 😕

MissiC, 30. August 2022, um 15:43

Ich ich ich.....☝️ich weiß es😯aber ich sag's nicht....bin auch nicht bestechlich....nö,auf keinen Fall🤐

MissiC, 30. August 2022, um 15:46

Ja,oder hast du nen leckeren Cocktail dabei?🍹🤔

Spielerin1962, 30. August 2022, um 19:07

Für einen 🍹 verrate ich dir auch mein Geburtsjahr. 😄

MissiC, 30. August 2022, um 19:11

Aber mit Schirmchen🏖

XXHamburg, 31. August 2022, um 14:46

Man könnte auch folgende Funktion für den Chat überlegen: Wenn alle ihr ok geben, ist der Chat an. Wenn einer oder mehr das ok nicht geben, dann ist der Chat für alle aus.

Ramare, 31. August 2022, um 15:09

Naja, dann könnten sich die Beiden, die sich unterhalten wollen, auch nicht mehr schreiben. Fände ich nicht so gut.
Dann fände ich es besser, wenn 2 nicht schreiben wollen, dass dann niemand schreiben kann. Wäre ja für den 3ten dann eh uninteressant.

XXHamburg, 31. August 2022, um 15:12
Dieser Eintrag wurde entfernt.

XXHamburg, 31. August 2022, um 15:13

"dann könnten sich die Beiden, die sich unterhalten wollen, auch nicht mehr schreiben"

Ja und das ist ja grad das Wichtige daran: Sonst könnten sich die beiden ja hinter dem Rücken des Dritten, der ja nicht zuhört, über das Spiel austauschen...

Ramare, 31. August 2022, um 15:17

Oh, dann habe ich was falsch verstanden. Ich dachte, es geht um das Schreiben im Chat. Was ja jeder sehen kann.

zur Übersichtzum Anfang der Seite