Skat-Strategien: Mauern als Strategie.....

Ex-Stubenhocker #186, 02. November 2012, um 13:23

nun mal die Gänsefüßchen weggedacht. Diese Motive sind schon treffend, es fehlt aber eine wichtige Komponente für das Abreizen: Die Reizhöhe! Denn das Beanstandbare an dem Verhalten ist ja nicht die Spielerei an sich, sondern der Schaden, den die Spielerei bei den Mitspielern bewirkt.
Unter dieser Prämisse gesehen macht der Begriff Abreizgeld bei einem Turnier keinen Sinn, wenn er auch für mit 18 erhaltene Spiele angewendet wird. Also: Verlustspielgeld muss sich las Begriff einfach durchsetzen.
Zum anderen: Wenn Spieler sich beschweren "der hat mir mein schönes Herz abgereizt", weil der andere ein schlechtes Pik-Spiel verliert, dann fragt man sich schon, ob diese schon mal was von einem Handspiel gehört haben. Zum dritten: Natürlich hat z. B. ein Grand mit 2 in HH wenig Chancen, wenn
VH mit 2 Buben steht und selbst einen - wenn auch schwachen - Grand hätte. Aber in HH 48 trotzdem zu sagen und dann das Spiel zu bekommen, weil VH sich seinen Grand nicht selbst traut oder einfach nicht will, ist nicht abgereizt.

Es läuft also genau darauf hinaus: Je weniger verfehlte Vorwürfe "du Abreizer" es gibt, desto eher wird wirkliches Abreizen, wie du es treffend beschreibst, erkannt und geahndet werden.

Terrorbasti, 02. November 2012, um 13:30

da hast du wohl recht

natural, 02. November 2012, um 13:52

...ein paar richtig gute und sehr verständliche Beiträge von euch
...sag einfach mal Danke

Feee, 02. November 2012, um 14:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #133460, 02. November 2012, um 14:07

feee du hast mich zuerst extrem beleidigt darum hab ich sowas gesagt du

Feee, 02. November 2012, um 14:10
Dieser Eintrag wurde entfernt.

marco1707, 02. November 2012, um 14:11

tja,einige weisen halt immer und überall aus,welch geistes kinder sie sind!!!

Ex-Stubenhocker #133460, 02. November 2012, um 14:13

so gibts du es ja zu feee. du hast zuerst geschrieben depp und vollpfosten. und zewimal hab ich gesagt hör auf. dann wunder dich nicht wenn ich auch beleidige habe dich gemeldet.

Feee, 02. November 2012, um 14:15
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #133460, 02. November 2012, um 14:17

das hast du ja nicht mit kopiert nur was ich gesagt habe. und dann hinstellen als opfer. egal habe dich gemeldet. die skatstube wissen was los ist

Feee, 02. November 2012, um 14:18
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #133460, 02. November 2012, um 14:19

deine auch

Ex-Stubenhocker #108127, 02. November 2012, um 14:26

tiriralla tiriralla

ich sperr sie alleeeeeee :-))))

natural, 02. November 2012, um 14:29

...man man man, bis eben war das hier sehr gut beschriebenes über Skat usw
...ihr solltet beide nochmal den Kindergarten besuchen

Rebell_, 02. November 2012, um 14:34

und immer genau da, wo das Wochenende beginnt....
seid doch mal vernünftig und zankt euch nicht immer

Feee, 02. November 2012, um 14:41
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Bettek, 02. November 2012, um 14:45

selbst ist die feee - kannst doch deine beiträge selbst löschen - zu faul dazu

Feee, 02. November 2012, um 14:47
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #108127, 02. November 2012, um 15:02

Dem seine :-)))

Ex-Stubenhocker #107046, 02. November 2012, um 16:17

datt seine:-))

heima, 02. November 2012, um 16:29

lieeeebet euch !!!!

Ex-Stubenhocker #86139, 02. November 2012, um 16:38

Hi corleone! Ich kann dich gut verstehen, ärgere mich auch immer über solche Leute und habe mittlerweile ca. 200 Gesperrte auf der Blacklist, die meisten wegen Mauerns.

Man sage mir nicht, es gibt keine Maurer hier. Bevor ich sperre, prüfe ich jedesmal die Blätter der jeweiligen Spieler. Da gibt es Leute, die mit 3 Jungs keine 18 melden, die mit zwei Jungs und zwei Assen + ordentl. Restblatt einpassen und so weiter. Keinen Bock auf solche unfairen Leute.

Also einfach sperren, das Maurergesindel, und nur mit Leuten spielen, die deutlich über 40% Eigenspieler sind (ich habe 45 %, verliere dann natürlich auch immer mal das ein oder andere riskante Ding) - das sind nämlich in der Regel keine Maurer.

heima, 02. November 2012, um 16:51

wahnsinn, kannst ja mit den 200 gesperrten eine neue gewerkschaft aufmachen, guter anfang.
ich hab noch nicht viele kennen gelernt und bin schon lange hier.

Ex-Stubenhocker #130661, 02. November 2012, um 17:00

@Locusta

Ich denke, wir zwei haben eine ähnliche Einstellung zum Skat, und wie man Freude schöpfen kann aus diesem Spiel.

Meine Sperrliste ist noch umfangreicher, als deine:
sie umfasst momentan knappe 35.000 Spieler.

Einen kleinen Unterschied gibt es aber doch: ich sperre die Spieler, die deutlich über 40% Spieleanteil haben.

Im Skatjargon werden sie oftmals "ABREIZER" genannt.

Ex-Stubenhocker #107338, 02. November 2012, um 17:05

kenne paar wenige spieler die 45 % als maurer titulieren koennten !
also was soll der schwachsinn hier ?

zur Übersichtzum Anfang der Seite