Unterhaltung: Flugangst

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 18:03

hallo, hat jemand ein pass genaues Rezept gegen Flugangst?
Reise geschenkt bekommen, soll Montag losgehen, ich habe, bzw. wir haben Fluganst

Terrorbasti, 30. Dezember 2012, um 18:10

immmer wenn ich nervös war oder angst hatte, gabs bei mir ein beruhigungsschnäpschen, ohne die wär ich zur prüfung oder zum kolloqium gestorben^^

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 18:13

Schnäpschen? ob das reicht? aber danke

Tomm, 30. Dezember 2012, um 18:16

Genaues Rezept gibs wohl nicht aber Seminare gegen flugangst helfen,ich kann dir sagen das das fliegen sicherer ist wie auto fahren.ich arbeite seit über 20 jahren auf einem flughafen.Kein Deutscher Pilot geht in die Luft wenn der Flieger nicht in Ordnung ist .Alles wird doppelt überprüft .Gibs bei Autofahrten vorher nicht.Aber vieleicht nicht als erster einsteigen und lange sitzen und warten.Die Besatzung ansprechen ,die kennen sich damit aus.Gute Reise.

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 18:22

kann sie dir geben, dann musst aber Horst beruhigen grins
ach Tomm hatte mich wegen eines Seminar erkundigt, ist aber zu kurzfristig

sweetyyyy01, 30. Dezember 2012, um 18:25

meine oma ist mit 65 das erste mal geflogen,hatte davor auch immer zu große angst... seitdem fliegt sie mehrmals pro jahr weg und bis auf die eingeschränkte beinfreiheit genießt sie jeden flug ;-)
ich selber habe auch schon einige hinter mir und finde es jedes mal wieder spannend. ein fensterplatz ist empfehlenswert-so etwas sieht man nicht alle tage ;-)
und am besten kaugummi kauen beim start und der landung-der druck auf den ohren ist recht nervig^^
versuch einfach,dich völlig auf den urlaub zu konzentrieren und nicht auf das,was eventuell schlimmes passieren könnte-das lohnt nicht,denn wie tomm schreibt-das risiko ist einfach zu gering ;-) sonst dürftest du eben echt kein auto fahren^^
gaaaaaaaaaaanz viel spaaaaaaaaaß süßeeeeeeee!!!

Dag, 30. Dezember 2012, um 18:32

ich hatte das letzte mal auch irre Angst, hab mir dann einen Inder geschnappt und mit ihm pausenlos Englisch geredet ;-), war abgelenkt und alles gut.
Hörbuch hören, Globuli nehmen,Horsts Hand quetschen, sich das gewünschte Urlaubsziel vorstellen, Sekt trinken, eine leck mich am A..Tablette nehmen.Knackigen Stewart bewundern,Skatbücher wälzen.
Freu dich auf den super Urlaub, Silvester im Urlaub besser geht nicht ;-)

milkandhoney, 30. Dezember 2012, um 18:38

vielleicht hast du mehr angst vor der angst. google mal genau, was in deinem körper passiert, wenn du angst hast, was da für botenstoffe ausgeschüttet werden und für was die eigentlich gut sind. berechtigte angst hat ja einen sinn. flugangst, wenn man noch nie geflogen ist, ist irreale angst und nach ein paar minuten flug merkt dein hirn, daß es gar keinen grund zur angst gibt und die angst ist wie weggeflogen^^

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 18:38

lächel danke ihr Süßen, bei so vielen Vorschlägen werde ich was für mich finden, und ich freue mich ja auch riesig unser erstes mal, natürlich fliegen...

pepi1904, 30. Dezember 2012, um 18:39

fensterplatz direkt beim flügel ist genial. besonders wenns stümisch ist draußen und der flügel wackelt wie ein kuhschwanz........^^
Karo-Sieben

milkandhoney, 30. Dezember 2012, um 18:39

gut flug

Ex-Stubenhocker #127387, 30. Dezember 2012, um 18:41

ich kenne mich ein wenig damit aus ...
wie tomm schon sagt das boardpersonal
ansprechen ,wir wissen dann schon was zutuen ist .....kommt nicht selten vor also nicht schämen ....
dafür bekommen wir unteranderm unser geld
und immer daran denken ,es ist das sicherste transportmittel
ich fliege seit 11 jahren fast täglich und lebe immer noch

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 18:51

pepi der Flügel wackelt??????
jaismine ja das werde ich auf jeden Fall machen, hat man uns am Flughafen auch geraten, und ich glaube vor einem Absturz habe ich nicht die meiste Angst, sondern das ich so hilflos da sitzen werde, wenn was passieren sollte,
ich werde bestimmt zurück kommen...

Tomm, 30. Dezember 2012, um 18:55

@pepi..der muss wackeln ,das ist so konstruiert,ansonsten würde er brechen

@Photo alles wird gut aber sollte es gar nicht gehen gib bitte deine Koffer am besten zum schluss auf dann müssen meine kolegen nicht so lange suchen weil das muss dann wieder raus wenn du nicht mitfliegst.:-))

pepi1904, 30. Dezember 2012, um 19:04

wenn der flug lang genug ist kannst auch mal fragen ob du ins cockpit darfst. bin mal bei nacht über paris geflogen und habe aus dem cockpit raus den eifelturm beleuchtet gesehen. war schon ein geiler anblick.......^^
Karo-Sieben

Skatdilletant, 30. Dezember 2012, um 19:09
zuletzt bearbeitet am 30. Dezember 2012, um 19:11

Pepi?... Passagiere im Cockpit eines Verkehrsfliegers (egal ob Kurz- oder Langstrecke) sind schon seit Jahren Vergangenheit.. sowas gibts nur noch im Film.
Die Einzigen die diese Möglichkeit haben sind Firmenangehörige des entspr. Flugunternehmens.

@ Photo: bislang sind noch alle Flieger wieder runtergekommen (und 99,999999x% auch alle in einem Stück).

pepi1904, 30. Dezember 2012, um 19:11

ist ja auch schon eine weile her.....
so geschätzte 10 jahre.....
trotzdem warst ein geiler anblick des eifelturms wo ich nicht vergessen werde.....^^
Karo-Sieben

pepi1904, 30. Dezember 2012, um 19:14

das schöne ist ja auch wenn du mal oben bist kommst immer wieder runter.
wenn du mit dem schiff unter gehst ist es nicht gesagt das du wieder rauf kommst......sfg ^^
Karo-Sieben

Ex-Stubenhocker #127387, 30. Dezember 2012, um 19:17

tomm der war gut...lol
photo wo geht es denn hin ???
und hilflos sind alle andern auch ...
wünsche dir einen guten ersten flug mit wenig oder gar keine turbolenzen

Ex-Stubenhocker #127387, 30. Dezember 2012, um 19:27

tomm wenn photo vorher schon am flughafen war hat sie bestimmt ihr gepäck schlauer weise ihr gepäck im voraus aufgegeben .....
dann musst ihr kriechen lol

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 19:31

Wir haben eine Reise nach Rom geschenkt bekommen, ist ja nicht so weit aber immerhin
fürs erste mal, und danke für die guten Wünsche

pepi1904, 30. Dezember 2012, um 19:36

ui dann fliegst ja bei mir vorbei. ich werde dir winken morgen.......
Karo-Sieben

Ex-Stubenhocker #127387, 30. Dezember 2012, um 19:38

dann werden dir meine kolleginnen wahrscheinlich erklären ,das beim überfliegen
der alpen schon mal was ruckelt
wenn es kein billigflug ist ,kannst du dich sehr gut mit dem film ablenken
also auf jeden fall kopfhöhrer nehmen

Ex-Stubenhocker #125387, 30. Dezember 2012, um 19:47

das weiß ich nicht, ob billig oder nicht, aber mal danke gehe nun schlafen mit Beruhigungspillen bye bye bis bald, ach ja denke Kopfhörer sind auch wichtig

zur Übersichtzum Anfang der Seite