Verbesserungsvorschläge: Am Tisch Chat-Pause nach Ausspielung

Ex-Stubenhocker #119975, 14. März 2013, um 19:19

Beim neuen Papst kann ich`s mir kaum vorstellen, aber dafür haben wir nun Benedict in unserer Mitte: https://www.skatstube.de/profile/benediktXVI ;-)

deutscherriese, 14. März 2013, um 19:21

Es ist alles gesagt, die meisten wollen den chat, ich so wie so :-)
Wenn ich an einen Tisch gehe und ich bekomme gesagt, dass chaten nicht erwünscht ist, dann habe ich die Möglichkeit zu bleiben und ruhig zu sein, oder ich suche mir einen anderen Tisch.
Wenn ich aber an einen Tisch komme, wo gechatet wird, dann steht es mir nicht zu, zu sagen hört mal auf, ihr stört usw. wenn ich das nicht mag, habe ich die Möglichkeit wieder zu verschwinden.
So sehe ich das. Wenn jemand zu mir und meinen Freunden an den Tisch kommt, will ich mir nicht verbieten lassen, was ich zu tun und zu lassen habe. Das sollten sich hier einige hinter die Ohren schreiben.
Ich akzeptiere jeden Menschen wie er ist, die einen wollen die anderen nicht, aber Vorschriften machen lassen, das darf nicht sein.

Ex-Stubenhocker #87158, 14. März 2013, um 19:35

Auf Lateinisch wird das Skatspiel für Päpste und Kardinäle etwas langwierig.
Denn: Die Lateinische Sprache ist die einzige, in der es kein "Ja" und kein "Nein" gibt.
Der Lateiner antwortet also in einem ganzen Satz!
Beispiel:
Haben Sie 18 Monsignore?
Ich habe keine 18 verehrter Papst!
Somit sind Sie weg?
Somit bin ich weg, Eure Heiligkeit!
Fazit: Das Spielen ginge zu lang!
Ach noch was:
Latein ist die einzige Sprache der Welt, die buchstabengenau gesprochen wird, wie sie geschrieben wird. Auch interessant.
Und - in jedem Land der Erde gibt es Lateiner, weil das jeder Arzt, Biologe, Theologe usw. beherrschen muss.
(PS: Habe selbst das GrLa)

eggii, 14. März 2013, um 20:06

wenns so ist @MMI
hab ich wieder neu erfahren.
wusst ich nicht.

Ex-Stubenhocker #143176, 15. März 2013, um 09:26

@ MMI, mangels ja oder nein können sie ja den Kopf schütteln oder nicken, geht schneller! :-D

zur Übersichtzum Anfang der Seite