Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Pausetaste drücken während des Spiels

Ich hatte gerade wieder eine Situation, in der ich nach dem reizen den Skat aufgenommen habe und ein MS die Pausetaste drückte mit dem Hinweis, er müsse mal austreten.

Nach den obligatorischen 60 Sek. habe ich das Spiel wieder aktiviert und die zweite MS hat wieder den Pausenknopf gedrückt, weil ihr MS ja noch nicht wieder da war.

Als ich sagte es wäre mir egal, wurde mir Unhöflichkeit vorgeworfen. Ich hingegen finde es extrem unhöflich, seine MS während des Spiels warten zu lassen (warum auch immer). Ich hatte noch nie die Situation, dass ich ein Spiel nicht erst zu Ende spielen konnte um dann den Tisch zu verlassen.

Wie seht ihr das?

oh ich beneide dich ....das nie jemand bei dir klingelt das nie unerwartet freunde anrufen ..das nie dem kind irgendwo der schuh drückt und das nie jemand auch nur irgendwie mal deine hilfe dringend braucht ........oder du mal ganz nötig wohin musst ........NEIN ICH WILL NICHT EINSAM SEIN !!!!!!! bei mir darf gerne mal jeder stören der meine hilfe braucht und wer an meinem tisch sitzt und mal wohin muss und es dauert länger ich drücke nochmal die pause !!!!!!!!!!!!!!!!!

Etwas mehr Toleranz sollte man auch Online mitbringen.
60 Sek. sind nicht grade viel Zeit für so manche unerwartete Vorkommnisse

als mit händewaschen dauert es schon mal länger und wenn man die pause aukündigt, können die anderen vielleicht auch kurz was holen oder erledigen .
da ist es äußerst unhöflich nach 60 sek auf weiter zu drücken

Also meine Spiele dauern normalerweise irgendetwas zwischen 1,5 und 2 Minuten. Und wenn jemand bei mir anruft, an der Tür klingelt oder mich um Hilfe bittet, muss derjenige eben solange warten, bis ich das Spiel beendet habe. Ich spiele seit fast 30 Jahren Skat aber sowas ist mir an einem echten Tisch noch nie passiert.

ok, angekündigte pausen warte ich immer so lange ab, bis der spieler den skat aufgenommen hat, dann kann er in ruhe noch aussuchen, was er drücken oder spielen wil

ich lasse nichtmal meinen Hund 1,5 bis 2 minuten vor der Tür stehen wenn es anfängt zu schneien, die hat keinen regenschirm......

.. angekündigte pausen, finde ich ok.
online vergleiche ich auch nicht mit real.
in einer kneipe am spieltisch, wird sicherlich niemand an meiner tür klingeln und wenn doch, höre ich es nicht.
an mein handy muß ich auch nicht gehen, weil ich will ja ungestört sein.
doch wenn ich am pc spiele, bleibe ich zumindest für meine familie ansprechbar....das auch telefonisch.
... und da man gewöhnlich online schon länger vor dem pc sitzt, ist es für mich natürlich, dass ein MS plötzlich mal ein bedürfnis hat.....schließlich kommt nach dem spiel schon das nächste spiel.
real kann ma da durchaus mal seine MS bitten, kurze pause...ich bin gleich wieder da.
da muß es nicht mitten im spiel sein, online schaut es da doch etwas anders aus.
die meisten MS haben dafür auch Verständnis, weil sie es aus eigener situation kennen.

so long
Opal

Ich persönlich hab den Vorteil, das WC liegt auf dem Weg vom Wohnzimmer (PC) zur Küche, also nicht im Westflügel :-)

Also kann ich locker (mit Händewaschen!) losrennen, wenn die das Reizen anfangen und ich hab nix!

also egal wie kurz oder lang ich am pc sitze ist mir meine familie und freunde wichtiger tut mir leid .......nein sry tut mir nicht leid denn ich bin nun mal so

Die Frage ist doch eine ganz andere!
Wie lange muss ich laufen, um meinen Freunden die Türe zu öffnen?

Bei mir sind es vielleicht 10 Sekunden, aber sicher keine 2 Minuten oder länger?

Hab 120qm, alles auf einer Etage, ziemlich quadratisch alles, meist geöffnete Türen, an die Klingel komme ich direkt dran! Bin daher von jedem Raum in etwa 10 Sekunden an der Türe!

Kann also meinen Freunden die Türe öffnen, ihnen auch noch sagen, dass ich sie lieb habe, gehe zum PC, spiele das Spiel zu Ende und schreibe denen "cu und euch noch einen schönen Tag"!

Und alle sind zufrieden! Ich auch!

aha, Breaki hat eine Reizblase........;-))

solche leute,die nicht mal 2 minuten zeit zum warten haben,OBWOHL man sogar darum gebeten hat,die brauche ich an meinem tisch nicht! ich finde solch ein verhalten absolut unfair und unsozial!
wenn solch eine pause mitten im spiel passiert,finde ich es auch nervig-wenn dann noch nicht mal ne begründung kommt und das spiel sogar verloren wird,weil man die letzten spielzüge nicht mehr ganz so zurückverfolgen kann,kann ich einen unmut nachvollziehen.
aber niemals vor einem neuen spiel und erst recht nicht mit der bitte,um eine kurze unterbrechung.

hmm.....nico du schreibst, dass dir Freunde und Familie wichtiger sind (mir übrigens auch) aber was ich interessant finde ist, dass du deine MS am PC nicht als echte Menschen einstufst. Denn die würdest du warten lassen um auf andere "echte" Menschen sofort zu reagieren.

Wenn mich jemand anruft sage ich kurz hallo und während das Telefonat beginnt, ist mein Spiel hier quasi schon zu Ende. Wenn mein Mann reinkommt, bitte ich ihn kurz zu warten (1-2 Min. kann man als Erwachsener schaffen) und verlasse dann das Spiel um mich ihm voll und ganz zu widmen.

Seh ich genau so, Nana!

Hier meine Lösungen bei einem Anruf:
Mama ruft an: Muttchen, ich melde mich in 3 Min.
Freund ruft an: komm rum, Bier steht kalt!
Frau ruft an: wir sollten über unsere Ehe nachdenkenn (da sie im Raum nebenan sitzt)
Geliebte ruft an: du sollst doch nicht um diese Zeit anrufen. Und ja, es war gestern schön!
Sohn ruft an: geht gar nicht, hat noch kein Handy!
Chef ruft an: ignorieren!
Ich selber Rufe mich an: man sollte zum Arzt gehen!

Und alles geht auch hier in etwa 10 Sekunden!
Dann zu Ende spielen und zurück rufen! :-)

ich sag nur so viel, wenn jemand sagt, dass er eine Pause braucht, und es passt an dem Tisch, dann fühlt er sich an dem Tisch wohl und ich gönne ihm die Pause, egal ob das jetzt eine oder drei Minuten sind. Wenn er sich nicht wohl fühlen würde, dann ginge er nach dem Spiel und würde machen, was zu machen ist.

Man sollte diese Frage zum zentralen Problem des Online-Skats überhaupt erheben.

Jawohl John und DR! Beide habt ihr recht!

1:"DU, ich will mich von dir trennen, ich bin dir nämlich nicht wichtig genug..."
2:"Warte doch mal einen Moment, kann jetzt nicht auf Pause klicken, das würde unhöflich daherkommen..."

Hach :)

Oder auch...

1:"Feuer!!!"
2:"Lösch doch schonmal vor, ich helfe dann nach dem Grand..."

Na, es ist halt doch meist völlig situationsabhängig und selten einfach schwarz weiß. Solang jemand nicht regelmäßig um Pause bittet kann man es doch aber meistens ertragen.

doch aber ist doch wohl ein unterschied wenn jemand weinend oder so vor der tür steht genau dann sage ich warte mit dem heulen denn ich spiele ...schon klar und wenn der postbote oder so vor der tür steht sage ich auch bitte klingeln sie in 5 minuten wieder .......es gibt eben dinge die länger in anspruch nehmen ...und wenn ich es so sehen würde würde ich sicher nicht auf irgendwelche treffen hier gehen und mich dann mit herzis treffen ....aber egal schönen sonntag noch

ihr habt probleme,wenn jemand schiffen muss dann soll er kurz gehen,ich warte dann,aber man sollte kurz in den chat schreiben "sry,brauche kurze pause"!
nu stellt euch mal vor jemand muss dringend pullern und ihr lasst ihn nicht,wer macht die sauerei dann wieder weg???^^

naja marco, meine oma sagt immer zu mir, wenn ich wieder einmal in der stube skat spielen will:: vergiss nicht dir einen Katheder zu setzen, du weist nicht wie lange du an einem Tisch sitzt.
:-)))

guter tip und es gibt ja hier auch kein "geruchsinternet"^^

selectus
..........
Oder auch...1:"Feuer!!!"
2:"Lösch doch schonmal vor, ich helfe dann nach dem Grand..."

ich habe letztes jahr eine pause angekündigt um holz nachzulegen. dabei machte ich auch kurz das fenster auf und habe festgestellt, dass das nachbarhaus brannte.
statt den grand zu spielen, den ich eh nicht hatte, rief ich die feuerwehr an und stand danach ziemlich geschockt in meinem garten.
zum glück hatte ich verständnisvolle mitspieler am tisch