Verbesserungsvorschläge: Skatstuben für unterschiedliche Spielerqualitäten

Mjfox, 04. April 2013, um 17:55

Warum kann die Skatstube-App in Abhängigkeit des erspielten Geldes der jeweiligen Spieler diese nicht in entsprechend abgetrennte Räume unterbringen. u100€ / u1000€ / u10000€ / und die Profis.
Meinetwegen können die Abstufungen auch feiner sein. Dann können sich die Profis meinetwegen untereinander anmotzen und lassen die weniger Erfahrenen und Anfänger in Ruhe. Denn nichts ist schlimmer für einen neuen oder unerfahrenen Skatspieler als die teilweise derbe Kritik diverser Profis aus der Skatstube.

k_Uno, 04. April 2013, um 18:08
zuletzt bearbeitet am 04. April 2013, um 18:09

Dieses Anliegen kann ich nur unterstützen, wenn wir genügend sind, MUSS es natürlich auch umgesetzt werden.
Schließlich hat der mündige Autofahrer ja auch Autobahnen für Fahranfänger, sportliche Fahrer, unsportliche Fahrer, Rentner, Sonntagsfahrer und alte Weiber durchgesetzt. Sebst Schwarzfahrer haben ihre eigenen dunkler geteerten Highways erhalten.
Es lebe die Vielfalt!

pepi1904, 04. April 2013, um 18:09

blubb ^^
Karo-Sieben

Ex-Stubenhocker #186, 04. April 2013, um 18:13

Richtiges Beispiel, Kuno! Andererseits freue ich mich schon auf das nächste Fußballländerspiel, zu dem ich bestimmt eingeladen werde (als Spieler natürlich, schließlich habe ich ja vor 50 Jahren 3 Jahre in einer Schülermannschaft gekickt und 20 Jahre später nochmal 2 Jahre in einer AH). Meine Mitspieler werden bestimmt ihre helle Freude an mir haben.

nico2005, 04. April 2013, um 18:15

nein ich will nicht nur mit zugeteilten leute spielen ich will meine herzis !!!!!!!egal wieviel taler sie haben

eggii, 04. April 2013, um 18:17

mich ärgern manche 30 euronen spieler mehr als große !
die ärger ich dann lieber **
je größer , je besser !

marco1707, 04. April 2013, um 18:35

kuno
gibt es etwa beim skat auch linke spur schleicher?

k_Uno, 04. April 2013, um 18:57

marco, hast noch nie was von brückenbauern gehört?

Ex-Stubenhocker #115528, 04. April 2013, um 19:04

Klar kennen wir die linke-Spur-Schleicher, schließlich wurde Stuttgart heute zur Stauhauptstadt Deutschlands gekürt.

marco1707, 04. April 2013, um 19:07

ich wusste es,die können nix die schwaben!!!

Ex-Stubenhocker #142099, 04. April 2013, um 19:09
Dieser Eintrag wurde entfernt.

k_Uno, 04. April 2013, um 19:15

marco, ddd, was heißt, sie können nix?
stau ist die hohe kunst des stehens im verkehr.

nico2005, 04. April 2013, um 19:30

holla nu wird es interessant ...............nu bleib ich hier

marco1707, 04. April 2013, um 19:50

ne kuno,die hohe kunst im stau ist ruhig und gelassen zu bleiben,da üb ich immer noch dran!

Ex-Stubenhocker #115528, 04. April 2013, um 19:51

Echt? Ich finde, es hilft mehr, am Steuer ordentlich Dampf abzulassen. Ich würde mich ja eher als gelassen bezeichnen, aber aufs Autofahren trifft das echt nicht zu...

marco1707, 04. April 2013, um 19:55

na willkommen im club!
wenn du dann im stau stehst durch gaffer weil auf der anderen seite was passiert ist,ich könnt durchdrehen!

eggii, 04. April 2013, um 19:57

gaffer sind unsicher und haben nur angst !
warum helfen 97 von 100 nicht im notfall ?
weil sie selber opfer sind (ihrer unsicherheit geschuldet)

nico2005, 04. April 2013, um 20:04

lest mal richtig was kuno schrieb ....:)

amicus, 04. April 2013, um 20:40
zuletzt bearbeitet am 04. April 2013, um 20:41

eggii wenn du helfen würdest wären es nur noch 96 von hundert...

marco1707, 04. April 2013, um 20:42
zuletzt bearbeitet am 04. April 2013, um 20:42

ah nu hab ichs kapiert stehn und "der" verkehr!
und das vor 22 uhr!

Ex-Stubenhocker #119940, 04. April 2013, um 20:50
zuletzt bearbeitet am 04. April 2013, um 22:37

muahahaha!

ich bin strikt gegen jede selbstgewählte klasseneinteilung.

es sei denn:

bahnfahren - nur 1. klasse!
stau, das auto, die gesichter?
blechummantelt wird es schlichter.
der mensch vereinzelt ? --- radio!
alles live, es spricht nur so:
"das wetter: trocken und das nasse ..."

eggii, 04. April 2013, um 22:31

hab damit kein problem @amicus.
nr 96

Jenn_y, 04. April 2013, um 23:33

Mjfox, siehst ja das es hier keinen interessiert. Warum wohl....

Jenn_y, 04. April 2013, um 23:59

#108.313.163
Das ist hier die Realität und der absolute Standard auf dieser Seite, der zeigt welche Folgen es hat wenn so eine Seite meint sie würde Skatfreunden und Freundinnen eine sportliche Ebene anbieten aber in Wahrheit ein weiteres überflüssiges "soziales" Netzwerk ins Netz stellt und damit den Sport aufs Übelste demoliert. Aber Hey - (fast) alle finden es "Geil" und machen munter mit. Wen intereesiert schon Skat. Röcke jagen ist viel Wichtiger Gell "Feuermacher"?

Da kann der seit ewigen Zeiten pensionierte Lehrer und selbst ernannte fast Europameister - und sowieso gefühlte Weltmeister schreiben was er will. Auch für ihn ist es die letzte Möglichkeit die Anerkennung zu bekommen die er (und das weiß er) nie bekommen und auch nicht verdient hat. Atheist eben, kann man nichts erwarten.

So GROßER HANNES (den hier alleach so lieben...) Sperr mich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite