Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: Vatertag - Himmelfahrt

Vattatach

Die Kinder zählen letztes Geld
für eine ganz bestimmte Sach.
Auch wenns der Mama nicht gefällt,
am ersten Mai, ist Vattatach.

Um dreizehn Uhr am diesen Tag,
zieht er mit andren Vätern fort.
Ganz so, wie er es gerne mag -
an einem ganz besondren Ort.

Da ist er noch ein ganzer Mann
voll Kraft und Saft kann er berichten
was er im Leben alles kann,
und fängt sogar noch an zu dichten.

Er pfeift den Mädchen hinterher,
und macht auf Casanova
obwohl sein Kopf ihm jetzt schon schwer,
sich anfühlt sich wie in Koma.

Da muss Mann durch, das ist die Pflicht,
hier hält kein Weichei lange stand.
Wer hier nicht mitmacht, ist ein Wicht,
gehört erschossen an die Wand.

So gegen sechs schleppt man ihn heim
mit viel Spektakulum und Krach.
Mama schreit: „Muss das immer sein?"
„Ich muss - es ist doch Vattatach“!
von © Marion Baccarra

Ich wünsch den Herren einen tollen Vatertach ,
den Frauen *friedvolle Männers* ,
mit einem zwinkerndem Nachsehen bei 1-2 Pils zuviel ,
ansonsten einen erholsamen freien Tag !

PS: Das Wetter / Regen satt heute - einfach das Beste draus machen :-)

lg eggi

"Auch wenns der Mama nicht gefällt,
am ersten Mai, ist Vattatach."

Vatertag ist nicht am ersten Mai!
Vatertag ist immer an Himmelfahrt und das Datum ändert sich Jährlich!

Note eins

Dürfen Kinder Noten geben:

Du bekommst die Eins von mir,

denn du bist ein toller Vater

und ich danke dir dafür!

Alles Liebe zum Vatertag

Ich schenk dir einen Blumenstrauß

und du siehst leicht verlegen aus.

Ich sage Dank mit viel Gefühl

und sehe, dir wird langsam schwül.

Ich setze drauf noch ein Gedicht.

Ach könnt ich malen dein Gesicht.

Erlösung naht, ich komm zum Schluss,

Umarmung und ein kleiner Kuss.

Alles Liebe zum Vatertag!

Egon - ich hab doch nur kopiert ;-)
änders es abba nimma ab,
weil den Dursttigen iss egal, ob 1.oder 9.Mai .
Skol in die Eifel !

Lieber Eggi:.. es geht auch ohne Alkohol..
siehe wir beiden...grinsssss....

jupp Alex !

aber den Lall-Ton von früher habsch noch gut druff :-)

Allohol macht Birne hohl,
manchmal eben ein Muss !

Prost Gemeinde .
Von der Mitte zur Titte zum Sack ...

Das schönste am Vatertag ist seine Einmaligkeit.

Manche sagen eher, Animaligkeit.

...in all sein Formen und Tönen !

so nach dem Motto :
entdeck die Sau in Dir .

Männertag

Im Getränkemarkt ne lange Schlange
Körbe voll mit Schnaps und Bier
frage voller Angst und Bange
ist Ausverkauf hier?

Doch die Dame an der Kasse
schon seit Stunden voll im Stress
schaut mich feixend an
ob ich den Männertag vergessen hätt`?

War mir doch total entfallen
ist ja wieder mal so weit
muss noch ein Geschenk besorgen
es wird höchste Zeit.

Ziehst dann los mit deinen Freunden
der Rucksack prall gefüllt
nach ner Stund wird Rast gemacht
der erste Durst gestillt.

In der einen Hand die Wurst
wird verschlingt im Nu
schnell ein Bierchen hinterher
so geht das immerzu.

Deine Route führt dich dann
von einer Kneip zur ander`n
kommst betrunken spät nach Haus
und so was nennst du wandern?

Mit freundlicher Unterstützung von
Petra Polley

http://www.liebegedichte.net/fotos/2011/05/besondere-vatertag09.gif

Eggi, aber ohne allolol...... bitte MICH nicht vergessen. Hab aber grad mit den Schwiegertöchtern ein allolofreies Sektchen getrunken .-))))

nö ama :-)
hab noch en bleifreien claus im kühler .
da bitte schieb rüba !

und ich mein heissgeliebtes allolfreies Erdinger Weizen, musste mal probieren, aber nat. gut gekühlt ^^

""Auch wenns der Mama nicht gefällt,
am ersten Mai, ist Vattatach."

Vatertag ist nicht am ersten Mai!
Vatertag ist immer an Himmelfahrt und das Datum ändert sich Jährlich!"
Jo, daher kanns bestimmt auch mal auf den ersten Mai fallen, wie evtl. bei der Entstehung des Gedichts. Kommt immer drauf an, wann Ostern war und das richtet sich mein ich nach dem ersten Frühlingsvollmond.
Wasn Glück alles echt christlich und net so´n heidnischer Aberglaube....
Schönen Rest-Vaddertach noch und PROST!!!
Ach ja, und GB

hicks......
Karo-Sieben

echt christlich und net so´n heidnischer Aberglaube....

mal was zum nachlesen und nachdenken...

http://www.gutenachrichten.org/ARTIKEL/gn07ma_art8.htm

und dann auch noch ein Bericht einer weltlichen Zeitschrift:

http://www.focus.de/wissen/mensch/religion/christentum/tid-25449/heidnische-braeuche-der-ursprung-von-ostern-_aid_733215.html

http://rcg.org/de/broschuren/ttooe-de.html

Entschuldige k_Uno, hätte wohl dazuschreiben sollen, dass das ironisch gemeint war. Dachte, dass ist klar. Bei den Juden wurd sellemols das Paschafest gefeiert und bei den Kelten garantiert auch was. Wie die Wintersonnenwende so um den 24.12. rum.
Eier als Symbol der Fruchtbarkeit haben ja auch wenig mit Jesus zu tun

ich sage so:

feiert, kommt zusammen,
redet, macht ein schönes fest!

und wisset warum.

Johnny, da brauchst dich doch nicht entschuldigen. Was die Kirche für sich beansprucht, kann ja nur christlich sein... :-)

Alles auf der Welt ist im steten Wandel. Und was gut war, bleibt erhalten. Was stärker ist, setzt sich durch.
Ob nun alles, was stärker war auch besser gewesen sein soll möchte ich lieber nicht kommentieren.

Ich wollt nur mal kurz auf das morgige Vatertagsturnier des Stuttgarter Stammtisches in Esslingen am Neckar im Vier Peh hinweisen.
Weitere Infos hier:

https://www.skatstube.de/skat-turnier/534-vat...

Ned, dass ich zum Schluss allein zu zweit da sitz... :-)