Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Turniere: Benefiz Skatturnier

Hallo,
der Skatclub Passau organisiert am 28.07.13 ein Benefiz-
Skat-Turnier am Kurplatz in Bad Füssing zu Gunsten der Flutgeschädigten.
Beginn ist 9.30 Uhr, gespielt werden 3 Serien nach der ISKO.
Startgeld 15 Euro incl. einem Tombola-Los.
Weitere Infos folgen.
Anmeldungen bitte hier an mich, ich gebe dann eine Telefonnummer raus. Freue mich über jeden Teilnehmer!!
Änderungen vorbehalten!

Grüße Peewee

am 28.07.13 (vermutlich in Bad Füssing)
das iss gut, viel spass............

also, wenn ich das nun richtig verstehe, sollte ich am 28.7. vom Rheinland nach Bad-Füssing fahren, oder wie??
Dann 3 Runden spielen und wieder zurück ins Rheinland???
Grundsätzlich ja ein guter Gedanke, aber doch nicht für alle hier?

und warum nicht amadeus?
Bad Füssing ist doch schön ..haben sogar Hotels und viele Termen ...istdoch egal ob Süden oder Norden ...es kann nun mal net bei jedem vor der Tür

man wenn alle kommen würden die angemeldet sind platzt der ort aus allen nähten!
warum kann man wenn es einem warum auch immer nicht passt,nicht einfach mal ruhig sein?
denen es zusagt werden sich mit dem eröffner schon in verbindung setzen und die anderen bleiben eben weg!!!

sehe ich genauso marco ...ich find es ne gute Idee

Eine Idee, die grundsätzlich und prinzipiell zu begrüßen ist. Man sollte eine solche Idee auf gar keinen Fall kaputt reden! Die Initiatorin wird, wenn sie ein Turnier in Bad Füssing - zugegeben nicht im Zentrum Deutschlands und auch nicht im Zentrum des Katastrophengebietes Niederbayern/Oberpfalz - ansetzt, schon wissen, warum sie das dort machen möchte!

Hallo.
Der Grund liegt darin, dass es ein Nachbar von Passau ist, ich in der Nähe wohne, somit gut organisieren kann und eventuell auch Kurgäste teilnehmen. Es soll ja viel Geld in die Spendenkasse kommen. Bad Füssing ist schön- und wie oben erwähnt kann man da ein nettes Wochenende verbringen.

mein gott marco, rede doch nicht immer alles kaputt und erheb nicht immer deinen lutschenden Daumen.
Meine Frage war doch wohl berechtigt, oder,?, es war keineswegs ein Vorwurf, geschweige denn in irgendeiner Art diskriminierend.

na wenn du das sagst...!
aber komischerweise fühlst du dich immer angegriffen,frei nach dem motto "mami mami die anderen kinder sind bös zu mir!!!"
p.s. einfach marco reicht,das andere wäre zu hoch gegriffen!

wie wär es mit einem zockerstubenturnier und die gewinne werden gespendet. da können wir doch mitmachen ob vom rhein oder main oder seine

jepp z.b. jeder 20€ einsatz und auch das abreizgeld wird gespendet!
aber bitte am wochenende solch eine veranstalung!

Ich muss sagen ich finde es immer wider erstaunlich , in Deutschland brechen ein paar Dämme und nun wird gespendet ... in Syrien sterben! jeden Tag zahllose Zivilisten durch den Bürgerkrieg und keiner macht was .

Ich will nicht sagen das ich es für falsch halte den Flut Opfern zu helfen , auf keinen Fall , aber dennoch finde ich es irgendwie absurd .

ich empfinde so:

keineswegs handelt es sich um eine naturkatastrophe.

Es liegt jedem frei was er tut. Aber so lange der Deutsche Staat Gelder in die ganze Welt bläst und lieber Banken saniert als seine Bürger müssen wir kleinen Leute aktiv werden. Das ist traurig- aber wahr. Und wer dagegen redet, stand scheinbar noch nie vor dem "Nichts!".
Ich freu mich jedenfalls über jeden Teilnehmer und investiere dafür meine Zeit und Kraft!

DAUMEN HOCH

ich bin für mehrere benefiz-turniere, an verschiedenen standorten, dann kann (fast) jeder hin und teilnehmen, oder wie chrissy anregt, hier über unsere plattform.
hab zwar schon meine spende abgeliefert, aber ich wäre dabei. wie peewee sagt, vor dem nichts stehen ist ein zustand, dem wir abhelfen sollten, in erster linie, der staat natürlich.

grüße aus köln

können wir den krieg in syrien stoppen, wenn wir geld hinschicken? dann spende ich auch dafür.
den hochwassergeschädigten ist im im moment egal ob es eine natur- oder umweltkatastrophe ist. es ist eine katastrophe

natürlich kannst du den Krieg nicht stoppen nur könnten die Zivilisten dort mehr mit dem Geld anfangen ( bzw irgend eine Hilfsorganisation ) wie irgend ein Deutscher ....

ich hab noch 2000 m² schlamm und warte auf regen.......

Dieser Eintrag wurde entfernt.

aber haben die menschen jetzt in den hochwasser gebieten nicht auch alles verloren und verdienen sie nicht auch alle unterstützung ? meinst du nicht das das auch menschen sind die wo anders unterstützt haben ?glaubst du nur weil es menschen sind die hier leben verdienen sie es nicht ? ich denke jeder verdient es das man ihnen hilft aber haben wir nicht gerade selber viel leid im eigenen land??wo wir über all immer für andere opfer bringen junge soldaten die in kriegsgebiete ziehen ihr leben lassen ..ich denke mir auch egal was andere nun darauf schreiben WIR SOLLTEN NUN ERSTMAL UNSERE OPFER DES WASSERS UNTERSTÜTZEN !!!!

@John2

Echt keine Idee, warum das Turnier ausgerechnet in Bad Füssing ist?

@GenomX

Wann kommen die hungernden Kinder in Afrika? Und mal so aus Neugier: Was hast du bisher für Syrien gespendet?

ich denke es ist gerade dort weil der mensch der die idee hatte und organisiert dort lebt .....

@ EG auch wenn es dich an sich gar nichts angeht , ich spende jeden Monat ( nicht viel gebe ich zu ) an das IKRK das Menschen überall in der Welt unterstützt . Und was machst du ?