Fehlerberichte: Ein Spiel das ich mir nicht zu erklär:en weiß: 114.585.304

Mobuto, 21. Juni 2013, um 10:10

Dieses Spiel ist real so beim 5 Cent Skat gereizt und gespielt worden.
Mittelhand reizt ohne den alten gegen 44 einen Grand und findet den Alten.

Habe viel gesehen in langen Jahren Skat aber so etwas noch nicht.
Ich beschwerte mich beim Betreiber , als Antwort bekam ich :

"in dem ersten Spiel kann er seinen Grand doch bis 48 reizen ohne den Alten?

Ich habe die beiden Spieler trotzdem überprüft und gehe nicht von einem Zusammenspiel aus.

Sie haben insgesamt nicht mal 40 Spiele zusammen gemacht.

Und auch sonst kann ich keine Auffälligkeiten entdecken.

Sperren kannst Du sie natürlich trotzdem.

Liebe Grüße

xxxxx "

Dass mir jemand antwortet der offensichtlich kein Skat spielt, ist famos.

Vielleicht haben ja andere Leute mit mehr Sachverstand eine Erklärung zu dem Spiel.

Das Spiel hier war übrigens gleich das danach, da wusste ich was läuft 114.585.414

Bin gespannt auf Antworten.

Versus4

eggii, 21. Juni 2013, um 10:52

eggii, 21. Juni 2013, um 10:53

Skat_Engel, 21. Juni 2013, um 11:35

bin auch mal gespannt :-)

alphajet, 21. Juni 2013, um 11:50

guten Tag. Wo ist denn da die Pointe, lieber/liebe
Versus. Find die Stelle zum Lachen noch nicht.

Sarah, 21. Juni 2013, um 12:13
zuletzt bearbeitet am 21. Juni 2013, um 12:13

Puh versus,

sorry, meine Antwort war natürlich falsch.

Skat_engel hätte ja noch viel weiter reizen können, da hab ich euch beide glatt verwechselt.

Nur verstehe ich auch weiterhin nicht, wieso Du meinst, dass man nicht bis 44 kommt ohne den Alten?

xxxxx

alfacoder, 21. Juni 2013, um 12:29

rechnerisch kann die geflügelte doch bis 55 was aber hand mit 4 abgeber bei 5cent iwi ............

würde aber mal empfehlen sich das skat-handbuch durchzulesen bevor ich um 5 cent spiele, lach...

alfacoder, 21. Juni 2013, um 12:34

im 2ten spiel ist klares zusammenspiel zu erkennen. von allen dreien^^

Skat_Engel, 21. Juni 2013, um 13:10

ikk kann auch bis 120 reizen :-)
denke mal war schon an meiner schmerzgrenze
und für das reizverhalten meines gegners bin ich nicht verantwortlich .....

Ex-Stubenhocker #58479, 21. Juni 2013, um 13:32

Man sollte schon wissen das ein Grand mit 24 gereizt wird und nicht mehr mit 12

sweetyyyy01, 21. Juni 2013, um 13:38

treeman ist ein sehr offensiver spieler und wenn er nen grandansatz sieht,reizt er den auch-und findet zudem auch recht häufig sehr passende karten^^

OnAnfield, 21. Juni 2013, um 14:04

Das "Problem" liegt doch offensichtlich darin, dass Treeman, ohne die Findung, gar kein Spiel hat, auch keinen Grand. Einzig auf verteilte Buben darf er vertrauen.
Für mich ist das klassisches Abreizen. So etwas kann man wohl beim Preisskat machen, wenn man eh nichts mehr zu verlieren hat.

MamaSchlumpf, 21. Juni 2013, um 14:23

naja, also ich hatte gestern auch sonen vogel am spielgeld tisch, der meinte, ich würde mit dem dritten am tisch zusammenspielen (was ich übrigens auch jedesmal tat wenn er ein spiel erreizt hatte^^, ist ja sinn des spiels)
aber nur weil sich einer mal traut ein unsicheres spiel zu reizen und dann glück hat (schuld ist natürlich die software, kommt im realskat nieeeeee vor), oder ein anderer sich net traut, die 10 anzuspielen (da spielt man dann natürlich sofort zusammen, die ganze welt hat sich verschworen), heisst das noch lange nicht, dass da gemauschelt wird.
so das wollt ich jetzt mal loswerden.

Ex-Stubenhocker #186, 21. Juni 2013, um 14:25

Ich habe in meinen vielen Jahren Skat auch schon viel gesehen und erlebt; nur so ein Aufstand um ein offensiv gereiztes Allerweltsspiel ist auch für mich etwas Neues.

contentus, 21. Juni 2013, um 14:50

Siehe sweetyyyy ...
Es gibt mehrere User, die im Echtgeldbereich auch an den höheren Tischen ziemlich "schmerzfrei" reizen. Er gehört halt (auch aus eigener Erfahrung) dazu.
Ist kurzfristig ärgerlich, aber nicht verboten.
Da auch du weißt, dass der Kreuz Bube (oder vielleicht auch der Karo Bube) zu selten drinliegen werden, weißt du (eigentlich), dass solche Reizungen auf Dauer Minus machen und dass du daher gegen diesen Spieler gewinnen wirst (wenn du dich nicht zu blöd anstellst). Insofern ist diese Aufregung ein bisschen unverständlich ...
Aber ich finde es erstaunlich, dass dir soetwas in deinen langen Jahren Skaterfahrung noch nie passiert ist (mit wem bzw. was spielt man denn dafür so?). :)

Breaki, 21. Juni 2013, um 15:28

a) ich stimme Moe13 absolut zu. b) 20 war das früher, net 12 sternschnuppe. LG Micha.

Skat_Engel, 21. Juni 2013, um 15:42

@moe
zwecks abreizen .... wenn es so wäre , dann müsste ich mich doch drüber aufregen und nicht versus4 ....
er/sie/es beklagte sich aber bei den admins darüber, das wir (treeman + ich) beschissen haben .... #114.585.304 <<<< dabei kann man nicht bescheissen #114.585.414 <<<< passe , passe ... dachte mir sag 18 ist nichts anderes wie das reizverhalten von treeman ... hab ja auch kein spiel auf der hand
find es nur langsam lächerlich , das ständig behauptet wird man bescheisst , oder hier geht es nicht mit rechten dingen zu

NerseNeceqi, 21. Juni 2013, um 15:46

@Moe13, Breaki und Konsorten: Abreizen beim Centskat schadet nur dem Abreizer selbst. Abreizen beim Preisskat in auswegloser Situation schadet dagegen den Mitspielern und ist grob unsportlich.

Breaki, 21. Juni 2013, um 15:50

Ähm Engel, irgendwas hab ich wohl verpasst. Fakt ist, das ist abgereizt, egal wer sich beschwert, oder?
Eure persönlichen Probs tragt mal schön unter PN aus, ja?
Ich lächle aber, mit solchen Sorgen kann man leben. LG Micha

Breaki, 21. Juni 2013, um 15:51

Ok Nerse, das hab ich verstanden, verwahre mich aber gegen den Ausdruck "Konsorten". Danke.

NerseNeceqi, 21. Juni 2013, um 16:00

Ok Breaki, warum schreibst du dann dass du Moe13 "absolut" zustimmst?

alfacoder, 21. Juni 2013, um 16:04

Abgereizt ist aber wenn aussichtslos gereizt wurde in keinem verhältnis, oder?
hier wurde 44 dagegen gehalten was ohne 3 bedeutet da ich ja bube 2 und 3 habe.
liegt also nun verteilt oder der alte ist drinn.
nun ist der grand doch nicht aussichtslos und er hätte mit ziemlicher sicherheit den grand genau so gespielt auch wenn er den alten nicht gefunden hätte.
den bubenstand kennt er ja ab 27^^

Breaki, 21. Juni 2013, um 16:05

Naja Nerse, weil das für mich halt ein Reizwert ist, der nicht geht ohne einen Jungen im Stock. Ich bestreite ja nicht, dass das falsch ist, nur net meine Welt eben.

heima, 21. Juni 2013, um 16:06

ich finde auch: über das reizen von treemann braucht man sich nicht aufregen, in der zockerstube wird viel so gereizt, in der hoffnung, wie in diesem beispiel, den alten oder zwei asse zu finden.
manche nehmen dafür auch in kauf des öfteren auf die schnauze zu fallen.
das soll aber nicht heißen das nicht manche sich *gut kennen*

Skat_Engel, 21. Juni 2013, um 16:22

@Breaki
Ähm Engel, irgendwas hab ich wohl verpasst. Fakt ist, das ist abgereizt, egal wer sich beschwert, oder?

es ist halt doch ein unterschied .... warum regt sich versus auf .... er wurde doch nicht "abgereizt" sondern ich ......

zur Übersichtzum Anfang der Seite