Unterhaltung: Filmtipps .... wenn mal wieder nichts im Fernsehn kommt

Ex-Stubenhocker #161205, 18. Oktober 2014, um 14:57

Der blutige Pfad Gottes

Ex-Stubenhocker #157894, 18. Oktober 2014, um 16:33

Die üblichen Verdächtigen

giulietta, 18. Oktober 2014, um 17:46

ich sag nur: die tasse
dann gehts schlag auf schlag und alles löst sich auf.
einer der besten filme die ich gesehen hab!

OnkelDonald, 19. Oktober 2014, um 01:25

Die Verurteilten

Ex-Stubenhocker #64477, 19. Oktober 2014, um 15:59

https://www.youtube.com/watch?v=3bic74MPiH4

Ex-Stubenhocker #163552, 19. Oktober 2014, um 23:20

http://www.arte.tv/guide/de/049817-000/die-entfuehrung-des-michel-houellebecq

michidapanda, 14. November 2014, um 11:41

Wie Währe es wenn man sich übers Internet the Walking Dead ansieht? bist du das aufgeholt hast dauert es eine weile und es ist echt spannend!

Dag, 14. November 2014, um 22:26
zuletzt bearbeitet am 14. November 2014, um 22:27

Fahrenheit 9/11
Sept 2001- als die Attentate auf das World Trade Center die Welt erschüttern beginnen George W. Bush und das Pentagon eine Politik der Vertuschung und Verleumdung, die geradewegs in den zweiten Irak-Krieg führt. In Interviews, Nachrichtenbildern und mit Hilfe von Originaldokumenten zeichnet Michael Moore ein Bild der Machenschaften des Bush-Clans und dessen Washingtoner Hintermänner
Darsteller:Michael Moore, Ben Affleck

Dag, 14. November 2014, um 22:29
zuletzt bearbeitet am 14. November 2014, um 22:30

Der Smaragdwald
Dem Amerikaner Bill Markham, Bauleiter eines gewaltigen Staudammprojekts am Amazonas, muss mit ansehen, wie sein Sohn Tommy vor seinen Augen von Indianern entführt wird. Jahrelang sucht Bill vergebens nach seinem Kind. Unterdessen wächst Tommy bei einem Stamm auf, der sich das "Unsichtbare Volk" nennt. Als ihn sein Vater nach 10 Jahren findet, zeigt Tommy kein Interesse daran, in die Zivilisation zurückzukehren... Die Macht der Phantasie verbindet sich mit einer an Action reichen Story zu einem Film von Geheimnis und Kraft. DER SMARAGDWALD - ein atemberaubender Film.

Ex-Stubenhocker #157894, 15. November 2014, um 16:42

Ich habe vor kurzem einige alte Trailer aus den 70ern gesehen. Darunter auch:
"Kung Fu tötet den Paten (1974)".
Ein junger Chinese namens "Kung Fu" kommt nach Amsterdam. In dem China Restaurant, indem er arbeitet, wird auch mit Heroin gehandelt. Er vernichtet eine Lieferung und wird durch Amsterdam, Brüssel und Paris gejagt.
Am Anfang wird eine Frauenleiche in einer Badewanne gezeigt, dazu der Kommentar des Sprechers:
"Das war kein Verbrechen, das war Mord!".
Aha!
Ach ja, der Pate ermordet nicht nur die Freundin des chinesischen Karatemeisters Kung Fu, er beleidigt auch noch das Karate.

Ich kenne nur den Trailer, nicht den ganzen Film. Es scheint sich da um eine Prügelorgie zu handeln.
Völlig sinnlose Gewalt ohne erkennbare logische Handlungsstränge.

Ramare, 15. November 2014, um 19:25

Interessant!

giulietta, 17. November 2014, um 20:11

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kino/filmkritik-xavier-dolans-kinodrama-mommy-13264636.html

"Mommy" seit donnerstag im kino.
und warum nicht mal OmU - auf deutsch kommt vieles seltsam hart.

falls ihn jemand gesehen hat, ich wäre ein dankbarer gesprächspartner!

Bine60, 26. März 2015, um 16:56

.

LittleJoe, 31. März 2015, um 08:39

.

Ex-Stubenhocker #157894, 31. März 2015, um 08:52

Ein Zombie hing am Glockenseil

Zombie-Klassiker von Lucio Fulci. Nur für Genre-Fans. Der katholische Filmdienst riet ab. In Deutschland wurden die VHS Kassetten beschlagnahmt.
Fulci drehte auch "sozialkritische" Filme.
"Die Nackte und der Kardinal" zum Beispiel.

heidi69, 31. März 2015, um 08:57

Harry Brown

zur Übersichtzum Anfang der Seite