Skat für Freunde

Skat-Forum

Fehlerberichte: spielansage nach skataufname

Folgender Fall ist mir passiert:
Ich habe den Skat gereitzt und bekommen es liegt Karo 10 und 8 ich drücke beide wieder und will grand spielen drücke auch den richtigen Knopf oder die richtige stelle,trotzdem sagt der Automatisch karo an. Wie geht das. Hab ich ein Fehler gemacht oder ist es wirklich ein Systemfehler.
Wer hat auch so eine erfahrung gemacht.
Viele Grüsse an alle

ich glaube, das ist ein Drückfehler. Ist mir schon passiert. Zur Sicherheit immer die Zeile anschauen in der steht:
"Drücken und ....... ansagen"!

genauso mach ich das auch, wobei für die pünktchen, pünktchen, pünktchen dann das Spiel stehen soll, was ich ausgewählt habe. Steht das nicht da, war (logischerweise) die Auswahl nicht erfolgreich.

das erscheint logisch,aber wenn ich die gleichen karten die ich finde drücken möchte,geht das nicht eine auswahl zutreffen.probierts bitte mal aus.
Danke

doch - es geht - man braucht sie garnicht anzuklicken - dann werden sie wieder in den skat gelegt - sind ja markiert

dann versuchs mal mit zunächst 2 beliebige andere Karten anklicken und dann nochmal auf die beide zu drückende Karten. Vielleicht liegt es daran, dass das System erst mal eine Aktion von dir sehen bzw. spüren will und dabei eben nicht, falls du dich nicht rührst, automatisch davon ausgeht, dass du das was hochkommt auch drücken willst.

Solange aber das System sich oder dich nicht fragt, wozu du dann aufgenommen hast, würde ich mir weiter keinen Kopf daraus machen. :-))

ja schon aber das ist nicht sinn der sache das sollte geändert werden.
Gruß

was muss hier geändert werden - es geht doch einwandfrei wie schon oben beschrieben.

Verwende ich den IE gehts einwandfrei.
Verwende ich den Firefox gehts nur, wie ich bereits beschrieb indem ich eine zusätzliche Aktion auslöse.
Wie es mit andere Exoten wie Safari, Opera oder Netscape und dergl. funzt kann ich nicht beurteilen. Es scheint aber eine Browserfrage zu sein.

naja...ich habe firefox..*grübel* mir ist aber noch nicht das besagte problem aufgefallen mmhhh...ich denke nicht das des so ein arges problem ist...kann mich aber auch täuschen lg.

sich verdrücken, kann passieren, on- und offline!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Hallo Cotaer,

also ich spiele auch mit Firefox, mir ist das beschriebene Problem noch nicht aufgefallen. Aber ich werde es gleich noch einmal austesten.

Viele Grüße,

Martin.

P.S. An alle Diskutanten: Ich habe die letzten Beiträge einmal gelöscht, denn sie hatten rein gar nichts mit dem Thema zu tun. Ist nicht persönlich gemeint, aber wir sollten aufpassen, dass die Diskussionen nicht immer zu große Kreise ziehen :-)

Hallo Skatpfeife,

also ich habe es gerade unter FF, Safari und Chrome getestet, hatte nirgends Probleme. Weißt Du noch die Spielnummer des Spiels, bei dem Du den Skat nicht gleich wieder drücken konntest?

Viele Grüße,

Martin.

hallo Martin, nee die habe ich mir nicht gemerkt, weil ich das bisher nicht als Fehler betrachtet habe, da man mittels dem Alternativanklicken und dann wieder die in wirklichkeit zu druckende Karten, ein vorhandenes nicht einwandfreies Funktionieren umgehen kann.

Sollte es nochmal vorkommen gebe ich Bescheid mit Spielenummer und verwendeten Browser.

@modus: Ist absolut ok, dass du Beiträge löscht, die vollkommen abdriften und natürlich die entsprechenden Antworten dazu. Soweit es sich aber, wie in diesem Falle, nicht um Anfeindungen handelt, sollte man sie vielleicht archivieren oder so, um ggf. abschreckende (oder zum Schmunzeln anregende Beispiele von 100%iger "Themaverfehlung" zur Hand zu haben :-)