Unterhaltung: Heute 3.11. ist internationaler Welt-Männertag

marco1707, 03. November 2013, um 20:16

hallo!!!
männer sind immer zu huldigen,jeden tag!!!
männer sind dem schöpfer perfekt gelungen,sein versuch danach,"die frau" ist dann halt nicht so gut gelaufen,aber irren kann ja jeder mal!^^

Ex-Stubenhocker #141810, 03. November 2013, um 20:22

Marco,genau wegen dieser Einstellung werde Ich es nicht tun,es braucht eh länger als ein Jahr euch diese illusion zu nehmen,da überlege Ich mir lieber ob Ich meinen Kindern dieses Jahr die Wahrheit sage Wenn die Frage aufkommt ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt.

marco1707, 03. November 2013, um 20:23

warum nur wusste ich so ungefähr was da jetzt kommt!?!?^^

Ex-Stubenhocker #141810, 03. November 2013, um 20:27

Weil du in dein inneres selbst geschaut hast Und dir gaaanz heimlich eingestehen müsstest dass Ich recht habe :-))

Dumba, 03. November 2013, um 20:43

Und wer von euch beiden schminkt sich?

Ex-Stubenhocker #141810, 03. November 2013, um 20:49

Dumba immernoch auf der Suche nach dem weiblichen Papst..... Wie gesagt,die findest du in einem anderen Milieu,grins

Breaki, 03. November 2013, um 21:56

Und wieder eine vielversprechende Diskussion zugemüllt, zum Teil durch meine Schuld ob meiner mangelnden Disziplin :-( Hätte ich (längere) Haare, dann würde ich sie mir raufen :-(

BruellMuecke, 03. November 2013, um 21:58

Einsicht ist der erste weg...usw usw

Ex-Stubenhocker #186, 03. November 2013, um 22:40

In diesem Falle würde ich ehrlich gesagt, nicht von zugemüllt sprechen, sondern einfach davon, dass wir in Beiträgen oder in Gedanken vor Beiträgen (damit meine ich mich) vor der Schwierigkeit einer Aufgabe vorschnell kapituliert haben und in den Trott des persönlichen Kommentierens, wie in anderen Threads, hinübergefallen sind. Die Aufgabe, dass ein einerseits begrenzter Kreis (Skatinteressenten), andererseits unbegrenzter Kreis (jeder kann sich ja beteiligen) die 10 bedeutendsten Männer der näheren Geschichte "wählen" soll, ist doch reizvoll. Falls dieser Thread morgen noch sinnvoll am Leben ist, bin ich gerne bereit, ihn etwas zu moderieren.

Ex-Stubenhocker #141810, 04. November 2013, um 03:53

Klasse John,auch Wenn der Welt-Männertag jetzt vorbei ist Und Ich ein Jahr lang kein männliches Wesen mehr huldigen werde,so der Plan (leider gehört Konsequenz nicht gerade zu meinen Stärken :-( )
Nun Hab ich lange überlegt welche 10 Frauen auf meiner persönlichen Liste stehen könnten,die etwas bewegt haben Und Ich muss zu meiner Schande gestehen dass mir ausser Mutter Teresa nicht viel mehr eingefallen ist,was zum einen an meiner Bildung liegen könnte (ich war ziemlich faul in der Schule) ,zum anderen aber auch dass mir da schlicht nicht viel dazu einfallen kann....Warum? Ganz einfach weil die Frauen viel zu lange unterdrückt worden sind,vor allem im Bereich Bildung Und in zu vielen Ländern ist es leider Heute noch so.
Rosa Luxemburg würde mir noch einfallen Und auch Wenn ihre Nase so manch einem nicht gefällt weil ihre Politik für manch einen fragwürdig ist,gehört unsere Bundeskanzlerin Mit auf die Liste,die erste Frau in der Geschichte Deutschlands.
Im Bereich Musik ganz ohne Frage Tina Turner.
Bin gespannt auf eure Favoriten ,so es denn welche gibt.

k_Uno, 04. November 2013, um 08:32

Jetzt fehlt nur noch eine kurze Biographie der Damen und der Grund, weshalb ihnen am heutigen Tag gehuldigt werden sollte.

Ex-Stubenhocker #141810, 04. November 2013, um 08:35

Danke Engel,auf einige hätte Ich auch kommen können,des nachts ist es bei mir bissel schwierig Mit dem denken.

Ex-Stubenhocker #141810, 04. November 2013, um 08:39
zuletzt bearbeitet am 04. November 2013, um 08:39

Kuno,nicht nur am heutigen Tag,wäre schön Wenn dieser Fred fortgeführt wird,dann darfst du die Frauen huldigen wann immer dir danach ist,der Fairness halber natürlich auch die Männer.

k_Uno, 04. November 2013, um 09:41

heut ist so ein tag.
zumindest hat heut jemand geburtstag, der könnte meinen, der liebe gott sein zu wollen... ;-)

BruellMuecke, 04. November 2013, um 20:43

gewidmet den Männern hier, die sich für die Krone der Schöpfung halten : Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht. ( Frank Sinatra )

Ex-Stubenhocker #141810, 04. November 2013, um 21:00

Frank Sinatra ,ab auf die Liste!

marco1707, 04. November 2013, um 21:04

ja auf die frauen liste!^^

Ex-Stubenhocker #141810, 05. November 2013, um 01:31

Das wars dann wohl Mit diesem Fred :-( schlaf schön Fred,irgendwo zwischen Seite 20-70......
Ich werd dich gern am nächsten Welt-Männertag wecken!

k_Uno, 05. November 2013, um 04:12

Weiber an die Macht!

Mauserich, 05. November 2013, um 12:52

@ engel
bis auf alice schwarzer bin ich mit deinen vorschlägen einverstanden ☺

zur Übersichtzum Anfang der Seite