Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: outing - impotenz

hilft viagra, hilft das spielen?
vorstellungswelten oder kopfkino?

viagra hilft bei herzproblemen...
das ist erwiesen.^^

die letzte zu bejahende und durchdiskutierte kartenlage!
"da sachichma wech..."

erst mit medialer absegnung und individuellem kürbiskernkonsum trägt sich dieses thema auch in stuben hinein.
very fein.

was um alles in der Welt is viagra???

Das ist das Zeugs, was im Herbst in die Nordmanntannen-Schonungen geworfen wird.

Ist doch effektiv, wenn man vor Weihnachten Christbäume gleich mit Ständer ernten kann, oder ?

^^
hab schon en paar mal eine genommen - mein kumpel bekommt die verschrieben und einige haben sich auch welche aus em urlaub mitgebracht - find ich nix bei.

ich nehme sie damit ich morgens nicht aus dem bett falle

Hat das was mit "Lattenrost" zu tun?

Ich hatte gehofft dass dieses nicht hinterfragt wird :-(

*kopfkino*

@Dina68 die Hoffnung stirbt zuletzt ggg

da bekommt der spruch "nicht alle latten am zaun",eine völlig andere bedeutung!

.......... ist jeder, der Andere mit "Maurer" bewirft......... >:)

@ wolfsschnauze

Also "Lattenrost" ist `ne tolle Wortspielerei!!!

:-)))))))))))

Wenn ein User wie Sormon, der sich erst heute angemeldet hat, den Namen eines medizinischen Produktes erwähnt und auf eine Web-Adresse hinweist, dann ist das:

P R O D U K T W E R B U N G

Wetten das gleich John2 vorbeischaut und einen selten dummen Kommentar absetzt?

Zu den Beiträgen eines Users, dessen Namen meine Tastatur automatisch gesperrt hat,fiel mir gerade ein neues Wort ein: aktives Selbstmobbing!

Ich hätte Geld drauf setzen sollen!

:-)

Es gibt viele Dinge, da kann man nicht wetten, weil niemand was dagegen setzen würde!! ^^

John2: ...fiel mir gerade ein neues Wort ein: "aktives Selbstmobbing"!

"Aktives Selbstmobbing", sind das nicht zwei Wörter, John2"?

Du würdest eh jede Wette verlieren, John2!

So blöd , auf dich zu setzen, ist eh niemand!

Mir fallen gerade 2 Wörter ein: "Ruhe geben".

Nachdem der Uli anscheinend ausgelutscht ist, braucht Bumskopp wohl dringend ein neues Opfer. John, fühle Dich geehrt, Du bist ab sofort prominent.

Nachdem der eigentliche Stein des Anstosses - die Werbung - gelöscht wurde und John seinen Kommentar abgegeben hat im Nachhinein den eigenen Eintrag zu ändern und jetzt zu prognostizieren, daß John sich äußern wird, ist so ziemlich das Erbärmlichste, was ich hier bisher gesehen habe. Garniert wird das Ganze dann noch mit einer netten Beleidigung um die geistige Armut endgültig zu offenbaren.

Wenn es drum geht, wer Eier in der Hose hat und zu dem steht, was er sagt, dann würde ich jederzeit auf John2 setzen!

Ich wette aber auch darauf, daß der Bumskopp das Internet besonders liebt, da er sich hier Sprüche rausnehmen kann, die er niemals bringen würde, wenn die Betroffenen anwesend sind, da seine Eier permanent abwesend sind.

Der Experte für Tierprodukte (Eier) und Textilien (Hose) hat gesprochen!

:-)

Die Beleidigungen müssen wirklich nicht sein. Ich habe Deinen Beitrag editiert, Dagwood. Argumentiere in Zukunft bitte sachlich oder lass es:

https://www.youtube.com/watch?v=AK1shyOfOZM

https://www.youtube.com/watch?v=AK1shyOfOZM

Nett! Liegt ganz auf meiner Linie:
Frieden im Forum und den Admins ein Wohlgefallen (sehr frei nach Lukas 2:14)

Zu den weniger netten Unsachlichkeiten hätte ich noch etwas von Loriot beizusteuern:

"...

ER:
Strauß hat gesagt: Brandt ist ein linker Schmierenkomödiant ...

SIE:
Nein! Das hat er nicht gesagt!

ER:
Doch, hat er gesagt! ...Und Brandt hat gesagt: Strauß ist ein politischer Umweltzerstörer ...

SIE:
Denen sollte man doch ...

ER:
Liebchen, du siehst das falsch ... Sieh mal, die Parteienprogramme sind auch nicht leicht zu unterscheiden, und da sind die Politiker übereingekommen, gegenseitig ihre charakteristischen Eigenschaften herauszuarbeiten ...

SIE:
Ah ja, das gibt es auch in anderen Berufen: Killer-Emil, Narben-Ede ...

ER:
...und ein Schmierenkomödiant ist eben etwas ganz anderes als ein Umweltzerstörer ... da fällt die Wahl einfach leichter ...

SIE:
Hoffentlich finden die Politiker noch viele solcher Bezeichnungen ...

ER:
Aber ja ... Wehner könnte sich schon was ausdenken für die Herren Kiep und Albrecht. Vielleicht: "Die Provinzköter an der Leine"
...und die könnten ihn dafür dann "Rote Ratte" nennen ...

SIE:
Das klingt heiter und verletzt nicht.

ER:
Ich nehme an, dass man die Parteien als Ganzes auch etwas farbiger herausbringt:
"Die grüne Jauchegrube" zum Beispiel...oder die "liberalen Stinktiere"...

SIE:
Da kann man sich doch wenigsten etwas drunter vorstellen...

ER:
Und was könnte man für die SPD...

SIE:
"Gottlose Vaterlandsverräter"...

ER:
Gut!...Und die CSU?

SIE:
"Die schwarze Pest"...

..."

Loriot, Frühstück und Politik

geistige impotenz gibt es auch.
wie man hier lesen kann.