Unterhaltung: Pflanze ist weg...

Bine60, 22. Juni 2015, um 23:53

ich finde es schon wieder doof!
das pflanze wech is, mein ich.

Ex-Stubenhocker #157894, 23. Juni 2015, um 00:08

Unkraut vergeht nicht.
Der ist bald wieder da, wie üblich.

eggii, 23. Juni 2015, um 01:45

...ich empfinde so...
Der Weg-gang ein Neuanfang.
Pflanzen lieben nicht nur Musik...

heidi69, 23. Juni 2015, um 06:29

das ist der Rhythmus-Showbizz

lucky1960, 23. Juni 2015, um 07:10

Oder erscheint er im Herbst? Fragen über Fragen

Ex-Stubenhocker #159827, 23. Juni 2015, um 07:22

Ich fing an ihn zu mögen.

Cu bb

georgbest, 23. Juni 2015, um 08:54

Pflanze wird sein bisher noch unfertiges Hauptwerk "Die Skatstube als konsequente geistige Evolution der Backstube" vollenden. Dann ist er wieder da.

Hey, Pflanze: Jetzt aber bitte keine Schreibblockade! ^^

heidi69, 23. Juni 2015, um 09:04

😄

riesling15, 23. Juni 2015, um 09:13

wie OFT war er weg, und wie OFT kam er wieder. MIR fehlt nichts

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2015, um 03:43

Nö!

Der war nie weg !

Der hat sich den nächsten Nick schon vorher besorgt !

Ist jetzt unter "isetta" unterwegs !

Ex-Stubenhocker #180711, 25. Juni 2015, um 03:52

echt entdeckt?
stasischeiße ...

heidi69, 25. Juni 2015, um 07:51

hat doch eh niemand geglaubt...

lucky1960, 25. Juni 2015, um 08:28

Doch, ich. Und ich wollte mir schon einen Bonsai in memorandum an ihn kaufen. 😢

heidi69, 25. Juni 2015, um 08:29

hab mir vorgestern ein Bund Möhren gekauft...und Lauch...genug der Erinnerung 😄

lucky1960, 25. Juni 2015, um 08:30

Oh, kochst du ne suppe?

heidi69, 25. Juni 2015, um 08:35

schon erledigt-hab dir den Link geschickt...war sehr lecker

lucky1960, 25. Juni 2015, um 08:37

Hab isch disch ne Antwort gesendet

Opal, 25. Juni 2015, um 08:40

lucky, kauf dir buntstifte 😂😂😂, die mußt du nicht gießen und pflegen, nur anspitzen wenn du sie beanspruchst.

lucky1960, 25. Juni 2015, um 08:48

Wie, pflegen und gießen? Die wird hingestellt und gut ist. Im Herbst verlieren sie eh ihe Blätter, manchmal etwas früher. Aber ich denke mir, das ist wie mit den Vögeln, die haben ja auch ihre Mauser.

Ex-Stubenhocker #180711, 25. Juni 2015, um 14:15
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2015, um 14:25

ey, dagwood, einen gips noch!
(wg. gewichts-, gesichts-, gedichtkkontrolle)

Das Nachtgespenst

Am Tage bin ich ein gewisser Planke
nur: Planke, Erich ... Breite Straße zehn.
Man merkt mir gar nichts an.
Und kein Gedanke ...

Doch abends, wenn die Bogenlampen zischen,
dann geh ich los und spiele still Versteck.
Rein ins Parterre ... ich kann so rasch entwischen ...
den Frauen zieh ich gern die Decke weg.

Erschrecken Sie nicht!
Erschrecken Sie doch!
Erschrecken Sie nicht!
Erschrecken Sie doch!

Ich bin schon lange weg, wenn du um Hilfe rennst:
Ich bin das Nachtgespenst!
Ich bin das Nachtgespenst!

"Wer ist da? Mach mal Licht! Mama –!"

Ich stehle nichts. Ich tappe durch die Räume.
Na ja, ein Taschenbuch ... was man so findt ...
Das sind so alte, tiefe Kinderträume:
wie wohl die fremden Menschen nackend sind?

Sie liegen warm gekuschelt wie die Katzen ...die eine Hand am Bein ... die Decke kraus ...
Ich hör sie noch vor Angst am Schalter kratzen
–ein Sprung – tiefatmend steh ich vor dem Haus.

Erschrecken Sie nicht!
Erschrecken Sie doch!

Ich bin schon lange weg, wenn du im Halbschlaf pennst ...
Ich bin das Nachtgespenst!
Ich bin das Nachtgespenst!

"Willi! Einbrecher! Williiii ...!"

Mir ist das Sport, Romantik ist so selten.
Am Mittag drauf steh ich in der "B.Z.".
.Ich bin ein Expedient.
Man will doch auch was gelten.
Den ganzen Tag riech ich das fremde Bett ...Angst rieselt auf mich zu.
Ich bin ein Kaiser,ein Fürst der Nacht!
Ich schmecke ihren Schrei ...Und nachher brüllen sie vor Furcht sich heiser.
Mich kann die ganze grüne Polizei...

Erschrecken Sie nicht!
Erschrecken Sie doch!
Erschrecken Sie nicht!
Erschrecken Sie doch!

Da kannst du lange warten, bis du mich mal kennst ...!
Ich bin das Nachtgespenst!
Ich bin das Nachtgespenst!

Bis ich vor den Herrn Schöffen hocke –§ 123 Strafgesetzbuch. Gefängnisstrafe von drei Monaten.
Romantik: ocke.

tucholsky

heidi69, 25. Juni 2015, um 14:51

ziemlich viel was in so ein kleines Wägelchen passt

zur Übersichtzum Anfang der Seite