Unterhaltung: 7 Tage Urlaub

Ex-Stubenhocker #76687, 28. Juni 2014, um 21:05

,,,und ich bin wieder da!!!Und was les ich ? Nur Müll !

Ex-Stubenhocker #154211, 28. Juni 2014, um 21:19

dann geh wieder

alfacoder, 28. Juni 2014, um 21:42

wenn er sich das leisten könnte würde dieser thread nicht existieren....

Ex-Stubenhocker #76687, 29. Juni 2014, um 08:14

Urlaub musste auch mal sein !! alfa verbringt seinen hier !

BurkhardD, 29. Juni 2014, um 22:58

mach wieder urlaub

Ex-Stubenhocker #76687, 30. Juni 2014, um 07:21

ja ab 30 Juli für 10 tage USA

riesling15, 30. Juni 2014, um 08:28

ich danke dem lieben gott für 7 Tage Erholung von diesem Nichts

Ex-Stubenhocker #76687, 30. Juni 2014, um 08:33

glaubst du an ihn

Tini_Elfi, 30. Juni 2014, um 21:49

und wenn es ihn gäbe, wieso meinst du, dass der lieb ist ?!
einer der geschehen lässt, was da draussen so läuft, ist nicht lieb.
der ist pervers, oder bescheuert, aber mindestens blind.

Ex-Stubenhocker #34661, 30. Juni 2014, um 22:08

Erinnert irgendwie an die Fragestellung, ob der Heilige Vater tatsächlich heilig ist.

Dumba, 30. Juni 2014, um 22:15

Oder ein Vater.

alfacoder, 30. Juni 2014, um 22:42

ein jeder ist der heilige vater, zumindest für kinder die ihren vater so sehen sollten.
wenn dieses einmal verspielt ist gibt es nichts vorhersbares mehr was dann noch so kommen kann.....

Ex-Stubenhocker #157894, 01. Juli 2014, um 12:23

Kinder sollten ihren Vater als "heiligen Vater" sehen?
Ist das nur dein üblicher Stuss zum Thema oder suchst du Ärger mit der röm. kath. Kirche?

Ex-Stubenhocker #186, 01. Juli 2014, um 13:32

Es gibt keinen Heiligen (heiligen) Vater!

Ex-Stubenhocker #157894, 01. Juli 2014, um 13:43

Doch!

Als Anrede für den Pabst wird meist die Bezeichnung "Heiliger Vater" gebraucht.
Das gilt natürlich nur für Katholiken.

Ex-Stubenhocker #186, 01. Juli 2014, um 13:47
zuletzt bearbeitet am 01. Juli 2014, um 13:48

Dadurch, dass man für jemand eine Bezeichnung verwendet, wird dieser aber noch lange nicht das, als was er bezeichnet wird. Wenn ich einen Menschen als großes Rindvieh bezeichne, wird er ja auch keines deswegen. Auch nicht, wenn ich ihn so anrede. Im Übrigen: Ich habe hier noch nie die Rechtschreibung verbessert. Auch jetzt tue ich es nicht, weil ich kein Katholik (mehr) bin. Als solcher wäre mein Entsetzen groß!

wolfsschnauze, 01. Juli 2014, um 14:05

Das mit der nicht funktionierenden Anrede ist schade. Wäre dann nämlich wesentlich einfacher, an ein schönes Rindersteak zu kommen. Nachschub wäre ja permanent unterwegs ;-)

Ex-Stubenhocker #160022, 01. Juli 2014, um 15:33

Wolf, Deine Beiträge sind einfach großartig!

;-)))))

alfacoder, 01. Juli 2014, um 20:42

@Dagwood
das du keinen vater hattest der dir als kind vorbildlich als deine erste person zum vorbild war, naja, tut mir leid^^

und was hat das nun mit dem Pontifex zu tun!

na eben nix du NASE

macwing, 01. Juli 2014, um 21:35

angenommen, der papst ist gar nicht heilig, wie john schreibt, wie kann er dann andere heilig sprechen?

Ex-Stubenhocker #160022, 01. Juli 2014, um 21:50
zuletzt bearbeitet am 01. Juli 2014, um 21:56

Ganz einfach: Er behauptet schlicht, diese Befugnis zu besitzen!

Wenn man so etwas behauptet muss man natürlich sicher sein, dass eine starke Organisation hinter einem steht...

Ex-Stubenhocker #157894, 01. Juli 2014, um 22:12

Na na!
Seit dem 1. Vatikanischem Konzil (8.12.1869) gilt der Pabst als unfehlbar.
Also zumindestens in Fragen aller Glaubens- und Sittenregeln.
Der hat das seit dem 8.12.1869 immerhin schriftlich!

LittleJoe, 01. Juli 2014, um 22:22

Und davor hatten die Vorgänger sehr viele Verfehlungen!!

Ex-Stubenhocker #34661, 02. Juli 2014, um 01:31
zuletzt bearbeitet am 02. Juli 2014, um 01:33

Es soll Menschen geben, die einem so profanen Gegenstand wie einem Stuhl das Attribut heilig zusprechen. Diese skurrile Idee sollte man aber nicht gleich mit einem "Ach du heiliger Bimbam" abtun. Das würde nur ein unheiliger Geist tun.

Gute Nacht
Der Heilige Georg

melissa2, 02. Juli 2014, um 02:28

heilige menschen bestimmen, dass andere aufgrund ihres glaubens sich mit aids infizieren.
weil der heilige vater es so bestimmt hat, gibt es in afrika ganze dörfer voller kinder, die keine eltern mehr haben...
gott ist das egal...

zur Übersichtzum Anfang der Seite