Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: Alten Skathasen nichts vormachen

Ich spiele jetzt schon ganz locker über 1Jahr (aktiv) Skat, mind. alle 2 Monate jeweils 2 Serien a 21 Spiele.
habe schon über 3 RICHTIGE reale Turniere mit ca.9-15 Teilnehmer teilgenommen

weil letztens jemand am Tisch sagte: mensch Pannekopp zieh doch die 7Pik
meine Antwortdazu: die haste doch selber gedrückt -Trauerkloß;-)

bin immer für Tips u. Ratschläge zu haben, aber in meiner sehr langen Laufbahn habe
ich schon (fast) alle Tricks u.Kniffe herauskrisstallisiert.

ganz netten Gruss ;;--))

Ein Thread mit dem Tital eröffnen läßt schon ahnen, daß du dein Spielername mit Bedacht gewählt hast. :-))

hmm - das ist wirklich ein Fall für eine kleine Kopfrechenaufgabe
alle 2 Monate 2 Serien à 21 Spiele ergibt 42 Spiele in 2 Monaten also 252 Spiele im Jahr....dazu noch die 3 Turniere kommst du auf ca. 440 Spiele

un nach diesen kann dir keiner mehr einen Kniff zeigen - RESPEKT

hallo diplomat,
erst einmal möchte ich die mütze ziehen, vor soviel erfahrung.
wenn ich dann mal nicht weiß wie es weiter geht, kann ich sicher mit deiner hilfe rechnen.
vielen dank im voraus

und außerdem kennst du die seltene Spezies der Leute, die dann, wenn sie Alleinspieler sind, den Gegenspielern mit der Wortwahl "Pannekopp" Ratschläge geben, wie sie spielen sollten! Oder sprichst du vielleicht von einem anderen Spiel, bei dem nicht der Alleinspieler drückt und bei dem die Zahl 440 Spiele im Jahr vielleicht was ganz anderes bedeutet, so wie
440 Schachspiele oder so? Fragen über Fragen drängen sich auf!

vlt. meint er auch online-mikado, sehr anspruchsvoll

da dauert a spiel aber länger, da schaffst keine 400 im jahr.

Ich frage mich, ob nicht der Beitrag von "diplomat" ironisch gemeint ist.
Kann mir (fast) nix anderes vorstellen.
440 Spiele machen manche hier, an einem Tag.

nein nicht ironisch!!
die 440 Spiele sind ja auch ca.Angaben-

noch schlimmer...;o)

Sorry, aber wenn nicht ironisch, dann willste Du uns verarschen.
Du schreibst:
"bin immer für Tips u. Ratschläge zu haben, aber in meiner sehr langen Laufbahn habe
ich schon (fast) alle Tricks u.Kniffe herauskrisstallisiert."
Ich und auch viele andere hier, spielen schon seit 30 oder 40 Jahren Skat. Das kann man vielleicht als "lange Laufbahn" bezeichnen.
An Deine 440 kannst Du mal locker 3 Nullen dranhängen. Dann kommst Du vielleicht in die Nähe von mir.

"Nach ca. 1 Jahr (fast) alle Tricks u. Kniffe!"

Das deute ich so: Wer nicht nach einem oder auch zwei Jahren alles kennt, ist ein Trottel und kann kein Skat.

Ich lerne nach 37 Jahren noch dazu.

Vielleicht solltest Du mal überlegen, wie überheblich Du hier rüberkommst.

er meint das ernst

ja moment, LieberTeufel ich meinte ja auch (fast) ich glaube schon das es da noch 2-3 Spielvarianten gibt,die ich bisher noch nicht durchgespielt bzw.durchdacht habe.

@diplomat
jetzt wird es intressant...!!

><+++*>

wusste ich es doch immer, dass es wahre Skat-Genies gibt!

lasset uns lernen

Ich glaub, da wird jemand diplomatisch durch den Kakao gezogen *ggg* Wieder jemand der zwar die Wortwahl, aber nicht den Inhalt beachtet! :-)
Ich halt mich da aber diesmal raus! *ggg*

Ja,antreten und (viel)lernen ,bin fast immer online wenn ich nich grad offline bin.

und das Richtige ist immer dann richtig, wenn es richtig ist, sonst ist es falsch.

.....und wenns falsch ist, kanns beim nächsten mal, richtig sein.

bloß nich uffrejen, lieberTeufel, dit is nich ernst jemeint...

LieberTeufel40 05. Januar 2010, um 18:58
.....und wenns falsch ist, kanns beim nächsten mal, richtig sein.

...es sei denn, es war wieder falsch
;-)

Ehm Diplomat???
Hat man bei Dir Geldzurückgarantie??? Gewährleistung, Pick-Up & Return Service oder ähnliche Kundenbetreuung? Iss Dein Angebot inclusive Rechtsschutz???
Ich brauche unbedingt Hilfe! Habe grad bei Tatave am Tisch so viel Mist gebaut.. ich brauch unbedingt n Therapeut... Hilfe...

Wo iss jetze mein Motzihilfsfanfondverein? ... Kuno?

@motzi

bei tatave am tisch immer grand hand ansagen,
die gewinnt man alle.

;=()))))