Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: da soll man sich nicht aufregen!?

schaut euch bitte mal spiel#152.200.115 an, also ich weiss nicht wie man da ruhig bleiben soll, das schlimme ist, das solche pflaumen auch mein echtgeld verzocken, schlieslich liegen die karten doch auf dem tisch!!!!

Doch !! Immer schön aufregen !!

leider ist sowas auch bei offnen karten völlig nomal. hab ein ganzen karton voll von diesen mistdingern.
allerdings brauchen wir solche flaschen in der zs. irgendwer muß ja schließlich zahlen

Das ist auch der Grund dafür, warum ich nicht verstehen kann, daß man sein Geld voller Vertrauen in Mitspieler setzt, die man überhaupt nicht kennt ... ?!

Dieser Eintrag wurde entfernt.

der trost besteht darin das so einer auch mal as ist. und dann ist der fällig. mit zinsen und schmerzensgeld für so eine drecksnummer.

Rachel du spielst lang genug in der zs. Und jetzt sag mir nich,das du die Spiel(stärke) von Seeungeheuer nicht kennst... Warum spielst du überhaupt mit ihm/ihr? Er/Sie spielt schon lang zs. Warum regst dich dann auf? Meistens profitierst du doch davon. Machs wie ich...ich sperre alle,bei denen ich der Meinung bin,das sie fürs Geldspiel ungeeignet sind! Außerdem is Anprangern im Forum nicht erwünscht...

alle sperren die fürs geldspiel ungeeignet sind ?
und gegen wen willst du dann gewinnen ?
gegen die besten oder was

Also ich muss sagen, ich habe Hocci als einen der wenigen kennen gelernt der sich auch mit 2 sehr starken Spielern an den Tisch setzt und dort dann auch mal ein paar Federn lässt.
(Ich will damit nicht sagen du spielst schlecht Hocci das war nicht meine Absicht, aber du kannst deine Spielstärke ja ganz gut einschätzen nehme ich an)
Zudem ist er einer der wenigen der auch mal Fragt, hätte ich den besser spielen können. Bzw wenn man mal sagt, pass auf das war Mist, ist er nicht beleidigt sondern versucht zumindest es zu verstehen. Auf der anderen Seite sagt er eben auch wenn ihm mal was nicht passt lässt sich aber durch gute Argumente überzeugen.
Daher Respekt dafür das machen nicht viele Leute so.

hab nur aus neugier gefragt.
in der stube sperre ich so dumpfbacken wie seeungeheuer sofort. aber in der zs sehe ich solche gerne am tisch. bei kohle darf man nicht wählerisch sein. das es eine zumutung ist mit so ein zu spielen ist klar. aber solange der rubel rollt, nehme ich das in kauf.

Ich kann da weder viel Positives noch Negatives sagen da ich mit ihm glaube ich bisher nicht gespielt habe. Evtl einmal oder so, aber das geht mir bei vielen so, z.B. hatte ich bisher auch Rachel nur einmal für ein Spiel am Tisch da meinte sie aber gleich "sie hätte sich verklickt" also in der Tischauswahl. Demnach keinen Plan ich habe auch nur 2 Personen in der ZS gesperrt, und das ist total unabhängig von der Spielstärke, der eine macht eben gern einen auf offline wenn es nicht für ihn läuft und ist auch so ein Arsch der andere ist mir irgendwie einfach suspekt.

So, sieht's aus. Es gelingt nicht vielen, auch mal Fehler einzugestehen, von daher kann ich Hoci nur als MS in der ZS empfehlen; das sind meist sehr nette und sympathische Runden. :)

Ich kann Rachel's Ärger durchaus verstehen, in dem Moment ist das einfach nur frustrierend. Mit ein wenig Abstand wird sie aber wohl einsehen, dass solche Spielweisen im Endeffekt genau ihren Gewinn bringen und sie aufgrund dessen auf Dauer profitiert.

Ich schätze für ein paar Euro geht er auch über Leichen, der gute Sascha.

wenn man für sein geld arbeiten muß, weiß man was es wert ist und schmeißt es nicht sinnlos zum fenster raus.

Geld ist nicht alles. Ich will spielen um Spass zu haben.
Wenn ich 3 Stunden Skat spiele, dann ist es mir lieber bei spannenden Spielen ein Minus zu machen, als bei grausamen Spielen ins Plus zu gehen.

Ist mir ein finanzielles Plus so sehr wichtig, gehe ich lieber arbeiten.

Damit nicht jemand kommt mit: "du spielst ja gar nicht um Geld".
Doch, am Realtisch sehr gerne.
Aber immer in der Höhe, die sich jeder Spieler leisten kann.

verlieren ist geil.
alles klar

Ach Ralf, wieso schreibst Du so oft, was ich denke ^^?

vileicht weil ihr eineige zwillinge seit.

lol

Sascha:
hast vielleicht gelesen was ich geschrieben habe, aber ganz sicher nicht verstanden.

Aber nochmals für dich:
bin ich an einem Tisch, an den grauenvoll gespielt wird, verlasse ich diesen - selbst wenn ich da jetzt plus machen würde/könnte.
Es würde mir einfach keinen Spaß machen.

Dann gehe ich lieber an einen starken Tisch, wo gut gespielt wird, auch mit dem Risiko, am Tisch minus zu machen.

kannst du es nochmal verständlicher erklären ?

in der stube spielst du aber mit den übelsten anfängern besonders gerne.
sag mir ein guten spieler mit dem du heute hast ?

Wozu? Du wirst es auch weiterhin nicht verstehen.
Hat etwas mit einer positiven Charaktereinstellung zu tun.

na gut heute hast du mit kein guten.
und gestern, letzte woche, letztes jahr ?
wenigstens ein starker spieler.

erzähle mir hier keinen müll.
ich frage nach

Du musst zeit haben Vater Ramare!