Verbesserungsvorschläge: 508 Spiele genug zur Beurteilung?

Audianer, 13. Mai 2015, um 09:51

gerne können wir machen sicher verschenke ich auch mal was bin ja nicht perfekt bei weitem nicht!!!
Aber das ich vorher ca 10Cent Pro spiel Gewinn hatte und jetzt 50 Miese Pro spiel usw ist nicht an meinem Spiel fest zu machen denke nicht das sich das von heute auf Morgen ändert!

SoSick, 13. Mai 2015, um 11:50

@ Alfa
Siehste und ich gewinne das Ding, weil ich ein anderes Spiel ansage ....

heidi69, 13. Mai 2015, um 11:56

ich hätte pik gespielt

heidi69, 13. Mai 2015, um 11:57

warst schneller

SoSick, 13. Mai 2015, um 15:11

Ich hatte grad ein gutes Bsp.
Ich spielte gegen 2 definitiv schwächere Spieler über 40 Spiele
in denen bekam ich 1 NO (gew)
eine Null (verl)
ein Pik (verl)
einen einfachen Grand (gew)

der eine bekam 5! mal Grand mit 4 einmal mit 3 / 3 mal mit 2
der andere 3 mal mit 3// 2 mal mit 2 /3 mal einfach...
Natürlich ist das ätzend
und natürlich habe ich nen haufen Geld verloren, aber ich würde mich an den Tisch trotzdem immer wieder setzten.

Audianer, 13. Mai 2015, um 15:55

Alfa da bist aber dann eher selbst schuld wenn du da Kreuz ansagst

Audianer, 13. Mai 2015, um 15:57

Aber bei mir geht's nicht um einen Einzelfall sondern und Müll und das seit 2000 spielen

Audianer, 13. Mai 2015, um 15:58

Meine gibt Leute die reißen hier 2000 spiele in ner Woche weg aber bei mir sind das zwei Monate Müll das nervt ist ne lange zeit und vermist die Lust auf das Spiel oder die Lust auf das Spiel auf dieser Plattform.

Ex-Stubenhocker #173609, 13. Mai 2015, um 16:18

... dann mach doch endlich die biege statt hier tage lang rumzujammern - schlimmer als tausend klageweiber zusammen.

natural, 13. Mai 2015, um 17:40
zuletzt bearbeitet am 13. Mai 2015, um 17:41

..hab zwar nicht alles gelesen, doch erlaube ich mir mal etwas zu schreiben.
Ich tätige so einige Spiele hier in der Skatstube und auch im richtigen leben mit Hand gemischt.
...im Internet, wie im wahren Leben kannst du Phasen erleben, welche dich verzweifeln lassen. Ebenso auch Glücksmomente erscheinen lassen. Das ist mal einfach zu akzeptieren.
...ich halte es immer so: Nehm die 10 karten auf, kieke wat jeht, jeht nix mit reizen, versuch det Spiel zu drehen. Verzweiflung ist ein schlechter Ratgeber in seiner eigenen nicht konstruktiven Lösung.

...vielleicht sollte die Skatstube noch einen "Abhebebutton" für bestimmte Leute einführen...😈

mmaker, 13. Mai 2015, um 20:48

Natural,

...und um den Aufwand gering zu halten, braucht der auch garnüx zu machen (das erzählen wir aber nicht weiter)

Ex-Stubenhocker #176874, 14. Mai 2015, um 08:53

Immer diese Ausreden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite