Verbesserungsvorschläge: Skatverbot bei der Deutschen Bahn

eggii, 29. Mai 2015, um 22:24

Bist da sicher olly?

Ex-Stubenhocker #186, 29. Mai 2015, um 22:47

Ich finde Leute, die sich - ob aus Spaß oder Ernst - als sehr gute oder gar weltbeste Skatspieler selbst bezeichnen, einfach originell. Mag es nun stimmen oder nicht.
Falls man das sagen kann, vor allen Dingen selbst! Mir fällt gerade ein, wie ein - nicht gerade schlechter, jedoch ziemlich unbeliebter Spieler - während eines Spiels aufgesprungen ist und gerufen hat "ich bin der König der Pharaonen". Und ein Spezialist im Entdecken von Spielfehlern der anderen war. So sehr, dass er manchmal 5 Minuten Pausen brauchte, um einen Fehler zu verdauen oder auch schon mal den Kopf gegen eine Wand schlug. Ist doch drollig, bzw. trollig.

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 22:50

Die Achsen sollen auf Weisung des Bahnvorstandes ab sofort für yalouz verstärkt werden,man wolle nicht noch mehr Kunden verlieren...

heidi69, 29. Mai 2015, um 22:53

Hat die Bahn noch Kunden?
Stereotypes wiederholen von ewig gleichem amüsiert mich nicht

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 22:55

Und was für Kunden...

heidi69, 29. Mai 2015, um 22:56

die Letzten 😄

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 22:59

Viele sind nach wie vor auf die Bahn angewiesen,bei mir gibt es zum Glück auch eine Privatbahn,die fährt immer pünktlich. Sollten mal die Stellwerker streiken,kann sie aber auch nicht mehr fahren.

heidi69, 29. Mai 2015, um 23:04

Einmal gefahren.mitten im Brandenburgischen im nirgendwo stehen geblieben weil ein -bam gestürzt war und die Bahn nufähig etwas zu tun...Geklagt,netter Vergleich

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 23:07

Ein Baum kann auch Deinen Trabbi treffen...dann liegt der Duroplast auf der Straße...

heidi69, 29. Mai 2015, um 23:07

ich fahr ST 220

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 23:09

Oh...wäre auch schade drum!
Ich übrigens SPW...der lacht darüber nur.😂

heidi69, 29. Mai 2015, um 23:11

BTR 60?

heidi69, 29. Mai 2015, um 23:12

oder 70?

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 23:14
zuletzt bearbeitet am 29. Mai 2015, um 23:16

Gebe zu,ist lange her und es war ein Btr-70 . Vertippt!

Pflanze, 29. Mai 2015, um 23:15

so wächst zusammen, was zusammen gehört.

Ex-Stubenhocker #172322, 29. Mai 2015, um 23:18

Das dauert immer noch ne Weile...

Pflanze, 29. Mai 2015, um 23:37

aha!

jetzt kennste dich auch noch im fernen aus!
du bist so schön, super und geerdet.
der imperativ steht dir eben-so-wenig.^^

die reine nische:
hier bleibt alles überschaubar.

Ex-Stubenhocker #159827, 30. Mai 2015, um 00:25

Der Berliner benutzt immer den kategorischen Imperativ.
Auch wenn es richtig ist.

Pflanze, 30. Mai 2015, um 00:27

hauptsache:
der berliner hat marmelade.
puderzucker ...

Ex-Stubenhocker #172322, 30. Mai 2015, um 08:32

Es darf nun wieder Skat bei der DB gespielt werden,aber nur in den bereitgestellten Sonderzügen mit verstärkten Achsen.

heidi69, 30. Mai 2015, um 08:36

Ich mag ihn nur mit Guss

Ex-Stubenhocker #159827, 30. Mai 2015, um 08:49

Auf Nachfrage bei der DB,wurde mir mitgeteilt :
Skatspielen in ICE Zügen grundsätzlich nur im letzten Wagen, dieser wird dann bei Schlinger-bzw.Entgleisungsgefahr automatisch abgekoppelt.
Dieser Wagen ist nicht mehr durch eine Verbindungstür mit dem Rest des Zuges verbunden, um ein versehentliches Betreten zu vermeiden.
Cu bb gb

heidi69, 30. Mai 2015, um 08:53

endlich mal was Konstruktives

zur Übersichtzum Anfang der Seite