Unterhaltung: bye-Thread

Ex-Stubenhocker #186, 10. Oktober 2015, um 23:21

Hallo John,
Dagwood ist momentan kein Fördermitglied. Für uns ist aber jeder Spieler, der sich an unsere Regeln hält, Teil der Skatstube. Fördermitglieder wie Du erhalten als Gegenleistung für ihre Unterstützung gewisse Sonderfunktionen, die die anderen eben nicht haben, wie besondere Extras und Funktionen.
Und ein letztes Mal ganz grundsätzlich: Dagwood beschwert sich hier ebenso wie Du und andere Teilnehmer dieser endlosen Debatte darüber, dass er im Forum beleidigt wird. Ich habe auch an seine Vernunft appelliert und ihn darauf hingewiesen, dass so etwas in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen hat. Ihr würdet euch das Leben einfacher machen, wenn ihr euch nicht permanent aneinander reiben würdet und euch nicht mit euren gegenseitigen Provokationen immer wieder neu aufreizt. In so einer hitzigen Diskussion braucht man sich dann über entsprechende beleidigende Reaktionen nicht zu wundern, zumal wenn man sich dazu entscheidet, so etwas in einem öffentlichen Forum zu tun. Daher noch einmal: Ignoriert euch einfach, ihr werdet nicht mehr zu einer gemeinsamen Auffassung kommen. Wenn ihr euch streiten wollt, tut das über PN's, dann ist eure Privatsphäre geschützt. Aber erwartet nicht von uns, dass wir für eure Streitereien die Verantwortung übernehmen.
Viele Grüße,Valerie

alfacoder, 10. Oktober 2015, um 23:27

nix neues,
du bist nunmal der spinner der es genau so quittiert bekommt und gut iss es.

mach dir kein kopp deshalb.

einige spinner werden hier sogar gefördert^^

Ex-Stubenhocker #157894, 10. Oktober 2015, um 23:32

So isses !

😃 👍

stehrumchen, 10. Oktober 2015, um 23:32

reisende soll man nicht aufhalten - adieu

Ex-Stubenhocker #168053, 10. Oktober 2015, um 23:39

Adieu...wers glaubt!

LittleJoe, 11. Oktober 2015, um 01:14

Ich habe mich noch nie bei den Admins über DW beschert.
Warum auch, ich habe kein Abi u. bin nicht mehr Fördermitglied u. DW ist ein Ars......

georgbest, 11. Oktober 2015, um 01:16

.. der hutträger wäre auch gar nicht in der lage, das kontaktformular zu befüllen.

LittleJoe, 11. Oktober 2015, um 01:17

Und das mit Abi, das soll schon was heißen u. helfen in dieser korrupten Welt.

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:18

Der Hutträger kann aber auch gar nichts.

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:19

Das Abi ist letztlich nur eine Voraussetzung für ein Universitätsstudium und bestimmte Berufsausbildungen, mehr nicht, Hutträger.

LittleJoe, 11. Oktober 2015, um 01:25

Und?
Bist du dann schlauer?
Haust dir dann nicht mehr auf deinem Daumen beim Nageleinschlagen?

LittleJoe, 11. Oktober 2015, um 01:27
zuletzt bearbeitet am 11. Oktober 2015, um 01:33

Durch gewisse Studiumgänge kann man seine eigene Dummheit nicht verstecken, die blüht nur auf!

georgbest, 11. Oktober 2015, um 01:31

... an den gymnasien wird ganz vorzüglicher werkunterricht angeboten, hutträger. Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder gymnasiast besser nageln kann als ein hauptschüler.

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:31

Für das Abi brauchte man damals 3 Jahre länger als für den mittleren Bildungsabschluss. Da ist es doch wohl anzunehmen das man mehr Wissen mitbrachte bevor es zur Uni ging.

Wieviel verdient eigentlich ein "Nageleinschläger" ? 😃

Ich bin da nicht so ganz auf dem Laufenden was Handwerkertarife angeht.

LieberTeufel40, 11. Oktober 2015, um 01:32

John, Du musst cooler werden! DW ist ein ganz kleines Licht!Wenn Du Dich über etwas ärgerst, denke als erstes darüber nach, ob Du etwas ändern kannst! Kannst Du was ändern, ändere es! Kannst Du nichts ändern, ärger Dich nicht!(Lt40)

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:33

Asiatische Weisheiten ?

Im Glückskeks gefunden ?

😃

Lucky_Johnny, 11. Oktober 2015, um 01:34
zuletzt bearbeitet am 11. Oktober 2015, um 01:35

Also ich hab nageln nicht in der Schule, sondern nach der Disse gelernt ... Mist, wollt doch schlafen gehen 😐!

georgbest, 11. Oktober 2015, um 01:34

... was sind denn "gewisse" studiengänge? Etwa die blumenwissenschaft wegen des aufblühens?

georgbest, 11. Oktober 2015, um 01:35

... johnny, da musst du jetzt durch. ^^

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:36

Hutträger, was sind "Studiumgänge" ???

georgbest, 11. Oktober 2015, um 01:42

... vielleicht ist er ja graduierter hutmacher.

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 01:44

Oder außertariflicher Akkordnagler ?

stjopka, 11. Oktober 2015, um 08:18

Morje.Dw-mit Studiengängen hast Du nach Begutachtung Deiner Beiträge weniger zu tun.Eher mit Stuhlgängen.

Ex-Stubenhocker #157894, 11. Oktober 2015, um 08:23

Tja, so ist das im Alter.
Stjopka, du begutachtest Stuhlgänge anderer ?
Also das läßt ja tief schließen. 😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite