Unterhaltung: Hannover....eine Blamage der "freien Welt".

Ex-Stubenhocker #159827, 18. November 2015, um 09:33

Ich weiß nicht, wann unsere Hochkarätigen Mut und Geschlossenheit demonstrieren wollen. Diese einmalige Chance ist gründlich versemmelt worden.
Bei allen Vorbereitungen war es nicht möglich Stärke und Können zu beweisen, schade, sehr schade.....🐉

Ex-Stubenhocker #168053, 18. November 2015, um 09:39

Die Engländer und Franzosen machten es eindeutig besser...

Ex-Stubenhocker #173730, 18. November 2015, um 09:41

Allerdings Alba, die haben eben einen Arsch in der Hose, wie man so schön sagt...

Ex-Stubenhocker #168053, 18. November 2015, um 09:47

Stimmt. Einige auf Arbeit flachsten gestern und meinten eher spaßig,das das Spiel ausfällt.... Jetzt kommt leider auch Hysterie dazu!

riesling15, 18. November 2015, um 09:51

also, ich finde, man kann da wohl geteilter Meinung sein.
Zudem vermute ich mal (meine ganz pers. Meinung) dass es nun viele Trittbrettfahrer geben wird, die die Hysterie schüren, in dem sie z.b. mal irgendeiner Behörde ne "heisse" Nachricht zukommen lassen.
Das ist für die Behörden ein saugefährliches Spiel.

Ex-Stubenhocker #168053, 18. November 2015, um 09:53

Ich werde hoffentlich meinen Rucksack auf dem Hauptbahnhof nie vergessen...den Einsatz könnte ich nie bezahlen!

wolfsschnauze, 18. November 2015, um 09:53

Ich habe keine Ahnung, welche Hinweise vorlagen und wie ernst man sie nehmen musste.

Ich weiß aber, daß ich nicht böse drum bin, eine solche Entscheidung fällen zu müssen.

Absagen und es hagelt Kommentare wie hier?

Oder aber laufen lassen und nach einer Explosion mit 200 Toten mich fragen und fragen lassen müssen, warum ich nicht gehandelt habe.

Ich pokere gerne. Aber als Spiel, da ist mit Geld alles wieder gut zu machen. Mit dem Leben anderer Menschen spielen, ist was anderes.

Daher möchte ich die Entscheidung von gestern Abend bzgl. ihrer Richtigkeit auch nicht kommentieren.

Ex-Stubenhocker #168053, 18. November 2015, um 09:57
zuletzt bearbeitet am 18. November 2015, um 09:59

Unerwartet kam sie aber nicht...ob sie ohne Paris auch so gefallen wäre...
Und damit für diesen Thread: . PS,so hat sich Deutschland wenigstens eine Blamage gegen auch schlechte Oranjer erspart...

Ex-Stubenhocker #159827, 18. November 2015, um 10:03

Bei allem Respekt vor der Obrigkeit, und ihren Einschätzungen und Abwägungen.

In welches Mauseloch wollen wir uns denn verkriechen?

Ex-Stubenhocker #173730, 18. November 2015, um 10:11

Meiner Meinung nach war die Gefahr für die Franzosen wesentlich größer. So im Fokus der IS sind wir doch wohl gar nicht. Ist aber, wie gesagt, meine Meinung.

wolfsschnauze, 18. November 2015, um 10:38

Mauseloch? Nö! Ich werde am Wochenende wie geplant zu einem Fußballspiel gehen, es sei denn, es würde aus Sicherheitsgründen abgesagt. Dann gehe ich nicht.

Wenn wir alle grundsätzlich so weiter leben wie bisher (also nicht in Panik und sinnlose Agitation verfallen und den 3. Weltkrieg und 1. Flüchtlingskrieg ausrufen), der Staat seine Schnüffelbande mal möglichst sinnvoll einsetzt und mit der ein oder anderen Einschränkung den ein oder anderen Anschlag verhindert, dann ist es das Beste was wir tun können, um das Erfolgserlebnis des IS möglichst klein zu halten. Jetzt alle Flüchtlinge rauswerfen wäre ein riesiger Erfolg für den IS, da es den Graben zwischen der westlichen und muslimischen Welt vertiefen würde (da ist der Mut dazu gefragt!) und der IS weitere Verblendete zuführen würde, da sie sich zur Zeit als einzige schlagkräftige islamische Bewegung präsentieren.

Was sie zwar nicht sind, denn sie sind nichts anderes als eine terroristisch agierende, machtgeile, menschenverachtende Verbrecherbande. Aber je verzweifelter die Lage, desto eher rennt man auch Idioten hinterher. Sollten wir in Deutschland eigentlich wissen! Und ob man das nun mit Religion, Rassenwahn oder was auch immer begründet, macht keinen Unterschied.

Ach ja, wenn ich am Wochenende vom Fußballspiel nicht zurückkommen sollte, verfallt bei aller verständlichen Trauer 😄 bitte nicht in Panik und prinzipiellen Hass gegen Muslime. Wäre dann mein letzter Wille.

wolfsschnauze, 18. November 2015, um 10:44

Ach ja, ich vergas. Nach wie vor kann ich mir zur Berechtigung der Absage von gestern Abend keine fundierte Meinung bilden, da meine Kontaktleute bei BND, Verfassungsschutz und CIA mich im Stich lassen 😕

hagenstein, 18. November 2015, um 10:47

Wie melden uns schon bei dir wenn du Scheiße baust.
big brother is watching you...

Skat_Engel, 18. November 2015, um 11:05

Herr Wolf ... Fussball sicher schwarz gelb
kommst mich endlich besuchen 😜

wolfsschnauze, 18. November 2015, um 12:47

Weiß ich doch. Mein Bruder, der größer ist als ich, wohnt gegenüber und beobachtet mich ständig...

wolfsschnauze, 18. November 2015, um 12:48

Auch wenn Du Engel heißt, diese Farben sind völlig verkehrt.
grrrrrrr
🐺

Ex-Stubenhocker #157894, 18. November 2015, um 13:39

Laut Spiegel kam die Warnung vom französischen Geheimdienst.

Wupperhannes, 18. November 2015, um 13:50

Wolf, Deine Beiträge sind absolut "wohltuend"!

Ex-Stubenhocker #161118, 18. November 2015, um 16:24

ich finde es richtig das dieses spiel abgesagt wurden,deutschland steht vor eine großen herausforderung,aber in den medien wird fast nur von den abgesagten test oder länderspiel berichtet da fasse ich mich am kopf.

sprachlos, 18. November 2015, um 16:54
zuletzt bearbeitet am 18. November 2015, um 16:54

http://www.blogrebellen.de/2015/11/17/helge-schneider-jetzt-in-hannover/

video anschauen

steffekk, 18. November 2015, um 18:50

Sicherheit geht vor - das hat nichts mit Kneifen oder die Stirn zeigen zu tun.
Würde man anders halten, würde man der Welt zeigen, dass man langsam auch schon am Durchdrehen ist.

Ex-Stubenhocker #159827, 18. November 2015, um 19:56

Sicherheit geht vor Freiheit?

Die weitgehend mechanisierte und automatisierte Sicherheit Daseinsvorsorge, gibt uns ein Gefühl der trügerischen Sicherheit.
Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.

Da schließe ich mich gerne an.

Ex-Stubenhocker #159827, 18. November 2015, um 19:59

Diese Gedanken habe ich gelesen.
Lübke und Neuheuser

Ex-Stubenhocker #159827, 18. November 2015, um 20:01

Das Video von Helge Schneider zeigt z.B. auch seine ganze Wut.

georgbest, 18. November 2015, um 20:17

... dann musst du ein anderes video gesehen haben als ich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite