Verbesserungsvorschläge: Beleidigungen

Milchschnitte2, 02. Dezember 2015, um 10:16

Also nun reichts mir hier! Ich bin Anfänger im Skat , warum werde ich wegen ein Fehler sofort aber sofort von sogenannten alten Hasen beleidigt. Aus dem Grund hat Skat kein Nachwuchs und wird zum Spiel von alten verbitterten Greisen. Helft den neuen anstatt zu Beleidigen . Mir macht Skat aus diesem Grund kein Spaß. Mein Sohn geht in die Skat Ag aufs Gymnasium ,ich habe ihn einmal mitgenommen er sagte nie wieder sofort wurde er von ein 170 Jahre alten Skatspinner angefahren. Worum gehts? es ist ein Spiel und nix weiter .

Ex-Stubenhocker #168053, 02. Dezember 2015, um 10:18

Tja,neuer Thread,altes Thema,ist leider nun mal so hier!

contentus, 02. Dezember 2015, um 10:57

Hallo Milchschnitte,
manche Menschen haben kein Benehmen, das überträgt sich auf alle Lebenslagen und das zeigt sich im Schutz der Anonymität des Internets eher noch deutlicher.
Du kannst allerdings versuchen, Usern mit denen du das Spielen angenehm findest, eine Freundschaftsanfrage auf deren Profil zu stellen, und Leute die dich beleidigen ebenso auf deren Profil zu sperren. Auf diese Weise kannst du das Problem allmählich ausmerzen. :)
Musst du nun für dich entscheiden, obs dir das wert ist oder ob dir Skat eh nicht so viel Spaß macht und dus lieber lässt.

BurkhardD, 02. Dezember 2015, um 22:13

Manche Menschen solten noch einmal zur Schule gehen.

LittleJoe, 02. Dezember 2015, um 23:34

sollten

Ex-Stubenhocker #136859, 02. Dezember 2015, um 23:37

....kann man in der Schule lernen...

Ex-Stubenhocker #168053, 03. Dezember 2015, um 01:22

In meiner Schulzeit kam noch Schwamm oder Kreide geflogen. Heute gehts eher in die andere Richtung...

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 07:42

Noch mit der Schiefertafel u. Griffel. Auf der Hülle war das Märchen von Hänsel u. Gretel, auf der Rückseite das 1x1.

Ex-Stubenhocker #168053, 03. Dezember 2015, um 08:37

Heute droht ne Anzeige.

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 16:12

Wann? Wo? Warum? Wo gegen?

Ex-Stubenhocker #148733, 03. Dezember 2015, um 16:54

und genau aus diesem Grund trau ich mich nicht in die Skatstube, wenn ich seh wieviel Geld manche erspielt haben, die können dann einfach nur giften, wenn man nicht so schnell ist, ich brauch Zeit zum Überlegen

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 16:58

Das ist gut, dass du überlegen mußt, das sind dann keine Omaspiele, wo man die Karten nur von links nach rechts ausspielen muß.

georgbest, 03. Dezember 2015, um 16:59

Hutträger - du kannst skat spielen?

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 17:12

Na zumindest kannst DU das Wort schon fehlerfrei schreiben.

georgbest, 03. Dezember 2015, um 17:17

Hutträger: Die von dir eingestellten bilder haben bestimmt einen tieferen sinn, der sich aber nur dir erschließt.

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 17:20

Man hast du Probleme! Hast noch keinen Termin beim Psychologen bekommen? Naja, die haben viel zu tun in Kiel. Hab Geduld, du wirst auch noch einen Termin bekommen.

georgbest, 03. Dezember 2015, um 17:25

Hutträger: Wenn man dich liest, wird schnell klar, dass therapien nur begrenzt erfolg haben.

melissa2, 03. Dezember 2015, um 17:26

na, wenigstens seid ihr hier im richtigen thread... frohe verrichtung weiterhin.^^

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 17:33

Arme Sprotte, alles flüchtige Äußerungen von Dir, wie immer. Klugscheisser!

georgbest, 03. Dezember 2015, um 17:42

Hutträger: Von dir kann man bestimmt noch viel lernen. Kläre mich mal auf: Ist man bei flüchtigen äußerungen ein klugscheißer?

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 18:11

Nein, das warst du schon vorher!

georgbest, 03. Dezember 2015, um 19:05
zuletzt bearbeitet am 03. Dezember 2015, um 19:09

... wie jetzt, vorher? Ist es auch denkbar, dass man sich zunächst flüchtig äußert und anschließend ein klugscheißer wird? Auch diese frage kann ich leider nicht ohne deine hilfestellung beantworten!

LittleJoe, 03. Dezember 2015, um 20:53

Dreh wie du willst, nur nicht durch, besser is.
Nachti.

georgbest, 03. Dezember 2015, um 21:10

... hutträger, du scheinst etwas über-dreht zu sein. Aber das hast du ja schon selbst festgestellt und dich bettfertig gemacht. Gute nacht!

Wupperhannes, 03. Dezember 2015, um 21:12

Wohl dem Menschen, welchem einmal von einem -nach wie vor geschätzten- User "Beliebigkeit" attestiert wurde...

zur Übersichtzum Anfang der Seite