Unterhaltung: echtgeld

azur36, 13. August 2010, um 16:32

hallo

überlege skat mit echtgeld zu spielen,
was habt ihr da so für erfahrungen gemacht und spielt man da genauso wie bei skatstube oder wie bei anderen skatseiten immer nur drei spiele und wieder von vorne

lg azur

Ex-Stubenhocker #186, 13. August 2010, um 16:59

meine Erfahrungen sind gute. Manchmal wird länger gespielt, manchmal weniger; ich seh es halt als Vorteil, jederzeit aufhören zu können, andere sehen diesen Vorteil nicht.

Gut Blatt!

azur36, 13. August 2010, um 17:06

dankejohn,jo find ich auch gut,das man selbs entscheidet,wie lange man spielt

azur

Ex-Stubenhocker #28230, 13. August 2010, um 17:17

probiers einfach aus!
ohne hier irgendeinen schlecht zu machen oder ähnliches!
habe 100 Euro eingezahlt ,und zack weg warnse!
in der skatstube habe ich 1800 Spiele u.ca 700 Punkte , trotz zu 50% gelaber zwischendurch bzw.dabei.(also null Konzentration aufs Spiel)
finde ich ist I.O.
aber Geld einzahlen werde ich hier nicht mehr.
Das ist meine Meinung.

sprachlos, 13. August 2010, um 17:35

tja

es wird genauso gespielt,
wie um gummitaler,
nur die luft ist da dünner.
da können die meisten nämlich etwas skat spielen.
ich hab ungefähr 1500 spiele in der zockerstube,
und bin ca 50 euro im plus.

mfg lothar

Ex-Stubenhocker #28230, 13. August 2010, um 17:50

ist im gegensatz zur skatstube aber trotzdem kein vergleich!!

azur36, 13. August 2010, um 17:51

naja,denke kann behaubten das ich kanns gut bin,aber ob es sich das lohnt,nach 1500 spiele 50 eur plus,hm
wird wohl nicht so hart gekämpft dort,denke sind die meisten wohl etwas zurück halten beim reizen

azur36, 13. August 2010, um 17:53

ds @diplomat

sprachlos, 13. August 2010, um 17:56

tja

die betreiber nehmen sich 5% vom gewinn,
die musst erst herausspielen, bevor etwas bleibt.

mfg lothar

azur36, 13. August 2010, um 17:59

jo,finde es ja auch ok
laufen soll es ja hier dann schon,grins
5% sind nicht viel

azur

sprachlos, 13. August 2010, um 18:07

das läppert sich aber,

schätze mal, das die bei 1000 spielen auch so um die 50 euro machen.
aber im vergleich zu anderen seiten, ist das schon noch nee moderate summe.

mfg lothar

azur36, 13. August 2010, um 18:10

aha,also es lohnt sich nicht zu zocken,wie diplomat schon sagte

azur

Ex-Stubenhocker #186, 13. August 2010, um 18:15
zuletzt bearbeitet am 13. August 2010, um 18:15

auch wenn man die 5 % außer Betracht lässt, so kann nicht jeder mit Gewinn abschließen! Wenn ich also im Plus bin (bei mir sind es bei mehr als 1000 Spiele momentan leider weniger als 50 € :-(((, bin ich dennoch "erfolgreich"). Für diejenigen, die beim Geldspiel reich werden wollen, weil der Spaß oder die Spannung allein nicht lohnt, die müssen halt dann die allerbesten sein! Wenn ich meinen Restgewinn verzockt habe, werde ich wohl nochmal mit Hoffnung auf Vermehrung neues Geld einsetzen, die Spielfreude lohnt immer!

azur36, 13. August 2010, um 18:23

grins,reich werden,das wäre was
nur da reicht die zeit nicht für

azur

Ex-Stubenhocker #28230, 13. August 2010, um 19:18
zuletzt bearbeitet am 13. August 2010, um 19:20

lohnt sich nich,hab ich nich gesagt!
ausprobieren u.dazulernen;-)
iss ja'n forum hier u.kein Kindergeburtstag!

Ex-Stubenhocker #46313, 13. August 2010, um 19:35

diplo wie oft hast du aufgetankt um an deine 700 punkte zu kommen??? waren im endefekt bestimmt mehr als 100 taler.
1 durch skat wird man net reich
2 wer was gewinnen will muss auch was einsetzen
hast du gedacht du zahlst einmal 100 ein und gewinnst nur.

Ex-Stubenhocker #23815, 24. August 2010, um 17:10

wer in der skatstube pro tag 100 euronen gewinnt muss verdammt sehr guter spieler sein,oder er bekommt bomben blätter,wäre ich der glückliche wurde ich versuchen beim echtgeld spiel mein lebensunterhalt besser zu gestalten

LieberTeufel40, 24. August 2010, um 17:48

@picard
Wenn man (was keine seltenheit ist) 200 oder noch mehr Spiele macht sind doch 100 nicht unmöglich!
Kannst das aber nicht mit der Zockerstube vergleichen!
Da weht Dir ein anderer Wind ins Gesicht!

Ex-Stubenhocker #46313, 24. August 2010, um 18:13

oh ja.;(

Ex-Stubenhocker #51473, 24. August 2010, um 19:03
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #23815, 24. August 2010, um 19:20

@lieber teufel 40
ich wollte nur damit sagen,es sind sehr gute spieler die täglich100 euronen erspielt haben,die könnten in der zockerstube locker mitmischen,ob dort ein andere wind ins gesicht weht ist eine andere frage ,sie spielen auch bloß skat mit 32 karten ,oder sind die spieler viel stärker ,oder ist die kartenverteilung anders wie in der skatstube??????? ich könne mich nicht aus,aber wer weiss.

Skat_Engel, 24. August 2010, um 19:22

wenn man um geld spielt ... wird man vorsichtiger sagen wir mal so.... ich glaube kaum das jemand in der zockerstube ist der nicht spielen kann
von daher ist es schwer sein gehalt aufzubessern

Ex-Stubenhocker #46313, 24. August 2010, um 19:25

doch engel ich bin doch da.
und ich finde die verteilung ist anders.deswegen halt ich mich da auch selten auf.
:)

Skat_Engel, 24. August 2010, um 19:27

ich denke du weisst was ich meine otto .... und ich meine das mal verdammt ernst ....

k_Uno, 24. August 2010, um 19:29

engel... du wirst doch nicht meinen wollen, dass otto nix in der zockerstube zu suchen hätte?

zur Übersichtzum Anfang der Seite