Verbesserungsvorschläge: Unzumutbarkeit für User

Bine60, 01. September 2017, um 07:35

schlimmer geht immer.
so wie dies.

Bine60, 01. September 2017, um 09:12

diesen thread meine ich.
und das schrieb ich auch."so wie dies hier".

ich trink meinen kaffe in zukunft woanders, bestimmt nicht mehr im bistro...

Sarah, 01. September 2017, um 09:32

Tatsächlich finde ich den Ton der Spielerin Dottir oft unangemessen und übertrieben gehässig, zumal es auch da eine Vorgeschichte gibt. Andererseits wurde ja so mancher Forumsteilnehmer mittlerweile mindestens einmal gesperrt.

Mancher hält sich nach Entsperrung an unsere Vorgaben, andere umgehen Sperren einfach eigenmächtig.

Im vorliegenden Fall werde ich die Spielerin jetzt trotz wiederholter Beleidigungen nicht sperren. Alleine wegen dieses Threads. Zudem fielen in dem Fall auch von beiden Seiten schon Beleidigungen.

Allerdings möchte ich die Spieler Dottir und JohnundHenry bitten, sich ab sofort im Forum zu ignorieren. Das gilt für beide Seiten. Eure Animositäten könnt ihr in Zukunft unter euch, das heißt per PN, austragen, falls sie euch wirklich so wichtig sein sollten. Die Beiträge des jeweils anderen könnt ihr einfach nicht lesen.

Natürlich kann man sich im Forum auch mal streiten. Wenn allerdings jeder Kommentar des jeweils anderen kommentiert werden muss, dann ist es Zeit, ein wenig Abstand zu gewinnen.

Allgemein und für alle Schreiber gilt: man kann, egal welche Meinung, vertreten, ohne “Kontrahenten” dabei lächerlich zu machen und zu beleidigen. Wenn man einen Standpunkt hat, der einem wichtig ist, kann man diesen nüchtern und mit Fakten vertreten. Jedwede Beleidigung und Abwertung Andersdenkender führen zum einen sicher nicht zum Umdenken desjenigen und damit auch nicht zur Unterstützung des eigenen Standpunkts. Zudem wird man dem eigenen Standpunkt durch Beleidigungen nicht gerecht, da der Eindruck entstehen kann, es ginge einem nicht um die Sache, sondern um den Streit an sich.

Es gibt hier durchaus Spieler, die ganz ohne Beleidigungen auskommen. Vielleicht kann jeder von euch versuchen, künftig seinen Standpunkt neutral und sachlich darzustellen. Wem das nicht gelingt, für den ist eine Pause vom Forum wahrscheinlich eh die beste Lösung.

stehrumchen, 01. September 2017, um 10:24

zum lachen

JohnJohn, 01. September 2017, um 10:25

"Dotter...schreib bitte einen entsprechenden Beitrag...dann ist hier Ruhe." (O-Ton Kartenvernichter, Seite 1)

Sarah, danke für deine klaren Worte. Was ich in meinem Eröffnungsbeitrag geschrieben habe, gilt.

Du hast klargestellt, dass du weder Dottir noch mich sperren willst.

Ok, was mich betrifft, so richte ich mich nach deinen Worten.

Im Falle einer erneuten Beleidigung nach meinen. Sie hat es in der Hand und wird nun das Niveau des Forums bestimmen.

Ex-Stubenhocker #85097, 01. September 2017, um 11:26
Dieser Eintrag wurde entfernt.

JohnJohn, 01. September 2017, um 14:12
zuletzt bearbeitet am 01. September 2017, um 14:20

außerdem geht es ja darum, dass nach Ansicht von ihr und mir die Beiträge des/der anderen nicht nur für ihn/sie selbst eine Zumutung sind, sondern für alle User.

Blackbube, 01. September 2017, um 14:52

John: mach weiter so, du schreibst nach meiner Ansicht sehr gute und sachliche Beiträge, die immer lesenswert sind. Es wäre schade, wenn du aussteigen würdest. Die Lage hat sich doch jetzt allgemein wieder beruhigt und vielleicht sind jetzt kontroverse Diskussion möglich, mit gegenseitigen Respekt und Anerkennung. Es kann nur noch aufwärts gehen

JohnJohn, 01. September 2017, um 15:03

Derzeit gibt es keinen Grund für mich, auszusteigen.
Aber es bleibt dabei, ich möchte nicht daran schuld sein, dass User hier solche Beiträge (siehe Eingangsbeitrag) lesen müssen.

Blackbube, 01. September 2017, um 15:24

Ich vermute, dass Dottir weder in intellektueller Hinsicht bzw. argumentativ Dir nicht das Wasser reichen kann. Deshalb versucht sie dich in einer Art Fäkalsprache anzugreifen und in den Hintergrund zu drängen, um die entsprechende Aufmerksamkeit zu bekommen und den eigenen Stellenwert zu erhöhen. Bei Watcher ist es ja das gleiche Muster. Ob sich andere User über solche Beiträge echauffieren, glaube ich eigentlich nicht. Ist alles halb so wild.

JohnJohn, 01. September 2017, um 15:59

Die Erklärung, warum sie das macht, ist irrelevant. Ebenso irrelevant ist es auch, ob sich User und wie viele darüber echauffieren, bzw. öffentlich über den Eindruck äußern, den diese Beiträge bei ihnen hinterlassen.
Sie bestimmen auf jeden Fall schon wegen ihrer relativen Häufigkeit das Niveau des Forums entscheidend mit.

Blackbube, 01. September 2017, um 16:16

es kann ja nur noch besser werden))))

Sarah, 01. September 2017, um 16:19

Ich habe mich wahrscheinlich nicht klar genug ausgedrückt: die Sache Dottir-Johnundhenry bitte privat regeln und nicht mehr hier im Forum kommentieren. Danke!

zur Übersichtzum Anfang der Seite