Unterhaltung: nick names history

Ex-Stubenhocker #67877, 17. Mai 2011, um 17:28

Hallöchen,
es wäre doch mal sehr interessant zu erfahren, wie wir alle zu unseren nick names gekommen sind, oder?
also, mach ich mal freiwillig den Anfang:
chattanangoo
chatta von chat
nangoo von kangoroo
weil ich früher wie ein Känguruh von chat zu chat gehüpft bin.
das hat ich gelegt, im Laufe der online-Jahre.

sprachlos, 17. Mai 2011, um 17:31

da sitzt man so am tisch,
und bestaunt,
das spiel seines partners.

;=()))

Ex-Stubenhocker #56811, 17. Mai 2011, um 18:01

mein interesse für griechische Mythologie
:-))

Reiter53, 17. Mai 2011, um 18:05

is mir einfach so innen Kopp gekommen und 53 war mein alter als ich den Online Skat angefangen habe

Ex-Stubenhocker #57306, 17. Mai 2011, um 18:05

mein mann nennt mich so.....ohne65...!!!!:-)))

k_Uno, 17. Mai 2011, um 18:14
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2011, um 18:14

The Artist Formerly Known As onuk.
 
bei erreichten der tausend spiele hier in der skatstube wollte ich meinen nick dem anlass entsprechend gebührend ändern, und wieder von dannen ziehen... ich war ja hier nur zu besuch bei freunden... ;-)
 
der nick ist vorerst geblieben... ich auch...

Skat_Engel, 17. Mai 2011, um 18:47

ein Skatkollege hat mich auf meiner ersten Einzelmeisterschaft Engelchen genannt ..... da ich immer eine Engelsfindung hatte (Bauer - As) im Stock .... seidem nennen mich alle so .... nur ganz wenige denken, das ich ein Teufel bin ;-)

Ex-Stubenhocker #186, 17. Mai 2011, um 18:47

ich bin, wer ich bin und wie ich bin. Und das immer und überall. Die Umstellung auf Kampfkäfer habe ich niie vollzogen und "JohnundHenry" passt nur in einem Mopsforum so richtig. Und die 2? Ja, scheinbar gab es schon einen.

u_w_e, 17. Mai 2011, um 19:02

ich hab grade jemand interessantes kennengelernt,der hat nen feinen nick gewählt:
Der_Maurer

Bigheinz, 17. Mai 2011, um 19:03

ich bin groß, 190 cm und schwer, 130 kg, also haben die kollegen bei bayer gesagt, wenn du fragen hast, geh zu big heinz. das ist dann geblieben.

Ex-Stubenhocker #53980, 17. Mai 2011, um 19:20
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2011, um 20:45

1) persönlich:
meine zettelwirtschaft (notizen, ausrisse und post-it-dinger) nimmt manchmal überhand ...
2) als figur:
im "sommernachtstraum" ein typ, der einen seltsamen traum hatte ...
3) als symbol:
ein zerknittertes blatt papier, das im wind tanzt ...
4) abstrakt:
... nicht jeden zettel beachten, der am wegesrand liegt ...

Ex-Stubenhocker #46313, 17. Mai 2011, um 19:23

ich dachte das hätte mit deiner beruflichen tätigkeit zutun.
ich bin schon immer otto genannt nach opa.

Ex-Stubenhocker #16680, 17. Mai 2011, um 19:27

Ecarte :
Zitat Wikipedia
"Écarté, auch Ekartee, (von écarter, franz. weglegen), das "Spiel der Kavaliere" ist ein ursprünglich französisches Kartenspiel für zwei Personen."
@@fand den Begriff "weglegen" ganz passend zum Skatspiel.
Beim Stöbern zufällig drauf gestossen.
Zuvor, 2 andere nicks, wollte neu starten hier, Punktestand behalten + der Freunde wegen kein neues Konto angelegt.
zuvor : Meppel + eggimaus, unter letzterem kannten mich die meisten hier

Ex-Stubenhocker #75403, 17. Mai 2011, um 19:30

genannt nach meinem spitznamen "mitch" (richtiger name michael) + geburtsjahr

qqq, 17. Mai 2011, um 19:31

ein paar Versuche-alle vergeben dann3xq

Andi0259, 17. Mai 2011, um 19:40
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2011, um 08:42

Ritter Runkel ist eine Comic-Figur aus den Mosaik-Heften, erschienen in meiner alten Heimat. Er war der Held meiner Kindheit. Ein wenig linkisch und zuweilen auch keinen Fettnapf auslassend, ist er aber im Grunde ein guter Kerl und vor allem sehr zielstrebig. Und er ist groß, so dass er seine Knappen Dig und Dag um Kopfesgröße überragte. Alles in allem bin ich also fast sein Ebenbild ;-))

sweetyyyy01, 17. Mai 2011, um 20:08
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2011, um 20:08

ein sehr schöner thread chat ;-)))
also sweetyyy hab ich mich schon seit meiner jugend und den ersten chatversuchen genannt-es kam immer mal wieder ein y dazu,weils so viele sweety`s gab. als ich keine lust mehr auf noch mehr y`s hatte,hing ich ne 01 dran. seitdem bin ich dabei geblieben ;-)))
und warum ich mich sweety genannt habe...? führe ich,glaube ich,auf mein lächeln zurück ;-)))

Ex-Stubenhocker #67877, 17. Mai 2011, um 20:38

klasse :-))

Ex-Stubenhocker #47171, 17. Mai 2011, um 20:50

und ich heisse einfach nur so, hab aber wegen zuvielen olli`s hinten das y

sporti1947, 17. Mai 2011, um 20:54

seid meiner kindheit treibe ich sport in allen variationen und 47 bin ich alter sack geboren

yosh, 17. Mai 2011, um 21:42
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2011, um 21:43

ich hab den grünen Yoshi gewählt,weil ich mit ihm immer fliegen konnte..72 mein bj,weil es schon einen gab

Dag, 17. Mai 2011, um 22:16

mich nannten früher alle so

thebrain, 17. Mai 2011, um 22:40

weil zlatko schon vergeben war und wir uns im geiste doch so ähnlich sind

Ex-Stubenhocker #68069, 17. Mai 2011, um 23:00

Schließe mich sweetyyy an!!!
SUPER Thread-Idee!!!
Habe mich immer gefragt, was die nicks so bedeuten und wie sie entstanden..

Svonja ist ein mix-nick...
Ich: Sonja - mein Kind:Svenja
Haben gemeinsam vor 1 Jahr mit Wimmelbilder spielen angefangen..daher der gemeinsame nick.

Früher mal Jolly, von Jolly Jumper (das Pferd von Lucky Luke). Hatte in der Internet-Steinzeit eine Postkarte davon an der Wand hängen und fand das Lachen so witzig :-))))

Ex-Stubenhocker #53800, 17. Mai 2011, um 23:07

jaa netter Thread ;-) mich nennen die meisten bine einige sagen summi und so ist der Name entstanden. Schön doof aber der bleibt ^^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite