Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Strategien: War das wirklich ein Grand

Spiel#52.253.183
Wurde beschimpft das ich kein Grand spiele oder zumindest Kreuz ??

kommst du raus ist es einer wenn nicht keiner

null ouvert war richtig

nur in vh grand.und wer reizt da bis 33?mit was?

@ kolk du als grandkönig ,stelle mir jetzt die Frage wieviel ironie bei deiner antwort da ist oder auch nicht ????

....verwirr...

kein grand null ouvert 100 mal sicherer

kolk kann rechnen und in dieser position nie grand.bei einem reizwert von 33 kommt noch zu das die buben auf einer hand sitzen könnten.

und darum musste kreuzass bzw 10 opfern plus caro hinten verlierste definitiv

mich würd interessieren was du gereizt hast kreuz doch wohl?

mich würd interessieren was du gereizt hast kreuz doch wohl?
grand ist es nicht und der nullouvert den du findest bringt ja auch mehr als kreuz ohne 2,was ich nicht verstehe warum du angemacht wurdest.

@marco den kreuz hätte ich angeblich mit schneider gewonnen und gereizt habe ich kreuz auch nur wegen den Spiele vorher

man o man, bin nun wirklich erstaunt!
frage an alle und in erster linie an kolk!!!!!!!!!!
erklärt mir doch mal, wie der grand zu verlieren ist, wenn kreuz ass gestochen wird!!!!
bin wirklich nun gespannt.
und trotzdem gegen erstklassige spieler tatsächlich kein grand.
ich hab doch richtig erkannt, dass der spieler auch aufspieler ist, richtig?

upps stümmt wie gesagt in vh grand^^

sorry ramare hab stuss erzählt er hat ja noch herz ass zwei farben stimmt vorne auf jeden fall mitte gewagt

kolk:
was mich immer wieder wundert ist folgendes. du spielst grands die einfach keine sind. hatten wir ja schon oft drüber gesprochen. du behauptest aber tief und fest, dass es grands sind.
und bei so einem einfachen spiel siehst du es nicht? bin da echt immer erstaunt.
nun aber der gag an dem spiel da oben.
es ist tatsächlich auch in vh ein grand, der gegen wirklich gute spieler (theoretisch) verloren gehen kann.
schon mal überlegt, wie der verloren gehen kann?
ach so, wie kommst du denn darauf, dass es ein grand in mh ist? ach ja, gehst davon aus, dass du auf herz angespielt wirst. da hast du ja dann recht.
ich sage nur....in mh oder hh niemals ein grand!!! selbst wenn die bauern nicht auf einer hand liegen.

erstmal beide buben auf einer hand und das 1 kreuz auf der andren.

@ramare ich selber für mich spiel solche gurken würde es aber keinem anderen empfehlen :)
wenn er nicht vorne ist beide jungs auf einer hand sitzen beim ausspieler zieht beide ab spielt caro oder pik tot

otto:
hab deine aussage nicht verstanden.

kolk:
wenn er nicht vorne ist, ist egal wie die bauern liegen, der ist dann nie zu gewinnen.

da sag ich immer man muss manchmal mit der dummheit der anderen rechnen

klar,
-
spiel ich den grand,
der ist ja nur zu verlieren,
wenn die gs kreuz ass durchlassen und auf die 10 warten.

und dann hab ich immer noch gute chancen, den karo abzuwerfen.

das lass ich mir zeigen.

mfg lothar

13 kreuz
21 karo
23 kreuz 10 ass und bube

reicht nicht für die gs

kolk er meint so wie das spiel ist.erstmal grand in vh.die gefahr liegt aber darin das bei einem reizwert von 33 beide buben auf einer hand sitzen und das eine kreuz auf der andren .
sry ramare kann das net so gut erklären wie du oder das wölfchen.

sprachlos:
muss ich dir nicht zeigen. ich bin doch ganz deiner meinung!
les nur bitte was die anderen geschrieben haben.
und les dann mal meine antworten darauf.
es wurde oben von allen behauptet, es ist kein grand.
grund war von kolk, es wird kreuz ass gestochen???!!!
darauf hab ich geschrieben, wenn ass gestochen wird, ist der grand nie zu verlieren.
und habe dann noch dazu geschrieben, dass er nur gegen starke spieler doch zu verlieren ist.
und das geht nun mal nur, wenn ass laufen gelassen wird. was nun mal starke spieler gerne machen.
allerdings....., dieser grand ist bei dieser kartenlage (die der spieler ja nun mal nicht kennt) nie zu verlieren.

und ich hab mich auf die texte vor mir verlassen und net geschaut ob er in vh ist^^

aber selbst sehr starke spieler,
kreuz ass, erste karte auf dem tisch.
das durchlassen?

mfg lothar