Skat für Freunde

Skat-Forum

Skat-Turniere: Skatstuben real Turnier

Hallo Mitglieder des Skatstubenturniervereins!
Hallo Stubenhocker!

Am Wochnende 30. September bis 3. Oktober, hat bei mir ein reales Skatstubenturnier stattgefunden.
Ja ich weiß, es wusste niemand etwas von diesem Turnier. Bis auf einige wenige! Dies hatte aber mehrere Gründe.

1.Weil es ein Test sein sollte!
2.Weil es sehr kurzfristig geplant wurde!
3.Weil es wegen Punkt 2., nur begrenzt Übernachtungsmöglichkeit gab!
4.Deshalb habe ich die Teilnehmerzahl auch auf 12 bis 16 begrenzt!

Ich habe mich also hingesetzt und überlegt, wen ich den wohl einladen könnte und welche Kriterien für einen Test relevant .sind.
Das Ergebnis war:
1.Es sollten Leute mit verschiedenen Spielstärken sein!
2.Es sollten Leute verschiedener Altersklassen sein ( war dann 17 bis 52 Jahre)
3.Es sollten beide Geschlechter gleich vertreten sein ( waren 6 zu 6 )
4.Es sollten Leute sein, die Fahrgemeinschaften bilden können oder aus der Nähe kommen.

Da ich von Kuno mehr oder weniger genötigt wurde (nicht ernst gemeint)^^ das Turnier zu veranstalten, war er auch der erste auf meiner Liste. Als nächste viel mir dann Runkel ein! Da ein Auto mit 2 Leuten nicht voll besetzt ist kam mir der Gedanke (wegen Frauenquote)^^, Evita aus München noch dazu zu nehmen. Ja klar, mit 3 Leuten ist ein Auto auch nicht voll. Deshalb war der nächste, Pepi 1904 aus Freiburg (Kuno hatte angeboten, ihn mitzunehmen). Nu waren es 4 Personen. Ein Auto ist mit 4 Personen aber immer noch nicht voll. Auf dem Weg liegt aber Mühlheim- Kärlich und dort ist Traeumerin108 zuhause! Sie war also die 5. auf meiner Liste (wegen Frauen und Altersquote)^^.
Nun durfte ich aber das Kriterium Spielstärke auch nicht vernachlässigen. Da kam mir Wolfsschnauze und Baerentatze in den Sinn! Weiterhin Skatdilletant und Squizz! Nun musste ich aber auch mal wieder, etwas für die Frauenquote tun. Also fragte ich noch Chrisssy (wusste dass sie auf Deutschlandtour ab dem WE ist), ob sie Lust hat auf ihrer Tour einen Abstecher zu machen.
Wenn ihr nun gezählt habt, waren es bisher mit mir, 11 Leute und das Verhältnis 5:6.

Aber, ihr habt die Rechnung ohne meinen Spächel Gäst (muss wohl jedes Treffen haben)^^ Carlotta13 gemacht.

Jetzt mal etwas zum Treffen.

Fast alle reisten am Freitagabend an und wir durften schon einen schönen Abend erleben. Auch, wenn fast gar nicht Skat gespielt wurde. Ich glaube insgesamt so 20 Spiele nur.

Samstagmorgen war dann Frühstück für 10:30 Uhr angesetzt. Wo auch alle Anwesenden, pünktlich erschienen (war bissel verwundert).
Nach unserem ausgiebigen Frühstück, machten wir gegen 11:45 Uhr einen kurzen Spaziergang durch den Ort. Um dann 12:45 Uhr an unserer ersten Spielstätte einzutreffen. Der kürzeste Weg wären nur 200 m gewesen.^^

Pünktlich um 13 Uhr startete die erste 48er Spielliste. Nach einer Pause mit Kaffee und Kuchen, startete um 17 Uhr die zweite 48er Spielliste.
Nach der Pflicht, kam dann die Kür!^^ Über das Ende der Kür, wurde stillschweigen vereinbart.^^

Sonntagmorgen war dann wieder für 10:30 das Frühstück angesetzt. Jetzt waren aber die/der ein/e oder andere nicht so ganz pünktlich.^^
Was aber nicht so schlimm war, weil der 2. Spielort im Hotel war. Pünktlich um 13 Uhr startete die erste 48er Spielliste und wie am Vortag, nach einer Kaffee und Kuchenpause, startete um 17 Uhr die zweite 48er Liste.
Da das Turnier nach 4 Listen beendet sein sollte, gab es nach der zweiten Liste das Abendessen und im Anschluss die Siegerehrung.
Naja, eben beendet sein sollte!^^ Mittlerweile waren alle ein bisschen süchtig und wir machten dann noch ein kleines Anschlussturnier von noch einer 48er Liste.

Montagmorgen war dann noch mal 10:30 Uhr gemeinsames Frühstück und dann gegen 13 Uhr Abreise.

Zum Abschluss kann ich mich nur bei allen Teilnehmern für die Teilnahme und für ihr Diszipliniertes Verhalten bedanken. Denn daraus bestand der Test. Ich wollte wissen, ob es möglich ist, ein Ernsthaftes Turnier zu veranstalten. Ein Treffen, bei dem das ernsthafte Skatspielen, die Hauptrolle spielt.
Vielen Dank auch an Franz und das Skatstubenteam, für die Unterstützung des Turniers.

Hier noch die Platzierungen nach 4 Listen:

1. 4312 Punkte Wolfsschnauze (nur 3 Listen)
2. 4245 Punkte Skatdilletant
3. 4017 Punkte Carlotta13
4. 3710 Punkte LieberTeufel40
5. 3682 Punkte Evita
6. 3563 Punkte Kuno
7. 3483 Punkte Runkel
8. 3286 Punkte Baerentatze (nur 3 Listen)
9. 3182 Punkte Traeumerin108
10. 3018 Punkte Chrisssy
11. 2824 Punkte Pepi1904
12. 2583 Punkte Squizz (nur 3 Listen)

dann ist der letzte wo zu hause an kam der erste wo sich bei dir bedanken möchte egon. ^^
es war ein super hammer lustiges wochenende bei dir.
danke das ich bei dir kuscheln durfte ;-))
danke an alle teilnehmer für die fairen und immer wieder lustigen runden mit euch. mir hat es riesig spaß gemacht ^^
danke nochmals an schwagerle das du mir ein kindheitstraum erfüllt hast. bussi dafür ^^
kuno wenn du mir was versprechen tust hol ich dich aus dem mülleimer.....
danke an alle "alten" gesichter die ich schon persönlich kannte und an die wo ich an diesem supi wochenende persönlich kennenlernen durfte. ihr werdet immer ein platz in meinem herzen haben

lg pepi

Mittlerweile wieder daheim angekommen, gilt mein Dank und damit meine ersten Worte Egon.
Hast Du gut gemacht, vielen lieben Dank Dafür!
Gefreut hat mich alte und weniger alte Bekannte zu treffen, einige zum ersten mal real.
Zu den Künsten einen totsicheren Grand vorzutragen, oder auch ein genausosicheres Kreuz mit vieren zu spielen, will ich mich hier weniger auslassen, dafür gibts andere Spezialisten.
Iregendwie steckt mir das Wochenende noch in den Knochen, hoffe mich die nächsten ein bis zwei Tage zu regenerieren, also versuche ich erst mal den fehlenden Schlaf nachzuholen... vielleicht auch ohne die vielen Nebengeräusche... ;-)

Danke auch an die übigen Turniertelnehmer, die micht notgedrungen ertragen mussten und trotzdem immer lieb und freundlich waren.

Hallo Allerseits

ich schließe mich an - lieben Dank an dich Egon.
Ein sehr schönes WE - traumhaft...

Danke auch das ich dem Treffen beiwohnen durfte.

Liebe Grüße
Detlef

Na dann will ich mich ebenfalls erstmal bei Egon für ein einfach super tolles Wochenende bedanken, bei dem ich sowohl beim Spielen einiges gelernt habe als auch endlich mal einige von euch live erleben durfte....es war einfach eine klasse Idee, die man meiner Meinung nach auf jeden Fall wiederholen kann.
Dann danke an die anderen Teilnehmer, alle zusammen wirklich super liebe Menschen, die ich kennenlernen durfte.
Besonderen Dank an Kuno, der mich entgegen seiner Überzeugung nicht auf der Autobahn ausgesetzt hat sondern auch wieder nach Hause gebracht hat....kurier erst mal deine alten katholischen Knochen^^ (und ja, wir mussten die Launen des Papstes ertragen^^)
Aber auch all den anderen wünsche ich vor allem einen erholsamen Schlaf, nachdem der ein oder andere dann doch ein bisschen zu kurz damit gekommen ist ;-)
Es freut mich wirklich, dass ich dabei sein durfte.

Guten morgen ihr Lieben,
gestern Abend fühlte ich mich nicht wirklich im Stande, auch nur einen einzigen zusammenhängenden, grammatikalisch korrekten und thematisch passenden Satz zusammenzuschreibseln, das wird jetzt nach 10 Stunden Schlaf (so viel wie das gesammte letzte Wochenende zusammen!) natürlich nachgeholt!
Einen RIESEN Danke an Egon für die tolle Idee, und dass alles so super geklappt hat, das war ein fantastisches Wochenende!
Einen besonderen Dank auch an die ganzen Spielstarken, die mich während den Listen in ihre Karten gucken lassen haben, sogar entgegen aller Überzeugung ihre Karten für mich mal sortiert haben =), und Samstag Nacht trotz 2 vorheriger Listen Lust auf noch eine Runde hatten!!!
Bilanz des Wochenendes: Sehr viel gelernt, noch mehr gelacht (und vermutlich auch noch mehr gegessen ^^), tolle Leute kennengelernt, einfach nur super!!

...so, und jetzt gehe ich meine Mathe-Klausur schreiben ^^

Da schreibt die Jüngste des Treffens ihre Nachbetrachtung und dem Ältesten fällt nicht viel mehr ein, als diese (fast) komplett zu unterschreiben. Geringfügige Abweichungen: Bei mir waren es 12 Stunden Schlaf, wobei mein Schlafdefizit trotzdem noch lange nicht ausgeglichen ist^^ und eine Klausur muss ich heute Gott sei Dank auch nicht schreiben...
.
Ich könnte jetzt zu jedem Teilnehmer dieses tollen Skattreffens noch ellenlange Statements schreiben, das würde aber sicher niemand lesen, weil es einfach zu viel wäre. Nur soviel: Alle waren extrem gut drauf und es waren sehr schöne und interessante Begegnungen...

@Egon
Danke, danke, danke, warst ein toller Gastgeber. Es war mir eine Ehre...

@Pepi
Habe ich sehr gerne gemacht, dafür hast du mir ein neues Profilbild ermöglicht (folgt in Kürze) ^^

@Kuno
Ich bin zwar kein Spezialist, aber zu deinem Grand zumindest soviel: Du kannst bei den nächsten Stammtischen dein Ausspiel in Vorhand auch an deine Mitspieler verschenken, kannst ja eh nix damit anfangen...^^

@Wolfschnauze
Du hast mein äußerst positives Bild, welches ich von dir im Laufe der Zeit hier im Forum gewonnen habe, voll und ganz bestätigt. Danke für die vielen Tipps, die interessanten Gespräche und die total lustige letzte Runde des Treffens (letzteres geht auch an Chrissy und Kuno) ... :-)))

Pepi, ich glaube kaum, daß Du als Letzter angekommen bist. Nach dem Losfahren haben wir uns erstmal entschieden wieder umzudrehen und nachzusehen ob das kleine Nachbarland noch steht nach Deinem Besuch. Und danach haben wir ausgiebig alle Landstraßen der Umgebung abgefahren :-)

Egon, nochmal ganz herzlichen Dank für die Mühe, die Du Dir gemacht hast! Es war ein tolles Wochenende, es war schön viele von Euch endlich mal kennen zu lernen, das Skatspielen hat sehr viel Spaß gemacht und es war richtig lustig (selbst mit Kuno :-)))))).

Ich freue mich jetzt schon Euch wiederzusehen, irgendwie, irgendwo, irgendwann...

Auch wenn ich mich jetzt eigentlich erst mal vom Karten sortieren erholen müsste, muss ich noch dringender Geld für den nächsten Ouzo verdienen :-)

Viel Erfolg für die Klausur, carlotta. Du wirst schon richtig mitzählen :-)

und woooooooooo gibts die fotos??????

Vielen Dank, Wölfchen =) Die Klausur lief bemerkenswert entspannt, im Nachhinein war jedes Gegenspiel letztes Gegenspiel vom Wochenende mit mehr Denkaufwand verbunden ^^.

@sweety
Na wo wohl??? ;-))))

http://www.skatstube.de/skat-turnier/159-1-sk...

Zumindest schon eine kleine Auswahl. Werden bestimmt noch das eine oder andere dazu kommen.

Also mich persönlich freut das sehr, dass euer "Freimaurer-Treff" (und den Begriff wähle ich absichtlich, also zweideutig), so großen Erfolg hatte!!!

Es macht mir richtig Spaß, das zu lesen und zu hören und vielleicht kommen so ja auch andere kleinere Treffen zustande.

Ich habe mich für jeden einzelnen Teilnehmer gefreut und mich auch auf so manche/n neugierig gemacht!
Teufel, haste gut gemacht, insbesondere das Statement hier von dir und das public zu machen. ^^

Da kommt wieder auf,wer wenig Holz vor der Hüttn hat ^^

??? falscher Thread, Agent..

Nö, das gibts doch auf den Bildern zu sehen xD

Aber Runkel.... WARUM HAST DU SO KLEINE AUGEN???? ^^

auf welchen foto ist denn wolfschnauze oder ist es eine wölfin???

sei nicht so neugierig^^

kennst mich doch ich will immer alles wissen.gg

Sonja, so sehen meine Augen nun mal aus, wenn sie zum wiederholten male nächtens nur für ca. 4 Stunden geschlossen waren...^^

Andy tolles Bild kommt mir irgendwie bekannt vor ;-))

man man runkel schlafen kannste genug wenn du das zeitige segnen musst^^

War ja keine Klage, Marco, nur eine Begründung...

Ja, Susi, ich meine auch, du warst zum Zeitpunkt der Aufnahme gar nicht sooooo weit weg ^^

Und einen erwähnenswerten Nebeneffekt hatte das Ganze auch noch. Denn ich durfte, wenn auch nur kurz, für Peppi und Kuno Gastgeber sein und ich denke dass mir Chrisssy ewig dankbar sein wird, dass ich ihr die Frontscheibe ihres fahrbaren Untersatzes fachgemäß gereinigt habe, damit sie mit freier Sicht weiterfahren konnte.

Und ich war vor 3 Tagen in der Waschanlage.... :-((( und musste die Scheiben selbst putzen....