Unterhaltung: Was haltet ihr von den Dekollete´ Paragrafen im Schach ???

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 20:38

Ist das reiner Schwachsinn???
Oder sollte mann sich erstmal gedanken drüber machen ???
Und wäre sowas auch im Skat denkbar ??

Dumba, 19. April 2012, um 20:54

Hast du zu dem Paragrafen auch einen Link? Oder ne Erklaerung?
Ich spiele etwas schlechter Schach als Skat, will heissen, ich kanns kaum, :) .
Aber weiss nun nicht worueber wir reden, oder ist es eine Aufforderung an alle, oefters mal Google zu nutzen?

Nadirah, 19. April 2012, um 20:57

der Paragraf sagt das man keine kurzen Röcke anziehen darf und nur max zwei Knöpfe an der Bluse aufhaben darf damit die Männer nicht so abgelenkt werden in der Minute die sie Zeit haben zu ziehen.

Sascha777, 19. April 2012, um 21:01

und warum, hat dann die dame beim schach, gar nix an ?

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 21:07

hier ein link
http://de.eurosport.yahoo.com/13032012/73/buntes-wirbel-d-collet-paragraph.html

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 21:11

es geht darum ,das frauen nicht ihre weiblichen
reize einsetzen dürfen um die männlichen
gegenspieler abzulenken

carlotta13, 19. April 2012, um 21:12

Schön fand ich einen Kommentar zu dem Artikel (wenn auch gramatikalisch grausam):

"Frauen verstehen mehr von Décolleté als von ­ Schach
Männer verstehen mehr von tiefer Ausschnitt ­ als von Schach

wer spielt Schach eigentlich?"

carlotta13, 19. April 2012, um 21:13

Dürfen Männer ihre "Reize" einsetzen, um Frauen abzulenken?

Ex-Stubenhocker #108416, 19. April 2012, um 21:14

müssen die damen sich in burkas kleiden, oder reicht eine weiße bluse?

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 21:18

@carlotta
haben männer ausser geld sonst noch
reize ;-))))

Ex-Stubenhocker #69590, 19. April 2012, um 21:19

Kam die Frage nicht gestern in irgendeiner Quizshow??

Dumba, 19. April 2012, um 21:21

Danke fuer den Link. :)
Also ich habe eine Meinung zu dem Paragrafen, aber den werde ich wohl besser hier nicht veroeffentlichen, lol. Ich fasse es als Bloedsinn zusammen. Wer Schach spielt um zu gewinnen, oder meinetwegen Skat, dem ist es eigentlich egal wie die anderen Spieler aussehen. Wer zum flirten Schach spielt, oder sein Hirn in der Hose hat, der gewinnt sowieso nichts, ob nun mit oder ohne Burka.

Ex-Stubenhocker #115528, 19. April 2012, um 21:23

Bei dem Aussehen der meisten Skatfrauen wäre ich froh, wenn sie sich größtenteils bedecken müssen.

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 21:28

aber darum geht es ja Dumba
wenn jetzt der mann die blutzufuhr durch
ein tiefes dekollete der gegenspielerin ,im hirn
verliert ....
verschafft sie sich dadurch ein vorteil???

carlotta13, 19. April 2012, um 21:33
zuletzt bearbeitet am 19. April 2012, um 21:39

Dann sollte der Mann lernen, sich zu konzentrieren.

Und Erfolgsgarant... nett ^^ Frag mal ein paar der Ladys, vielleicht hätten die gegen eine Verschleierung der XY-Chromosomaten auch nix einzuwenden =)

Ex-Stubenhocker #115528, 19. April 2012, um 21:40

Wenn ein Mann mit Bluse und Rock zum Skatturnier kommt, hoffe ich, dass der Rock lang ist und die Bluse zugeknöpft. Ich denke, da gehe ich mit dem Großteil der Bevölkerung konform...

carlotta13, 19. April 2012, um 21:43

*lach* vermutlich, ja

Ex-Stubenhocker #186, 19. April 2012, um 21:43

Also wenn das irgendwie ernst gemeint sein sollte, ist das für mich ein neuerlicher Beweis für einen Niedergang unserer Gesellschaft. Und zwar in eine Reglementierungsgesellschaft. Gute Nacht (im wahrsten Sinne des Wortes)!

Ex-Stubenhocker #115528, 19. April 2012, um 21:45

Eine angemessene Kleiderordnung für verschiedene Anlässe gibt es schon immer. Und das ist auch gut so.

Ex-Stubenhocker #186, 19. April 2012, um 21:47

angemessen! Genau. Und wer legt fest, wann die Grenze der Reglementierung ist? Das ist doch wohl eine prinzipielle Frage!

Ex-Stubenhocker #108416, 19. April 2012, um 21:49

ich habe weder beim skat, noch beim schachspiel sexbomben am tisch gehabt.

eher so gewöhnlich gebaute mitmenschen ...

... und wie die gekleidet waren?
... ich kann mich nicht erinnern, aber ich vermute: kik.

sweetyyyy01, 19. April 2012, um 21:51

ich sag mal lieber nix dazu ;-)))

Ex-Stubenhocker #113066, 19. April 2012, um 21:52

@john
kleiderordnung im sport gibt es doch öfters
.....
tennis ,darts ,snocker etc

henkersknecht, 19. April 2012, um 21:52

Das ist nicht ernst gemeint.Schachspieler sind clevere Leute,die sich nicht von kurzen Röcken beeinflussen lassen.Ich spiele selber Schach u wer sich ablenken lässt,hat schon verloren.Schach ist eine hohe Kunst,sofern man es perfekt beherrscht.Leider werde ich nie zu den perfekten gehören.Wer sich für Schach interessiert,für den hab ich nen Server.Den besten,den ich je benutzt habe.Chess.com.Gruss Henkersknecht

Ex-Stubenhocker #115528, 19. April 2012, um 21:52
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite