Unterhaltung: Kartenverteilung These Omastube.de

Ex-Stubenhocker #150742, 10. September 2013, um 13:38

Dann sagen wir es so, ich denke, dass die Anzahl der gebogenen Grands in der Zockerstube da schon ganz anders ausschaut.

sweetyyyy01, 10. September 2013, um 14:22

leider auch wunschdenken ;-)))
vielleicht an den höheren tischen,doch auch da wird man teilweise eines besseren belehrt ;-)

GenomX, 10. September 2013, um 15:35
zuletzt bearbeitet am 10. September 2013, um 15:36

Naja liebe sweety dich sieht man da ja auch so selten :D

Und mit mir spielst du ja auch fast schon aus Prinzip nicht am 5 er oder 10 ner hab ich so das gefühl :D

sweetyyyy01, 10. September 2013, um 15:39

10er spiel ich gar nicht,rischtisch ;-)
5er nur recht wenig,auch korrekt-aber auch nach diesen wenigen spielen kann ich sagen,dass es am 5er einige schwache spieler gibt^^
und dass ich nicht mit dir spiele,stimmt doch gar nicht ;-)

Ex-Stubenhocker #119940, 10. September 2013, um 20:36
zuletzt bearbeitet am 10. September 2013, um 21:05

ach, weil ich gerade so vor mich hinspiele ...

ein in der diskussion sträflich vernachlässigter aspekt:

das verteilungssystem beeinflusst das spielverhalten.

was meine ich mit "spielverhalten?"

ich meine das so: entscheidungsprozesse (weg/mitgehen) werden mit der anzahl der gespielten spiele von einer äußeren einflussgröße mehr und mehr bestimmt.

das ist eine differenz ...

Ex-Stubenhocker #111774, 10. September 2013, um 20:59

Die Matrixkatze beeinflusst das Verteilungssystem sooo garnicht. Maunzi Maunz

Ex-Stubenhocker #119940, 10. September 2013, um 21:11

die "matrixkatze" hat bestimmt anderes zu tun.

sliv, 10. September 2013, um 21:23

Katze....
„Es ist immer leicht,
aus sicherer Entfernung
mutig zu sein“

Ex-Stubenhocker #111774, 10. September 2013, um 22:58

Natürlich hat die Matrixkatze anderes zu tun.
Und wieso ? Weil sie anderes tun kann... mietz mietz.

Ex-Stubenhocker #119940, 10. September 2013, um 23:01

können, wollen, dürfen, müssen ...

Ex-Stubenhocker #111774, 10. September 2013, um 23:06

miauen, mietzen, maunzen, schnurren...

Bine60, 11. September 2013, um 02:39

matrixkatze, ich liebe katzen, aber für dich würde ich mir keinen ärmel abschneiden...

SCHNIKKI, 11. September 2013, um 10:53

Gerade eben: 11 Spiele HINTEREINANDER völlig unspielbar, davon 9 Spiele IN FOLGE OHNE EINEN EINZIGEN BUBEN, im 10. Spiel dann mal der Karo-Bube (löl, trotzdem wieder Schrott) - Das soll vom "Algorithmus" geprägt sein...?! Im Realskat erlebt man nicht ANNÄHERND solche Extremserien, die hier an der Tagesordnung sind...

GenomX, 11. September 2013, um 11:15

Hi Schnekki ,

Ich hatte auf einem Punkteturnier letztes mal eine Serie die verlief wie folgt

Spiel 1 Grand mit 4 schneider für VH ( ich MH )
Spiel 2 Grand für nun HH
Spiel 3 weiß ich nicht mehr es ging zumindest nicht an mich (war ja KG ) genauso wie 4

gut erster Block rum ...
Spiel 5 ich hab einen Ansatz ohne 4 sag 18 komm ans Spiel und gewinne einen kompletten schrotthaufen
Spiel 6 irgendwas
Spiel 7 sag ich unvermittelt 18 und gewinne eine Not Null
Problem welches evt dem ein oder anderem nun auffällt ich hätte eigentlich geben müssen ergo wurde der schiedsrichter gerufen der nun entschied , Block komplett widerhohlen . Somit war meine Null weg genauso wie mein ohne 4

Ich habe in der Serie dann noch grandiose 4 Spiele bekommen von denen ich eins gegen 6 atut und Farbfrei nicht gewinnen konnte .

Immer dieser scheiß Misch algorythmus :D

Greez .

NerseNeceqi, 11. September 2013, um 11:20

Serien von neun eigenen Blättern hintereinander ohne einen eigenen Buben solltest du schon belegen, SCHNIKKI. Die Wahrscheinlichkeit dafür beträgt nämlich gerade einmal 1 : 1,7 Millionen. Solch eine extreme Unwahrscheinlichkeit sollte man (wenn sie denn wirklich aufgetreten ist, was ich stark bezweifle) schon zumindest dokumentieren, also hier die Spiele auch auflisten.

Hannes, 11. September 2013, um 11:31

“Gerade eben: 11 Spiele HINTEREINANDER völlig unspielbar, davon 9 Spiele IN FOLGE OHNE EINEN EINZIGEN BUBEN, im 10. Spiel dann mal der Karo-Bube (löl, trotzdem wieder Schrott) -”

SCHNIKKI Deine letzten 11 Spiele:

Kreuz Bube: https://www.skatstube.de/spiele/120946897-kreuz-ohne-2-von-peterm

Da ist der Karo Bube im 10. Spiel:

https://www.skatstube.de/spiele/120946762-kreuz-ohne-1-von-peterm

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946620-grand-mit-4-von-chrisssy

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946537-grand-mit-2-von-chrisssy

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946463-pik-ohne-1-von-chrisssy

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946369-kreuz-mit-1-von-peterm

Pik Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946294-pik-mit-1-von-peterm

Pik Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946202-null-von-peterm

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946115-kreuz-mit-1-von-peterm

Herz und Karo Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120946015-kreuz-mit-2-von-peterm

Kein Bube:

https://www.skatstube.de/spiele/120945968-pik-mit-1-von-schnikki

Ich kann es ja verstehen, dass man sich ärgert, wenn es nicht so gut läuft. Aber was hat man denn davon die Tatsachen zu verdrehen? Oder war Deine persönliche Wahrnehmung in den 11 Spielen wirklich so, dass Du bis auf den Karo Buben keinen weiteren Buben erhalten hast?

NerseNeceqi, 11. September 2013, um 11:37
zuletzt bearbeitet am 11. September 2013, um 11:38

Könnte man die Foren-Software nicht so umschreiben, dass automatisch immer ein "gefühlt" an die richtige Stelle gesetzt wird?

SCHNIKKIs Beitrag könnte dann so aussehen:

SCHNIKKI vor 38 Minuten
Gerade eben: gefühlte 11 Spiele HINTEREINANDER gefühlt völlig unspielbar, davon gefühlt 9 Spiele IN FOLGE OHNE EINEN EINZIGEN GEFÜHLTEN BUBEN, im gefühlt 10. Spiel dann mal der Karo-Bube (löl, trotzdem wieder gefühlt Schrott) - Das soll vom "Algorithmus" geprägt sein...?! Im Realskat erlebt man nicht ANNÄHERND solche gefühlten Extremserien, die hier an der gefühlten Tagesordnung sind...

Damit wäre doch allen geholfen, oder? :-)

Ex-Stubenhocker #111774, 11. September 2013, um 16:50

Wenn dann schreiben wir die Foren-Software so um, dass hinter jedem Beitrag ein Miau steht :D
Miau

Hannes, 11. September 2013, um 16:59

Wer ist wir? Du und Deine Katzenarmee?

Sarah, 11. September 2013, um 17:06

Hannes, pass lieber auf, sonst hast Du ruckzuck ein Katzenbild im Profil!

Ex-Stubenhocker #111774, 11. September 2013, um 18:29

Sarah der Hannes bekommt kein Katzenbild sonst müssten wir ihn in unseren Wuschelkatzenverein lassen :-)

Miau

sliv, 11. September 2013, um 22:42

Das Niveau mancher Katzen hat im Keller noch Höhenangst.

auf-der-suche, 11. September 2013, um 22:47

Lol

zur Übersichtzum Anfang der Seite