Unterhaltung: Multi-Autoren-Story > Der perfekte Mord am Elbufer

KaterCarlo21, 06. November 2013, um 20:20

Ja, Alfacoder, das ist schlimm von den Störern.

DA MACHT MAN EINEN NETT GEMEINTEN THREAD AUF, und er wird kaputt gemacht von diesen Störern.

Schämt sich eigentlich die Agnes nicht wenigstens ein bisschen, dass sie als Admin-Mitglied bei diesen Störern im Freundeskreis ist????????????
Es ist 100% sicher, dass hier schon viele nicht mehr kommen!
Wenn selbst Betreiber........
ach was, ich komm auch nimmer, AUS!!!!!!

Dumba, 06. November 2013, um 20:26
zuletzt bearbeitet am 06. November 2013, um 20:27

Ich wuerde solche Freunde nicht dulden.
Wer ausser mir denkt so?
Die meisten.
Aber wir sind zwar die meisten, aber wir haben hier kein Hausrecht.
Niemand hat anscheinend das Hausrecht.
Die Admins glauben an Anarchie und es wird schon werden.
Hier regiert das gemaunze.

Ex-Stubenhocker #76687, 06. November 2013, um 20:27

Wir sind das Volk ! mietz mietz

Dumba, 06. November 2013, um 20:28

Fick dich, ich gehe, tschau.

Ex-Stubenhocker #128106, 06. November 2013, um 20:33

dumba ,jetzt mal cool bitte.
ich weiss wie mann den thread gestalten könnte . ihr macht einen verein auf und schreibt über den , dort kann dann jeder lesen aber nur die vereinsmitglieder schreiben .
vorwahl du bist doch eh nur a tf , ich schliess mich dem dumba .
fick dich .

helen, 06. November 2013, um 20:42

Leute,
das kann es wohl nicht sein.
DJS wurde gesperrt wegen diesem Eintag:
""Bei deiner Geburt ist wohl etwas Dreck ins Hirn
geraten, beim Versuch es rauszupopeln kam leider das Gehirn mit raus!""
Vorwahl0043 und die Matrixkatze können hier tun und lassen was sie wollen.
bei der Katze ist es ja auch kein wunder, mit 2 admins in der freundesliste.
hier wird mit zweierlei maß gemessen.
und jetzt ist nur ne frage der zeit, bis ich gesperrt werde.
sag schon mal bye bye

Ex-Stubenhocker #76687, 06. November 2013, um 20:46

katzenfreund schaut nun fussball

Ex-Stubenhocker #111774, 06. November 2013, um 23:04

Kaum ist der Klopp nicht mehr auf der Tribüne verliert Dortmund wieder ...

Schade, dass sie nicht mit nem Wollkneul spielen, der sich abwickelt, das wäre Maunzig, wenn es so Wollfäden auf dem Spielfeld geben würde. Maunz

Brunhildi, 07. November 2013, um 00:40
zuletzt bearbeitet am 07. November 2013, um 01:10

wie hooligans. nur ohne a... in der hose, denn den braucht man auch nicht in der anonymitaet. charakterstarken menschen mit daseinsberechtigung fiele so etwas im leben nicht ein. stelle ich mir folgendermassen vor, alle beide: maennlich, 1,60 m gross, halbglatze, schmerbauch, recht unattraktiv auch sonst, niemals auch nur in die naehe einer beziehung gekommen...und als es am ende doch einmal passierte, wurden sie von der frau verdroschen. im puff ausgelacht wg. der 6 cm und der 1,23 min. und jetzt die sau rauslassen...sieht ja keiner. peinliche gestalten. viel spass morgen bei der arbeit als "facility manager". falls es kein hartz 4 mehr gibt. dem threaderoeffner: schade fuer dich und die anderen.

Ex-Stubenhocker #119975, 07. November 2013, um 01:07
zuletzt bearbeitet am 07. November 2013, um 01:11

Schon wieder Geplärre um nichts, maunz maunz
Gibt bestimmt ein Forum für Möchtegern-Autoren im www - versucht es da doch mal.

Dumba, 07. November 2013, um 22:08

Danke Brunhildi, auch wenn die Stinke Katze dies nicht mehr ihen Nurse Nesquicks und Vorwaehlern Franzl mitteilen kann.

Ex-Stubenhocker #119940, 07. November 2013, um 22:26

ohne esprit, ohne witz, keine kreativität, ohne substanz, ohne blick quält sich ein mensch möglichst anerkannt durch seine nach liebe schreiende existenz.

die skatwelt ist die welt!

mitten in der nacht und in der früh!
am nachmittag und im winter!

warum sollte ich das verrechnen stören?

Dumba, 07. November 2013, um 22:29

Weil du es kannst Pflanze.

Bine60, 08. November 2013, um 00:01

Als Provokation bezeichnet man eine im Alltag sehr häufige
Verhaltensweise, die mit Übertreibungen, Regelverletzungen (z.B.
normenverletzendes

Verhalten) einher geht und die den Provozierten gezielt zu

Verhaltensweisen anregen soll. Provoziert werden ebenfalls Regel- und

Normverletzungen, aber auch zielungerichtete Verhaltensweisen. Grund,

Zweck und Zielrichtung von alltäglichen Provokationen sind allgemein

weit gefasst.

Provokationen können auch dazu eingesetzt werden, sich von anderen
Menschen abzugrenzen oder um Situationen eskalieren zu lassen, etwa bei
Demonstrationen, Streiks usw. (vgl. Agent provocateur)

quelle: wikipedia

RobyderHund, 14. November 2013, um 22:24

E N D E

giulietta, 15. November 2013, um 00:22

am ende ist alles gut. und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das ende. (o.J., o.O. und ohne quelle)

LittleJoe, 15. November 2013, um 05:33

weiter bitte

Der-Boss, 15. November 2013, um 10:27
zuletzt bearbeitet am 15. November 2013, um 10:28

...als der Boss heute morgen aufwachte, in einem seidenen Armanischlafgewand, das seinen Adonisgleichen Kaiserkörper bedeckte....

Ex-Stubenhocker #141810, 15. November 2013, um 10:39

....stieg plötzlich Übelkeit in mir auf....

Ex-Stubenhocker #107046, 15. November 2013, um 10:43

...ich sah u. roch etwas, von dem ich ganz benommen wurde und ich sofort....

Ex-Stubenhocker #141810, 15. November 2013, um 10:47

...im hohen Bogen ,ohne dass ich es aufhalten konnte...

Ex-Stubenhocker #107046, 15. November 2013, um 10:49
zuletzt bearbeitet am 15. November 2013, um 10:50

....spudelte es aus mir heraus..., ganz unten am Bettende erblickte ich.....

Ramare, 15. November 2013, um 10:59

...die dritte Mahnung für das seidene Armanischlafgewand.....,

Ex-Stubenhocker #141810, 15. November 2013, um 11:03

...das zu allem übel dieser hässliche kerl der da im bett lag trug und mir wurde sofort bewusst....

zur Übersichtzum Anfang der Seite