Skat für Freunde

Skat-Forum

Unterhaltung: made in germany

Dieser Eintrag wurde entfernt.

Privat fliege ich eine A380. Über die Rampe gelange ich über einem Lift der meinen Rolls Royce Silver Shadow aus den 30ern ins Mitteldeck befördert.
Die Erneuerung/Umbau der Innenaustattung, Platz für 600 Leute, Konzertsaal, Restaurant,...hat mich schlappe 420 Millionen Euro gekostet.
Nach der WM musste ich 3 Tage auf ein Designerteam aus Deutschland warten, die mir in Rio den Flieger in schwarz-rot-gold mit den Köpfen der Stars auf die Außenhaut lackierten.
3 Tage !!!
Ich möchte mich nich großartig beschweren, aber 3 Tage?
Glauben solche "Künstler" mein Leben währt unendlich?
2 Schatten gibt es, das Finanzamt und der Friedhof.
Das Finanzamt habe ich im Griff, aber 3 Tage für eine neue Lackierung die gerade mega trendy ist?
Nun meine Frage, ist das der normale Ablauf?

Dagwood,

Du hast Deine Lieferanten nicht unter Kontrolle. Das finde ich bedenklich. Klar die bilden sich manchmal Hammer was ein, weil man sie Geld verdienen läßt. Ich frag mal so: Hast Du etwa keine "Jungs fürs Harte", die Du da mal vorbeischicken kannst?

Verblüfft,
MM

mmchen da geb ich dir völlig recht, da ist bei mir gleich "Knüppel aus dem Sack" angesagt....

hab ein langen schwanz und kanns mir leisten alte schrottlauben zu fahren. die weiber steigen trotzdem bei mir ein.
wer meint das er auf dicke hose machen muß, sollte dann nicht wegen ein bischen kleingeld für reperaturen rumjammern.

noch ein tip für alle die keine minderwertigkeitskomplexe haben
der fahrer ist der star - nicht das auto

Sascha Du hast vergessen zu erwähnen das es für lange Schwänze auch noch andere Statussymbole gibt.

Vakuum im Hirn.!

du kannst mir bei einer runde in der zs deine geistige überlegenheit beweisen.
hältst dich ja sowieso für einen der besten hier.

schrottlauben fahren, langer schwanz, die weiber steigen trotzdem ein?

mit passendem kleingeld geht aber auch wirklich alles.

weiß ja nicht was du für frauen kennst.
es gibt auch welche die gucken erst nach dem fahrer und dann nach dem auto
und es gibt sogar welche die gucken nur nach dem fahrer.

Sascha, da muss ich Dir Recht geben.

Rar gesäht wie die meisten guten Dinge. Aber es gibt sie und die Suche lohnt :)

MM

;-)
teure autos sind kostspielig, wie man hier lesen kann.
frauen die in teure autos einsteigen, sind noch kostspieliger.

... du kannst dir weder das eine noch das andere leisten.

@ mmaker und die richtige hab ich schon lange gefunden. trotz rostlaube.

... auf jeden Pott passt ein Deckel.

Leider wird Made in Germany total überbewertet!Ich würde nie wieder in meinen Leben einen total überteuerten Wagen aus dem Hause VW kaufen.
Die Nobelkarossen von den anderen arroganten Herstellern gleich gar nicht! Wer glaubt die deutschen Autos sind besser ,soll damit seelig werden.
Übrigens werden Autos von Vw in den USA von bis zu 50% billiger verkauft wie in Deutschland ,bei gleicher Ausstattung!!!!!

der re - import lohnt sich aber nur, wenn der wechselkurs zum dollar stimmt.

bergfreund,

wahrscheinlich bist Du beim Kauf Deiner Tastatur ebenfalls auf falsche Qualitätsversprechen hereingefallen.

Deine !-Taste prellt schon wieder erheblich.

Nichts zu danken
MM

Sascha,

Du Glückskind :) Ganz ganz festhalten und immer gut behandeln :)

MM

Ich bin mit Audi äußerst zufriedn sowohl mit dem Service wie auch mit dem Auto an sich ....
Mercedes mochte ich noch nie ( einfach vom aussehen her ) halte es aber trotzdem für ein hochwertiges Auto , dennoch würde ich nie einen kaufen :)

Ich haette gerne mal ein deutsches Auto. ich kann eigentlich nicht mitreden. Habe noch nie einen Neuwagen besessen.
Immer nur alte Lauben.
Billig.
Und alte deutsche Autos sind in den meisten Laendern nicht billig, also hatte ich auch keins.
Mein Punto ist BJ 1996, rostfrei, 200000km, vor 6 jahren fuer 1.000 Euro gekauft, und seit dem ohne erwaehnenswerter Reparatur, genutzt, benutzt, misshandelt und zerkratzt.
Wenn er naechstes Jahr im April noch mal durch die Technische Ueberpruefung kommt, wasch ich ihn sogar noch mal.

sosick bedank dich mal bei den vielen skatspielern die für dein audi gespendet haben ;.)

@ dumba die rechnung geht auf. hab mit alten lauben noch nie großen ärger oder teure reperaturen gehabt. aber beim kauf sollte man einen experten dabei haben, sonst fällt man böse rein.
deutsche neuwagen sind in einigen länder bis zu 50 % billiger. loht sich aber nur wenn der wechselkurs zum euro stimmt.
in einigen ländern kriegste neuwagen auch steuerfrei. ( dubai ) lohnt sich bei teuren autos

SoSick,

bist Du wirklich ein Mann? Ich frag nur, weil eine so differenzierte Meinung zu Automarken unter Männern sehr wenig verbreitet ist :)

Audi ging bei mir nie, da ich in einer Branche tätig bin, in der die größten Hohlköpfe immer chipgetunte Audi Diesel fahren. Optik mag ich auch nicht. Bestimmt aber auch keine schlechten Autos.

Über die Frage, ob Deutsche Autos etwas sind, dass man kaufen möchte, entscheidet einzig und allein der Markt. Ob die Intention dabei Qualität oder der Wunsch nach made in Germany ist, wird man nur schwer feststellen können. Ich tippe mal auf beides :)

In den USA kosten übrigens auch amerikanische und japanische Autos "bis zu 50% weniger" als hier.

lol. der ist ein mann.
der anteil seiner weiblichen hormone ist mir allerdings nicht bekannt.

tolle antworten. ich habe zwar einen mercedes, aber er war von mir nicht neu gekauft. der hinweis zum neupreis sollte nur zeigen, dass mercedes teuer ist, zumindestens in nordamerika schlechten service bietet und dadurch dem " made in germany" sicherlich keinen gefallen tut.
auch ohne vernueftige ratschlaege aus dem forum wird das auto repariert. meine anfrage hier war ja auch nur ein versuch.

das ein langer schwanz eine frau locken kann, mag ja sein, es kommt aber auf die frau an, lol.