Unterhaltung: Was gibt es heute schoenes zu Essen?

natural, 06. Dezember 2018, um 19:07

...Bückware fürn Bückling?^^
Stollen könnt ich auch das ganze jahr schmakofatzen.
Bei mir gibt es kalte Kücke...Brötchen mit Ziegenkäse und Mandarinen

Dag, 06. Dezember 2018, um 20:12

Was hier immer für Ausdrücke schweben
" kalte Kücke" noch nie gehört

natural, 06. Dezember 2018, um 20:43

...wollte küche tippen , lach

AlbrechtDerArme, 07. Dezember 2018, um 18:03

Toppp Pudding

12 Eigelb
120g Zucker
6 EL Mehl
Vanillepulver (hab keene Schote hier)
1,2 l Milch

Löffl rein und ab inn Kühli

Ex-Stubenhocker #214662, 07. Dezember 2018, um 18:06

Matjes in Kräutertunke... nam nam.

AlbrechtDerArme, 07. Dezember 2018, um 18:13

Matjes ... gern ... aber nich wenn n Topp Pudding im Kühli lungert

AlbrechtDerArme, 07. Dezember 2018, um 18:17

obwohl ... 🙄 ... hasde Zwiebel und saure Gurkn? Ich bring frisches warmes Brot mit. Und noch ne Knacker und die restliche Eierpackung.
Da wird doch was draus?

Ex-Stubenhocker #214662, 09. Dezember 2018, um 11:10

Kartoffeln,Spinat,Spiegel 🍳

Dag, 12. Dezember 2018, um 19:52

Ich weiß noch gar nicht was ich am 1. und 2. Weihnachtstag kochen soll
Sushi und am nächsten Tag eventuell Fisch mit Spinatauflage dazu Kartoffeln oder reis mit lecker Salat
oder Rinderbraten mit Klößen und Rotkohl, hat jemand Vorschläge, bitte

AlbrechtDerArme, 12. Dezember 2018, um 22:22

Hallo Dag,

ich machs mir Weihnachten klassisch einfach:

1mal kochen 2mal aufwärmen

der 23. is Vorbereitungstag
ca. 4h Küche 😳

am 24. gibts
Mittag ne Linsensuppe (nachm Frühstück einweichen, Baum schmücken, 10:30 auf kleiner Flamme ansetzen ... 12:00 futtern)

Abends is es der Kartoffelsalat und da ich und mei Kleener das nich mag, gibts für uns zwee n Brett mit Brot, Käse, Lachsschinken saure Gurken alles kalt und schnell offn Tisch gebracht

am 25.
gibts die am 23. fertig geschmorte und gefüllte Ente
(Gans is mir zu fettig und zu viel Arbeit)

Wir suchen uns die größte aus die es gibt (ca. 7Pfund), da dort nachm säubern die meiste Füllung reingeht. Dazu is auch schon Beilage (Karotten / Rotkraut ) fertig und wird alles nur kurz offgewärmt. Nur die Klöße werden frisch gemacht (ausnahmsweise mit feetig gekauften Teig - sonst nur selbstgemacht). Obwohl ... mir gefällt Deine Idee mit Reis auch seht gut. Geht leicht und is lecker ... hm 🙄.

2. Feiertag Ente nochema

Fisch kommt bei uns zu Weihnachten nich offn Tisch. N Karpfen is traditionell zu Neujahr fällig.

Dag, 14. Dezember 2018, um 15:08

Danke für die Ideen, Silvester gibts bei uns Fleisch vom heißen Stein, vorher lecker Soßen und Dips zubereiten und frisches Fladenbrot oder Baguette.
am 24. gibts bei Opa und Oma Gans, Klöße und Rotkraut, die Gans gefüllt mit Maronen und Pflaumen und Gewürzen, das ganze mit etwas Gemüse in den Bratschlauch, dann macht die sich von alleine lecker im Ofen.

natural, 14. Dezember 2018, um 15:52
zuletzt bearbeitet am 14. Dezember 2018, um 15:53

…@AlbrechtDerArme,
Du kannst die Klöße am nächsten tag in Scheiben schneiden und in Butter anbraten. Dazu nen Zweig Rosmarin, oder Thymian mit in die Pfanne geben.
Dann schmecken die Klöße auch am nächsten Tag noch sehr lecker...

Ex-Stubenhocker #214662, 24. Dezember 2018, um 15:19

Bratkartoffeln mit Schinken und Spiegelei. Dresdner Worchester Sauce. Porter.

Dag, 24. Dezember 2018, um 18:32

lecker Vogel mit Klößen und Rotkraut, danach Obstsalat, morgen Sushi, übermorgen Gulasch und Klöße, darauf steht die Tochter

Ex-Stubenhocker #85097, 25. Dezember 2018, um 10:21
Dieser Eintrag wurde entfernt.

AlbrechtDerArme, 08. Januar 2019, um 14:55
zuletzt bearbeitet am 08. Januar 2019, um 14:58

Da „Arme-Leute-Essen“ derzeit nich hip is und die Kollegen nachhaltig vergrault werden müssen 👉 heute Abend:

Krebse mit Klöschen

schnell noch einkaufen:

500 g Spargel
200 g Sellerie
200 g Blumenkohl
200 g Kohlrabi
200 g Zwiebeln
200 g Möhren
200 g Morcheln
200 g Rübchen
200 g Zuckerschoten
3 große Paprika
32 frische Flusskrebse
2 Bd Suppengrün
2 Bd Dill
Pck Eier

Morcheln der Länge nach vierteln, Sand auswaschen. Gemüse putzen und mundgerecht schnibbln. Gemüse und Morcheln getrennt in Salzwasser 10 Min kochen (Zuckerschoten 3 Min). Unter kalten Wasser abschrecken.

Suppengrün geschnibblt mit Dill, Salz und Kümmel im Topf 10 Min kochen. Krebse dazu, nach 3 Min heraus nehmen und auch abschrecken. Krebsfleisch auslösen.

Krebsschalen in öl anbruzzln, Röstgemüse, gewürfelte Zwiebln und Tomatenmark zugeben und mitbraten. Mit Brühe ablöschen, Wein, Butter, Sahne und Cognac dazu geben und auf die Hälfte einkochen. Salzen, pfeffern durchs Sieb abgießen.

In einer großen Pfanne Butter erhitzen und darin Gemüse und Morcheln 5 Min anbraten. Krebsfleisch zugeben und kurz mitbraten. Sauce zugeben, alles zusammen einmal aufkochen lassen. Mit Muskat abschmecken ... fertsch ... fast🤭

KLÖSSCHEN:
Eier trennen. Butter schaumig rühren, Eigelbe zufügen. Eiweiß steif schlagen. Geriebene Brötchen und Eischnee unterrühren und mit Salz, Muskatnuss und Zitronenschale würzen.
Aus dem Teig kleine Klößchen abstechen und in kochendem Salzwasser ca. 2 min ziehen lassen.

👉 die Krebse offm Teller platzieren unds Gemüse oben droff ... wie im richtigen Leben verstecken sich die Viecher

picco, 08. Januar 2019, um 14:56

kochst Du für die Bundeswehr?

AlbrechtDerArme, 08. Januar 2019, um 14:59

🤭 hackst Du meine Gästeliste?

Dag, 08. Januar 2019, um 18:33

also ich hab noch 4 Tage frei lach, bin leidenschaftlich gerne bei gutem Essen dabei ;-), ich hätte noch gerne die Mengenangabe für die Klösschen ;-)

Ex-Stubenhocker #85097, 09. Januar 2019, um 10:01
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Dag, 09. Januar 2019, um 17:56

Kartoffeln, ( für mich Maronen) Fisch, Erbsen und Karottengemüse, Gurkensalat

AlbrechtDerArme, 10. Januar 2019, um 14:36

Klops mit Bratwurst und viiiiiiel Sauerkraut

Dag, 10. Januar 2019, um 17:53

wir essen Leber mit viel Zwiebel und verdammich, ich mag noch Äpfel und einen Schuss Rotwein, aber da Rainer kocht, werde ich die Variante nicht bekommen, Kind bekommt Braten mit viel Soße und dazu gibt´s für alle Spätzle, Tomaten Feta Salat krönt das Ganze.

Ex-Stubenhocker #85097, 10. Januar 2019, um 17:55
Dieser Eintrag wurde entfernt.

zur Übersichtzum Anfang der Seite