Skat für Freunde

Skat-Forum

Verbesserungsvorschläge: Gibt es noch Fairness beim Skatspiel?

Als erfahrenere Skatspieler kennt ihr das sicher alle:

ein Spieler der abreizt oder mauert sitzt am Tisch und verdirbt einem die Laune, v.a. dann wenn man dann mit ansehen muss, wie ein und der gleiche Spieler simple und logische Siegeszüge im Gegenspiel verreißt, sobald dieser dann mal mit einem selbst zusammenspielt.... -.-

oder aber ihr habt ein astreinen Ansatz der mit Skat zu hoher Wahrscheinlichkeit ein Riese werden kann, den man also ungern weglässt, dann bekommt und doch 2 der 6 oder 7 schlechteren möglichen Karten hochkommen...keine Chance dann mehr irgendwas zu gew...z.B. wenn schwarzer Bauer bei ohne-Spielen alles zerstört und man auch nicht damit rechnen konnte angesichts hoher Gegenreizung....was dann meist zu hören ist: "Du Abreizer! hast nix und nimmst mir alles weg....." ohne dass diese Leute sich auch nur mal Gedanken machen was der gegenüber eig. hatte, das ihm zum Reizen bewogen hat....mal ganz abgesehen davon dass er mit der entsprechenden Findung evtl ebenso überreizt gewesen wäre und also auch keine Chance auf Sieg gehabt hätte....
statt zufrieden zu sein über die Kohle fürs Gebogene wird dann rumgemotzt ohne Ende....

Wer sowas auch nicht mehr erträgt, kann sich hier seinem Frust Luft machen....

hier gleich mal der eigentliche Anlass für diesen Thread:

ich will Null hand ansagen, vergesse aber wohl zwecks zu schnellem Klicken von karo auf Null zu wechseln bei Spielauswahl.... -.- das alles erkenne ich direkt nach Spielansage, will aufgeben, doch es öffnen sich die Karten...ich schreibe im Chat: sorry ich habe mich VERDRÜCKT. WOLLTE NULL HAND, NICHT karo....nun ist das natürlich doppelt Mist, da nun immer so lange gespielt wird, bis das Gegenspiel erstmal gew ist....ist auch ok natürlich....aber spätestens nachdem ich nun hier klar und deutlich schrieb was Sache ist, muss ich sagen ist es einfach nur ein absolutes Armutszeugnis von BEIDEN dass sie mich auch noch bis zum Verrecken EIGENSCHNEIDER spielen wollen!!!!!!? und das mit offenen Karten von mir, 3 Trumpf in Karo und seit sie 31 Augen zusammen hatten bereits längst für mich verloren.....aber NEIIINNN, das muss auch noch Eig.schneider gespielt werden.... -.- Ihr habt da wahre Größe bewiesen, ihr beiden...DANKE nochmal!

Karo ohne 1 von GimmeGimmeGimmeSpiel#160.864.077, vom 16. Februar 2015, um 16:34

einfach zum kotzen sowas! Und sofortige Sperre....aber das ist denen eh wurst-.-
ich denke einige sollten sich echt mal hinterfragen was sie wollen - fairen Skat spielen, Spaß am Spiel haben, mit taktischen Finessen zum Sieg kommen oder einfach nur sowas hier..... (!-.-!)

Reicht ja wohl dass Skat in den Kneipen und am realen Tisch schon stark an Attraktivität einbüßt, nun muss solche Unsportlichkeit auch noch auf Onlineskat übertragen werden...?!?!?

PS: sicher, ich habe kein Recht darauf dass sie schenken, bevor ich Eigenschneider werde, aber einfach so hinnehmen und weitermachen kann ich da auch nicht...und ich denke es gibt (noch?) genug Skatspieler, die bei sowas Nachsicht haben und nicht noch auf einen am Boden liegenden Gegner nachtreten?!?!?

Die Null Hand hätt ich übrigens auch noch gewonnen!!!!!! (Herz 8 und Kreuz 9 drin) herrrrrlich! und nochmals danke dafür

Im Realskat kann man leider auch auf solche Spieler treffen....

tldr

Wenn ich nicht irre, kannst Du sofort oder nach dem ersten Stich auf "Aufgeben" klicken!
Dann bekommst Du das Spiel dem Reizwert entsprechend abgeschrieben!

Bei diesem Beispiel also Karo ohne einen, Hand und Schneider = 36 verloren 72 !
Macht also keinen Unterschied!
Nur das spielen hättet ihr euch sparen können!

Du machst also 2 Fehler,

1. Sagst falsches Spiel an.

2. Klickst nicht auf aufgeben!

und schiebst jetzt den Gegnern den "Schwarzen Peter" zu!

sorry gimme,muss teufel da recht geben...
eigene dummheit muss bestraft werden-sich zu verklicken ist sicher jedem schon passiert und äußerst ärgerlich,aber würdest du das spiel schenken,wenn diese dusseligkeit einem deiner ms unterlaufen würde?
gleich nach der ansage selber schenken,ärgern und beim nächsten spiel die kohle zurückholen ;-)

ok, LT...auch für dich gerne nochmals, da du mich als schwarzenpeterzuschieber bezeichnest....wie ich bereits schrieb:
ICH HABE MICH VERDRÜCKT!
sicher war das ein "fehler"....das ist doch überhaupt keine frage?? aber das habe ich doch nun klar und nachvollziehbar geschrieben.... muss man dann noch darauf rumtreten???
wenn es ein spielerischer fehler wäre hätte es dieses thema ja wohl auch nie gegeben, aber darum geht es ja überhaupt nicht....sondern es war ein missgeschick, ein schusselfehler oder wie auch immer du es nennen magst.... es geht hier lediglich darum dies zu erkennen und dann nicht noch den ohnehin schon teuren verlust mit eig.schneider zu bestrafen....du widerspreichst dich da auch selbst:
"das spielen hättet ihr euch sparen können"

ja meinst du ich und meine 2 helden wussten das nicht? und dennoch ziehen sies durch, bis zum bitteren ende.... -.-

aber danke fpür dein verständnis, weißer peter!

UND sweetyyyy, sorry aber deine frage erübrigt sich....ich hab nun mehrfach beschrieben was ich von sowas halte....wenn der alleinspieler die sachlage erklärt und ich es nachvollziehen kann seh ich überhaupt keine veranlassung so ein schwachsinn bis in den eigenschneider zu ziehen!!!!!?!?!?!? ich glaubs ja nicht....sorry, aber keine worte mehr für sowas...
außer:
DAS ist ASI!!!!!!!!!!!!!!!

das ist genau die stelle an der sich die spreu vom weizen trennt...aber gut, die einen so die anderen so....ich, für meinen teil, will nichts mit asi-spielern zu tun haben, davon gibts genügend, und sieht man bei sowas weg, machen die das immer und IMMER wieder.....hgw! traurig aber wahr....also entscheidet selbst! wegsehen und für 50 cent mehr das arschloch raushängen lassen oder mal größe beweisen und sich mit 3 euro statt 3,50 zufrieden geben, das was der typ da, der sein null hand gar gewonnen hätte, blabbelt ignorieren!

deswegen sollst du dein spiel vor der ersten karte schenken-DANN GIBT ES KEINEN EIGENSCHNEIDER,um den es dir ja zu gehen scheint!
alles andere ist neben der fehlansage von dir auch noch spielverzögerung und letztendlich eigenverschulden,wenn man eigenschneider wird.

ok, letzter versuch:
I c h
h a b e
m i c h
V E R D R Ü C K T
:-)

UND:
ich habe das sofort den anderen geschrieben....bin auf den falschen button gekommen.

mehr schreib ich jetzt nicht mehr, wird mir zu blöd.

Das spielen hättet ihr euch sparen können, wen DU auf "Aufgeben" geklickt hättest!
Hast Du aber nicht!

Deshalb MUSSTEN die beiden zumindest bis zum 6. Stich spielen! Denn erst da hatten sie 60 Augen!
Und bis zum Ende (dann auch eigen Schneider) mussten sie spielen, weil Du Offline gegangen bist!

NUR Du hast bei diesem Spiel Fehler gemacht!

oh mann, da sieht man mal was es doch für leute gibt, die hier in jedem süppchen noch nach irgendeinem haar herumstochern....LT, du bist nicht zufällig beamter beim ordnungsamnt oder sowas??

zur erklärung letzter versuch:
ich bin offline gegangen, NACHDEM sie 91 hatten, trotz 5 oder 6 oder 7 versuchen ihn die situation zu erklären, dies ignorierten und einfach immer weiterspielten! wäre ich nicht offline gegangen hätten sie sich noch im 9. stich noch einen runter geholt!!!! zu schade nur, dass ich nicht mehr SCHWARZ werden konnte, du edelweißer peter!!!!

und nun erschieß mich! ich habe ja einen fehler gemacht!!!!! 😕 :(((((((((((((

ich wette, als nächstes kommt: stimmt nicht! ich habe ZWEI fehler gemacht!!!!

Andy, die GS hätten nur beim 7ten Stich schenken können.
(Wenn ich hier richtig liege, kann nicht geschenkt werden, wenn jemand online ist)

Erst mit dem 6ten hatten sie gewonnen.
Beim 8ten ging es nicht mehr, da du online warst.

Beide hatten daher wenig Möglichkeiten.

Häy Gimme ... das war echt scheisse von den Jungs, aber weisst Du was ? :

Deswegen hier rumzuthreaden ist ebenbürdig ..., ich würd sagen, nun stehts 1:1 😄

hol mal luft schnucki(gimme^^) ;-)
ich habe deinen post bereits beim ersten mal verstanden^^ und kann auch verstehen,dass man sich ärgert-aber ich zb zähle die punkte so gut wie nie mit-hätte also nicht gewusst,ab welchen stich wir gewonnen hätten,bzw ab wann du im eigenschneider bist ;-)
die beiden hätten doch auch erst dann aufgeben können,wenn du sagst,rest zu dir-hattest du dein blatt aufgedeckt?
du weißt hoffentlich,dass ich weißgott keine unfaire ms bin-im gegenteil,ich warte sogar sehr gerne,wenn jemand auf mal offline ist,weil ich kein spiel geschenkt bekommen möchte,erst recht im echtgeldbereich-machen auch die wenigsten ;-)
fürs nächste mal weißt du,dass du sofort aufgeben kannst,um den eigenschneider zu vermeiden-bussi ;-)

??? häää? seit wann kann nicht geschenkt werden wenn man online ist??? also bitte, ich habe doch nun zum wiederholten mal schon die situation beschrieben...ich kam auf aufDECKEN statt geben....hab das so geschrieben, auch den 2 kandidaten am tisch....und was machen sie? sie quälen mich trotz meiner erklärungen bis zum bitteren ende!!! stich 8 wurde es mir zu bunt! sie hatten da 91!!! zählt meinetwegen auch nach....ist mir alles zu doof jetzt....

ich kann nur nochmal sagen wie scheiße ich sowas finde! und selbst wenn sie nicht mehr aufgeben hätten können (, wo ich mich frage wozu es dann überhaupt diese funktion gibt??) dann kann man zumindest ja mal schreiben: nein, ich möchte weiterspielen....

oder ehrlich:
nein, ich will dass du eigenschneider wirst!!!!!!

ja das ist auch gut so sweetyyyy, würd ich von dir allerdings auch erwarten :-) ich kann dich nur nicht verstehen wie du leuten die sich so asi benehmen auch noch beipflichtest...aber sonst alles ok^^ bussi ;p

ah ok,dann haben sie deine karten gesehen und hätten auch jederzeit auf aufgeben drücken können.
hast du sie gefragt,ob sie dir zumindest den schneider schenken könnten? da hätte ich sicher kein problem mit gehabt.
und ansonsten für dich sperren oder ihnen beim nächsten mal das konto erleichtern ;-)

" das alles erkenne ich direkt nach Spielansage, will aufgeben, doch es öffnen sich die Karten..."
den satz hatte ich überlesen^^

@johnny: wie du meinst, mach weiter dein ding...nehm alles hin und schreibe dann denen die dies nicht tun, dass sie "genauso scheiße" sind....bitte! wenn es dir gefällt gerne! ich geb mich mit sowas aber dennoch nicht ab und sage meine meinung offen - gott sei dank leben wir in einem land in dem das möglich ist!

dir noch alles gute beim spielstandposten oder sonstigem auf diesem niveau! ;)

Nana?
Die Gs konnten nicht auf Aufgeben klicken! Er hatte sie zum aufgeben aufgefordert!
Hätten sie aufgegeben, hätte er das Spiel gewonnen!

er wollte aufgeben,hat sich nach der falschen spielansage noch mal verklickt und die karten offengelegt.
sie hätten nicht gleich aufgeben sollen,sondern erst,nachdem sie 61 haben-damit er nicht auch noch den eigenschneider zahlen muss,den er nicht hätte zahlen müssen,wenn er sich nicht ein 2.tes mal verklickt hätte ;-)

Ja Gimme, genauso hab ich mir Deine Reaktion vorgestellt ..., strotzend vor Selbstgerechtigkeit und Agressivität !

Gerne mal am Austeilen, aber wenn andere dann mal 'n büschen fies werden, dann kann das kleine Mimöschen so richtig böse werden ... lol 😄 !

jetzt reichts mir LT! sie hatten in stich 4 bereits gewonnen!!! ich musste doch für karo statt nullhand schließlich schneider halten ??? ich verstehe nicht was so schwer ist an der beschreibung?!? was kommt denn nur noch alles? ist es denn echt nicht möglich auf aufgeben zu drücken wenn der gegner karten zeigt und man bereits durch ist als gegenpartei??

oder wolltest du nochmal klar und deutlich zum ausdruck bringen dass du auch NICHT geschenkt hättest!? dann danke LT, ist angekommen! bereits ne gute stunde davor

Er musste ihn auch jetzt nicht zahlen! Er hätte immer 36 verloren berechnet bekommen! Ob nun eigen Schneider oder nicht!
Er hat ohne einen bis 35 gereizt! Also hätte er Schneider gewinnen müssen!