Unterhaltung: Glück...

Pflanze, 27. Februar 2015, um 23:21
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2015, um 23:24

erst, wenn das wissen um "glück" und das fallen nicht mehr zu einer erwartung (zukunft) beitragen, dann labert ihr noch in eurem ordnungsprinzip bis zum gegenseitigen abwinken.

macht das glücklich?

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:24
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2015, um 23:29

glück hat keinen bitteren nachgeschmack, oder doch?

----------

was wohl, wenn ich die einzige wäre, die überlebt bei einem unfall...

Ex-Stubenhocker #162237, 27. Februar 2015, um 23:29
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Pflanze, 27. Februar 2015, um 23:32

eine zeitfrage, bine,
ein glückssparbuch dazu.
moment und glück - zusammen.
sekunden rasen durch ...

viele haben viele tippseleien aufgebracht um dem schrecklichen unglück mehr raum zu geben.

kaum schimmert glück, kaum ---

Ex-Stubenhocker #173609, 27. Februar 2015, um 23:34

Hey Pflanze:

Aber zu Philosophen werden wir nicht durch Philosophien. Am Historischen hängenbleiben, sich daran in historisch-kritischer Betätigung zu schaffen machen und in eklektischer Verarbeitung oder in anachronistischer Renaissance philosophische Wissenschaft erreichen zu wollen: das gibt nur hoffnungslose Versuche. Nicht von den Philosophien, sondern von den Sachen und Problemen muß der Antrieb zur Forschung ausgehen.

(e.h.)

Ex-Stubenhocker #172322, 27. Februar 2015, um 23:37

Einen Unfall allein überleben wäre wohl Glück und Unglück zugleich. Nach meinem Empfinden zumindest.

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:38

hmmm...
ich wünsche mir ehrliche antworten, kein verstecken.
ich schreibe von meinen gefühlen.
ich habe keine angst, verletzt zu werden. ihr?

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:39

@ butsche
ähnlich stelle ich mir das auch vor. bleibt die frage warum?

Ex-Stubenhocker #172322, 27. Februar 2015, um 23:41

Das wird einem niemand erklären können,ich könnte es jedenfalls nicht.

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:44

DAS macht es dann schwer, das glück zu ertragen.

Ex-Stubenhocker #172322, 27. Februar 2015, um 23:45

Sehr schwer. Ist eigentlich kein Glück mehr. Man wird damit fertig werden müssen.

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:49

darum meine frage.^^
kommt, lasst mal n büschn philosophie in die skatstube. für mich ist das seit langem eine spannende frage. ich bekomme immer wieder von meinem leben überraschende antworten.

Pflanze, 27. Februar 2015, um 23:49

ich bin mit trotz auf
holzwegen
unterwegs.
neulich tropfte glück wie pech.
legt die karten.
wer so alles schreibt!

Ex-Stubenhocker #172322, 27. Februar 2015, um 23:51

Philosophie,das können hier einige gut.

Ex-Stubenhocker #173609, 27. Februar 2015, um 23:52

Glück ist für mich eher ein Zustand der Seele. Ich grenze dies von Zufallsglück und Schicksal ab. Auch ein Mensch, der ständig Pech hat, kann sehr wohl glücklich sein.

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:52
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2015, um 23:53

pflanze

kindliche gemüter reagieren oft trotzig.

Pflanze, 27. Februar 2015, um 23:53

klär mich auf, budgy!

Ex-Stubenhocker #172322, 27. Februar 2015, um 23:55

Kann ich nicht,ist nicht mein Gebiet.

Bine60, 27. Februar 2015, um 23:55

vito,

was macht deine seele glücklich?

Ex-Stubenhocker #173609, 28. Februar 2015, um 00:01

Lachende Kinder, Bine.

Bine60, 28. Februar 2015, um 00:05
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2015, um 00:12

kleine momente des glücks
ein duft
eine erinnerung
ein blick
eine berührung
eine erinnerung

das zerplatzen einer süßen traube zwischen meinen zähnen

dunkle schokolade schmilzt auf meiner zunge

morgentau beim sonnenaufgang

( vorm zu bett gehen, grins...)

Bine60, 28. Februar 2015, um 00:06

ja vito, und ihnen zusehen und zuhören dürfen. und in ihre augen sehen.

Pflanze, 28. Februar 2015, um 00:07

eine mich interessierende frage:

kann der mensch glück herstellen?

Bine60, 28. Februar 2015, um 00:09

vielleicht erfinden...
so wie er spiele erfindet.

Ex-Stubenhocker #173609, 28. Februar 2015, um 00:13
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2015, um 00:15

Watzlawick hat zumindest schon mal eine "Anleitung zum Unglücklichsein" geschrieben. Wenn man diese Anleitung strikt missachten würde, könnte es was werden ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite