Skat-Strategien: Maurer und andere Berufe

Ramare, 12. März 2016, um 14:34

Ganz böse wird es allerdings mit
1) Karo König - Abwurf Herz - Karo 10 (14)

Ramare, 12. März 2016, um 14:40

Ich würde aber gerne noch den Spielverlauf zw. Handy-cap und Eggi verfolgen.

Ramare, 12. März 2016, um 14:54

Contentus:
mal was wirklich interessantes!
Man stelle sich vor, als AS sticht man Volle und Bilder oder Luschen lässt man laufen.
Nun folgendes:
1) Karo König - Herz - Karo 10 (14)
2) Karo Lusche - Dame - Abwurf (17)
3) Pik König - Abwurf - Pik Ass (32)
21 auf verteilte Herzen (53)
Und 7 auf die Bauer (60)

Das heißt, der geht dann sogar bei verteilen Herzen verloren.
Heißt wiederum, es darf in 1) gar nicht abgeworfen werden.
Wird aber in 1) gestochen, ist der jetzt immer verloren, wenn die Herzen auf einer Hand liegen.

Da spiele ich wirklich viel lieber Herz Schneider drauf.

Ex-Stubenhocker #137624, 12. März 2016, um 15:10

Kreuz Ass und 10 in Stich 4 und 5 kommen halt dann, wenn alle andren Möglichkeiten ausfallen und das Spiel zu 98% klinisch tot ist. Das ist der letzte Strohhalm mit dem Hintergedanken, dann doch noch genug stechen zu können falls das überhaupt noch theoretisch möglich ist

eggii, 12. März 2016, um 18:09

habe mir heute früh noch mal wie ein klaskugelseher die lage angeschaut.

wenn wie handicap angeführt hat, eröffnung mit pik könig, finde ich bis jetzt keine möglichkeit das spiel zu gewinnen.
vorausgesetzt, die gs beherrschen skat.

deshalb gebe ich mich geschlagen !!!

ich habe heute leider keine zeit, mich weiter damit zu beschäftigen, deshalb frage an euch ...

wenn man anders drückt, so z.bsp.
pik 10 + herz könig,
käme ich da punktemäßig noch zurecht ?

danke euch + gut blatt !

Ramare, 12. März 2016, um 18:31

Eggi:
ein letzter Beitrag noch zu dem Spiel.
Solange kein Kreuz über Herz kommt, kannst du nicht gewinnen.
Hat mit Pik König nichts zu tun.

Selbst 10 im Stock (10)
1) Karo Ass - Abstich - Lusche (23)
2) Herz Lusche - Herz Ass - Egal was
3) Karo 10 - Lusche - Abstich (35)
4) Herz Lusche - 10 - Egal was
5) Kreuz Bauer
reichen nicht

Ex-Stubenhocker #137624, 12. März 2016, um 20:45
zuletzt bearbeitet am 12. März 2016, um 20:47

Ramare, das ist genau das Szenario in dem man meines Erachtens verpflichtet ist, die Kreuz 21 zu ziehen ;)
Zähl mal von Stich 3 aus 24 Augen dazu und nun muss der Kreuz Bube schon bei Herz 10 stehen, dass sie mich kriegen :)
Klar, ich muss erstmal die 2 Vollen aus Stich 1 und 3 kriegen. Daher meinte ich ja, wenn ich keinen Einschub kriege und Herz nicht 1-1 steht, bin ich zu 98% um

Ramare, 12. März 2016, um 21:54
zuletzt bearbeitet am 12. März 2016, um 22:03

Contentus:
dieses letzte Beispiel wäre evtl. die einzige Konstelation, wo die Zwischenzüge von Kreuz Ass und 10 Sinn machen.
Ich wollte mit diesem Beispiel aber nur aufzeigen, dass, egal was aufgespielt wird, der Grand so gut wie fast immer verloren geht.
Ich hätte auch schreiben können:
10 im Stock
1) Kreuz Bauer
2) Karo Ass - Abstich (23)
3) Herz Lusche
4) Karo 10 - Abstich (35)

Ich kann mich mit spielen von Kreuz Ass und 10 i.d.r. überhaupt nicht anfreunden, denn damit nehme ich mir die winzige Chance reingespielt zu werden, um doch noch zu gewinnen.

eggii, 12. März 2016, um 22:14

Dein letzten Satz Ralf sehe ich ebenso.
Deshalb schrieb ich eingangs...Volles stechen und statt Buben zuerst Herz klären.
Flaues Gefühl das ich dann zu kurz komme was ja hier dann bestätigt wurde.
Herz ist nun die Hauptkomponente, die das Spiel hier zu Fall bringt, was ich so nicht erwartet hätte aus dem Bauchgefühl heraus.

eggii, 12. März 2016, um 22:18

Wieder was hinzu gelernt.
Aber unter 30 mit den 3 Bauern gebe ich normal das Spiel nicht her.

Ex-Stubenhocker #123431, 15. März 2016, um 16:30
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #85097, 15. März 2016, um 17:10
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Porgeir, 18. März 2016, um 13:14

Redhammer hat ein (fast) ideales Blatt fürs Gegenspiel, und kein vielversprechendes Blatt fürs Alleinspiel.
Er "bestraft" den Spieler in Mittelhand, der mit "nix" 18 sagt, mit einem "weg".
ALLES RICHTIG GEMACHT, zumal er bei der Findung selber auch höchstwahrscheinlich verloren hätte.

Ex-Stubenhocker #137624, 18. März 2016, um 13:55

Ich bin mir grade unsicher, ob du da mit Ironie schreibst. Würdest du persönlich das Blatt von VH wirklich wie oben beschrieben einstufen (und möglicherweise auch direkt auf eine 18 passen)?

Breaki, 18. März 2016, um 13:56

Stimmt natürlich, Porgeir, aber ich vermute, Zorr meinte sich selber als Maurer, der Kreuz sieht ja bei einigermaßen Findung machbar aus 🐪

Ramare, 18. März 2016, um 14:18

wer Pik Ass in 2) spielt, wird noch ganz andere Spiele verlieren.

Ex-Stubenhocker #123431, 18. März 2016, um 15:38

In VH da keine 18??? Also wenn man da keine 18 hat frag ich dich Progeir bei welchen Blättern du dann 18 hast? Wenn ich solche Blätter nicht reizen würde, bräuchte ich nicht zu spielen.

Porgeir, 18. März 2016, um 16:41

Ich persönlich bin recht offensiv, habe in der Zockerstube 35% Spieleanteil (ist überdurchschnittlich) - also deutlich offensiver, als du, contentus.
Passt aber bei dir auch insgesamt, weil du offensichtlich noch viel lieber und öfter ins Gegenspiel gehst, als ich, und das auch mit gutem Erfolg vermutlich, wie ich deiner Statistik INSGESAMT entnehme.
Ich bin zudem einer, der in Vorhand fast alles nimmt.
Ich halte mit dem Blatt 30, und bin bei 33 weg.
Ich habe aber vollstes Verständnis für jeden, der mit solch einem guten Gegenblatt das Anreizen eines Mittelhandspielers (mit einer Gurke sehr wahrscheinlich) bestraft.
"Gemauert", oder wie ihr das nennt, ist es keinesfalls meines Erachtens.
Er hat doch alles richtig gemacht, weil er bei dieser Findung nie und nimmer irgendein Spiel gewonnen hätte.

Ex-Stubenhocker #137624, 19. März 2016, um 07:35

Hat mich nur interessiert, danke. In dem Fall reiz ich wahrscheinlich genauso weit wie du

Ex-Stubenhocker #123431, 03. April 2016, um 11:07

Huhu,..also ich vermisse die Top-Spiele von tatave,...die reizt immer defensiv und stellt dann die verlorenen Spiele der anderen als Top-Spiel in die Community. Es sind zwar keine Top-Spiele, aber es ist immer wieder lustig zu sehen, was tatave als Top-Spiel bezeichnet. Vlt. will sie aber auch und das habe ich jetzt schon von vielen aus der Skatstube gehört, andere einfach lächerlich machen und merkt nicht mal wie lächerlich sie sich eigentlich macht. Ich wurde leider von ihr wegen einem gewonnenen Kontra(von ihr , wieder defensiv gereizt) Re von mir gesperrt und habe es nicht in die verlorenen Top-Spiele geschafft. Selten so gelacht,.....:D

Porgeir, 03. April 2016, um 11:12

Hauptsache du hast Spaß.
Man spürt an deinen Beiträgen, wie glücklich du hier beim Skatspielen bist.

Weiterhin guten Erfolg,
und möge deine Freude hier ewig anhalten. 😄

Bine60, 03. April 2016, um 11:14

😄

Ex-Stubenhocker #123431, 03. April 2016, um 11:18

:D klar :D

Glücklich? weiß nicht ob man das so ausdrücken kann. Ich spiele gerne Skat und selten über so viele Dinge wie hier lachen müssen. Besonders bei sowas. Anonym, keinen juckt es,... da lacht man gern über solche Leute wie tatave

zur Übersichtzum Anfang der Seite