Unterhaltung: Unwetterschäden werden immer brutaler

Ex-Stubenhocker #183734, 24. Juni 2016, um 21:21

Vor ein paar Wochen war es schon schlimm.
Von den ca.3000 Euro Schaden übernahm dieSoforthilfe der Stadt bei uns auch einen Teil. Die Feuerwehr schickte keine Rechnung.

Und nun HEUTE Freitag 24.6.:
Alles von vorher wieder kaputt und noch mehr!
Hagel 4 cm und 3 Stunden Gewitter (ist immer noch) haben alle s wieder zerstört. Vor unserem Haus hat sich die DStraße in einen Wildbach verwandelt. Kein Auto kann mehr fahren.
Kein Telefon geht mehr, nicht mal mehr Handy.
Strom und Internet geht noch als einziges.

Da sollte man nicht mehr sagen....bist du ein Mädchen oder ein Mann..... wie es bei einem Turnier kürzlich geschah. Wegen diesem Wahnsinns-Satz bin ich aus den Vereinen ausgetreten, die mich nicht wenigstens mit Worten unterstützten.

Schaden heute geht ins unermessliche! Sich nicht nur bei mir, bei anderen Skatkollegen auch?!

Soli, 24. Juni 2016, um 21:36

Mädchen oder Mann?

SoSick, 24. Juni 2016, um 21:42

Mann oder Memme hieß das bei uns immer :)

Aber zum Glück gibt es heute für alles eine Versicherung...
Natürlich ist es unschön wenn Unwetter wüten, aber alles materielle kann man ersetzen, jedes Haus wieder aufbauen, wichtig ist nur das keine Menschen verletzt wurden.

Ich wünsche dir viel Gedult und Kraft.

Pela, 24. Juni 2016, um 21:50

alle leute die wirklich einen schaden durch unwetter haben tun mir wirklich LEID.

du hast aber bei deinem großen SCHADEN noch zeit hier erstmal wieder zuschreiben

MARKTWAIN

DER ALTE usw....

wer glaubt dir eigentlich noch hier ???

Soli, 24. Juni 2016, um 21:52

Also bei aller Liebe: 3000 € Schaden und du bleibst nicht mal ganz auf den Kosten sitzen? Furchtbar! Ich sag mal so: Da hat der mittellose Obdachlose ja mal richtig Glück! Dem ist ganz sicher kein "unermesslicher" Schaden entstanden!

SoSick, 24. Juni 2016, um 21:57

Ja natürlich sind 3000 Euro im Grunde nichts, und ich denke auch das die "Hilfe" tatsächlich nur für Leute in Frage kommen sollte die sie wirklich brauchen. Aber für den ein oder anderen sind 3000 Euro halt doch noch ein kompletter Montaslohn und das tut dann schon weh.
Nichtsdestotrotz geht es dir und deiner Familie Augenscheinlich gut, und darüber solltest du dich freuen.

p.s.: Nutzt du einen TP-Link? Oder wie wählst du dich denn ins I Net ein wenn die "Telekom" Leitungen zusammen gebrochen sind?

Skat_Engel, 24. Juni 2016, um 22:00

bei uns wütet im moment auch das Unwetter.... Blitz , Donner und Hagel
ich hoffe das es keine verletzten geben wird
hier ist teilweise Stromausfall

Soli, 24. Juni 2016, um 22:00

Siehs doch sportlich:
Der Euro verliert gerade doch richtig an "Wert". Stell Dir vor, er würde im Wert steigen! Dann hättest du mal richtig "Pech" gehabt!

E-M, 24. Juni 2016, um 22:19

@pela....dein Kommentar konntest du dir sparen 👎

Pela, 24. Juni 2016, um 22:52

@E-M
leider bei dem nicht

Ex-Stubenhocker #183734, 24. Juni 2016, um 23:25

Ich komme soeben vom Keller auspumpen hoch und muss diese Zeilen lesen. Das tut aber nun echt weh.
Ich kenne Pela kaum, haben wir schon mal gespielt?
Warum diese Aggression?
Ich habehier noch niemals jemanden beleidigt, habe nette Freunde,warimmer gerne hier,und dann so was???
Und das auch noch bei dem Streß heute mit dem Unwetter?
Ich weil echt nicht mehr, was ich zu Pela sagen soll?????
Darf ich also nicht mal in so einem Fall hier ein Thema aufmachen?
Pela? was ist los, wir kennen uns kaum...?

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2016, um 02:21

Gott der Herr, wird die Sünder strafen. Rache wird er nehmen, an denen, deren Herz an allen ihren Gütern hängen.
Und Vergeltung an Hab und Gut wird er nehmen, an denen, die seinen Namen als gering erachten oder gar leugnen.

Bis auf die Kindeskinder aller Frefler, aller Gottesverleugner, wird er große Rache nehmen und allzeit verfluchen ihre gotteslästerlichen Sünden.

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2016, um 02:30
zuletzt bearbeitet am 25. Juni 2016, um 19:23

Dies war nur der Anfang. Falle auf die Knie vor Gott deinem Herrn und bitte um Vergebung. Denn deine Taten sind so zahlreich, wie das Salz in der See und so gotteslästerlich wie die Anmaßungen Satans.

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2016, um 05:12

Die Natur mag zerstörerisch sein, aber brutal ?

Brutalität ist eine Eigenschaft des Menschen.

voll-krass, 25. Juni 2016, um 06:38

sorry Markus
was du hier wieder mal schreibst ne ne ne
muss Pela recht geben
also ich hätte bei einem so schlimmen Unwetter erstmal keine Verbindung und wirklich anderes zu tun, als hier sowas zu schreiben
da wunderst du dich noch über die Reaktionen ???
und Dagwood dich sieht der liebe Gott auch....

Pela, 25. Juni 2016, um 08:46
Dieser Eintrag wurde entfernt.

retriever-fred, 25. Juni 2016, um 11:42
Dieser Eintrag wurde entfernt.

LittleJoe, 25. Juni 2016, um 11:47

Schreib "Doc", ist einfacher für dich!

retriever-fred, 25. Juni 2016, um 19:13
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #157894, 25. Juni 2016, um 19:20

Was genau ist denn jetzt ein "artz", retriever-fred ?
Darauf wollte ja LittleJoe hinaus.

LittleJoe, 25. Juni 2016, um 20:18

Danke DW.

@retriever-fred:
Nicht nur Kuhtreiber, wenn Pferd weg ist, bin ich auch Sattelschlepper!

retriever-fred, 25. Juni 2016, um 20:40
Dieser Eintrag wurde entfernt.

LittleJoe, 25. Juni 2016, um 23:31

Doc ist denglisch, Abkürzung von Doctor,
Auf deutsch: Doktor (Arzt).

retriever-fred, 26. Juni 2016, um 08:11
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #157894, 26. Juni 2016, um 08:31

Doc ist nur das Kürzel von Doctor, ein Anglizismus.

Denglisch beginnt mit nicht korrekten englischen Wörtern wie: "Deine Weisheiten sind doch alle "gegockelt" oder von "Fratzebuck". "

Zum Denglisch gehören auch deutsche Redewendungen die wörtlich, statt sinngemäß, übersetzt werden.

I only understand train station. My english is not the yellow of the egg, it is under all pig.

zur Übersichtzum Anfang der Seite