Unterhaltung: Beleidigung

hagenstein, 08. Oktober 2018, um 20:39

Auch der Winnie Pooh muss seinen Honigkonsum finanzieren.

Das kommt immer zu kurz...

oopa, 13. Oktober 2018, um 15:00
zuletzt bearbeitet am 13. Oktober 2018, um 15:05

Man mag ja denken was man will, aber hier ein Beispiel von einem Spieler innerhalb von wenigen Minuten:
"joa du bist zum scheißen zu blöd "
"der arsch kann nur uromas"
"du sollst auch verrecken du maurersau"
"hoffentlich wirst du bald überfahren""bin ich aber traurig du stück scheiße"natürlich habe ich abgebrochen und den Spieler gesperrt. Sollte man den Niknamen angeben, um andere zu warnen, oder einfach ignorieren?

Kurdt, 13. Oktober 2018, um 15:20

Sperren und melden wäre da wohl das Mittel der Wahl

Ex-Stubenhocker #230010, 27. Oktober 2018, um 18:52

An den rauhen Umgangston hier habe ich mich nun gewoehnt und sperre die Spieler, deren Niveau ewas zu niedrig erscheint. Wenn es wirklich schlimm ist, dann kopiere ich den Text und melde die Beleidigungen. Bisher habe ich damit sehr gute Erfahrung gemacht. Skatstube reagiert sofort, und sperrt oder verwarnt die "Taeter" was ich als richtig empfinde. Auch bekomme ich ein email, so dass ich weiss, dass etwas unternommen wurde -was ich sehr gut finde.

Danke Euch!

Ex-Stubenhocker #85097, 28. Oktober 2018, um 08:15
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Bernadette, 28. Oktober 2018, um 08:18

Quasi ein Kosename.^^

AlbrechtDerArme, 28. Oktober 2018, um 08:33

Lieber 🦄,

nein, es ist keine Beleidigung. Es ist ein Rechtschreibfehler und sollte sicher ein Lob bezeugen: „Toppp 👍

Wer wenn nicht Du hätte es verdient?

Ich wünsch Dir alles erdenklich Gute.

mandreee, 28. Oktober 2018, um 15:00

Bier, "Depp" ist hier geläufig, aber wohl eher abfällig gemeint. 😄

zur Übersichtzum Anfang der Seite