Unterhaltung: Test

Ex-Stubenhocker #63916, 04. Mai 2012, um 17:25
zuletzt bearbeitet am 04. Mai 2012, um 17:26

Ja LittleJoe.

Genau das kann ich auch überhaupt nicht brauchen:
dass er ein beschissener Spieler ist, wissen wir alle - das wäre aber noch zu verkraften.

Dass er aber AUF EINER SKATPLATTFORM das Skatspiel INSGESAMT so in den Deck zieht,
ist richtig schmutzig, und natürlich unterste Schublade - ein NO GO.

Er entwürdigt durch seine desinteressierte Spielweise, und durch seine schmutzigen Kommentare hier, und offensichtlich auch am Tisch, seine Spielpartner.

Auch unter Berücksichtigung seines biblischen Alters und seiner riesigen sozialen Probleme kann man ihm diese Unverschämtheiten NICHT NACHSEHEN!

assezieher, 04. Mai 2012, um 17:58

Also mein bruder,kürzlich verstorben,war sein leben lang schachspieler.
er hat mit 5 angefangen und mit 14 einen meter schachbücher durchgewälzt und das zigfach.
ich kann diesem spiel nichts abgewinnen,habe zwar öfters den versuch unternommen,bin aber immer wieder zum unterhaltsammeren skat zurückgekommen.
ich bin der meinung das auf einer skatplattform,diese discusionen um schach nichts verloren haben.

marco1707, 04. Mai 2012, um 18:02

wann ist endlich 19 uhr?
dann hat ein problem pause bis morgen!!!

LittleJoe, 04. Mai 2012, um 18:17

geht die liste los?

boehmerwaelder, 04. Mai 2012, um 18:19

Falke du lahmer Adler , wes Geistes Kind du bist haben auch schon andere Hier festgestellt. Trotzdem freue ich mich immer wieder über deine Beiträge denn darüber kann ich ganz besonders herzlich lachen.

marco1707, 04. Mai 2012, um 18:26

noch 34 min. und die jungs mit dem weissen nachthemd das auf dem rücken zugeknöpft wird kommen und erlösen uns bis morgen!!!

Ex-Stubenhocker #63916, 04. Mai 2012, um 18:35

Dann habe ich mit meinem Beitrag ja den Sinn und Zweck erfüllt, nämlich dich zu amüsieren, du Traum meiner schlaflosen Nächte.

Ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute!

Und dir speziell wünsche ich, dass du dir deine Fröhlichkeit und deine rundum positive Einstellung bewahrst, und noch viele, viele schöne Stunden erlebst hier in unserer Mitte.
Bei dem Hobby, das dir schon seit so vielen Jahren so viel Freude bereitet, und deinen Ausführungen zufolge auch weiterhin bereiten wird.

Ich sehe deutlich:
du spielst nicht nur Skat, Alder, sondern

DU BIST SKAT!!

Und was mich besonders freut:
zudem

BIST DU SCHACH, Sportsfreund!

R E S P E K T !!

Ex-Stubenhocker #114778, 04. Mai 2012, um 20:59

ach bömer, ich ziehe mal fazit:
1. du bist ein spieler der in seinem dorf nur noch tote oder kranke zu verzeichnen hat.
das ist wirklich traurig und keinesfalls zu belächeln...
2. du hast irgendwie den weg hier bis zu dieser plattform geschaft,
Hut ab, meine oma hat damit echt probleme irgendwo irgendwas im Internet zu finden.
3. du hast nun begriffen das skat online irgendwie etwas anders läuft als du es gewohnt bist. na klasse, damit bist du so ziemlich der einzigste der es bemerkt hat das mischen, geben und abrechnen ja viel schneller geht als du es mit deinem kugelschreiber je geschafft hast und es obendrein bemerkt hast das es in diesem fall ja eindeutig nur schmu sein kann.
4. dir geben doch alle die hier spielen absolut recht dabei, nur du merkst es nicht und alle kotzen hier ab.
nur im gegensatz zu dir nehmen die es eben gelassener hin da es ja um absolut nichts geht.
5. eine spielerische ehrdarbitung will und darf dir hier ja auch niemand verweigern oder sogar absprechen denn wir wissen doch alle das du hier nur aus verzweifelung überhaupt agierst da du sonst ja noch einsamer bist wie in deinem dorf wo alles ausgestorbene einfach dich ganz allein im stich gelassen hat und du aus sensationellem frust heraus ja auch hier online eben deshalb nicht bereit bist höflich oder nett zu sein.
6. wir glauben dir alle hier auf anhieb das du ein klasse spieler bist, wollen das aber nicht so einfach über uns ergehen lassen und sticheln etwas, und dafür schäm ich mich besonders, denn mir wäre eine lehrstunde wirklich wichtig gewesen wie so ein alter skatsack wie du einem das leben zur hölle macht.

UND DAS WAR ERNST GEMEINT

mein angebot steht mit einer 36er liste

lg olly

Sternchendanny, 04. Mai 2012, um 22:25

olly,da es nach 19 uhr is bekommste nu keine antwort... da dein text länger wie 5 zeilen is und ned vom vögelchen liest er ihn wahrscheinlich ned... aber..... ich hab dich trotzdem mein ollylein

Ex-Stubenhocker #63916, 04. Mai 2012, um 22:35

Du gehst mir schon wieder fremd, dannalein... :-(

Ex-Stubenhocker #114778, 04. Mai 2012, um 22:47

dannymaus, wat für vögelchen??????
maaaaaaaaaaannnn, bin och nen oller alter penner der nix rafft, mir wurde sogar mitgeteilt das ich das letzte bin.
also büdde für mich nochmal in assisprache^^

Dumba, 04. Mai 2012, um 22:52
zuletzt bearbeitet am 04. Mai 2012, um 22:52

Ja, noch so ein Gluecksspiel. Ich denke auch das der HSV diese Saison den Titel verdient haette, aber eben nie die richtigen Gegner hatte.

amicus, 05. Mai 2012, um 00:50

was los ? doch wohl nicht eingeschlafen Böhmi

amicus, 05. Mai 2012, um 00:52

und wenn ja bet ich jetzt mal ein bisschen das du wieder wach wirst
denn sonst wärste ja tot

amicus, 05. Mai 2012, um 00:54

sry hab übersehen das es nach 19 uhr seniorenzeit ist

Sternchendanny, 05. Mai 2012, um 09:40

vögelchen = falke

mensch olly...doch blond???????

Bettek, 05. Mai 2012, um 10:45

Boehmerwälder - da ich aus dem porzellan land komme- schenke ich dir hier symbolisch eine porzellantasse - um eine evtl. fehlende damit zu ersetzen. ausserdem haben wir hier auch herrlich gelegene institutionen, um die persönlich installierte software überprüfen zu lassen.

boehmerwaelder, 05. Mai 2012, um 12:16

Hallo alfacoder keine Ahnung warum du unbedingt 36 Spiele machen willst. Es soll ja dabei nicht darum gehen wer danach am besten Steht, sondern es soll jedes einzelne Spiel direkt nach Beendigung bewertet werden ob Können nötig war oder ob das Glück wie die Karten verteilt waren wie die Trümpfe saßen ob eine Zehn blank war und all diese Dinge die mit Können nix zu tun haben den Außschlag gaben. Das lässt sich doch mit 20 Spielen gut Errechnen, bei einer Statistik wird ja auch nicht jeder befragt sondern nur sehr wenige und dies wird dann Hoch gerechnet. Da bliebe noch etwas zu Klären haben wir hier eigentlich nach jedem Spiel die Zeit ( Software bedingt ) um das beendete Spiel dahingehend zu analysieren ? So nun mein Vorschlag: Am kommenden Montag Um 14 Uhr eine 20 Runde unter diesen Vorgaben und als 3 Mitspieler soll Little Joe dabei sein weil er überall auch sonst seinen Senf dazu gibt, ich glauben unter diesen Bedingungen könnte man in Etwa feststellen wie das Verhältniss Glück und Können beim Skat verteilt ist. Um nix Anderes geht es Hier nämlich. Ich behaupte so um die 80 % ist es Glück. Das wären bei 20 Spielen etwa 16 bei denen das Glück die größte Rolle gepielt hat.
Nun Dann, Montag 14 Uhr.

natural, 05. Mai 2012, um 12:25

...Stress entseht,
wenn das Gehirn dem Körper verbietet
jemand in den Arsch zu treten,
der es eigentlich verdient hat.

samson50, 05. Mai 2012, um 12:35

Es ist allmälich mühsig, weiter zu diskutiern, wer hier ein Könner ist :-(((
Wie @LT40 schon gesagt hat, wenn im China ein Reissack umfällt, das interessiert hier auch keinen ^^
LG samson50

LieberTeufel40, 05. Mai 2012, um 13:15

@Böhmerwald
So ein Schwachsinn!
Hier in der Stube sind schon ca. 27.000 Listen gespielt worden. Nimm Dir doch von diesen Listen eine oder auch mehrere zum analysieren.

http://www.skatstube.de/listen/1

Einfach da, wo jetzt die 1 steht, eine Zahl zwischen 1 und 27.000 eingeben.

Ex-Stubenhocker #114778, 05. Mai 2012, um 14:13

ach bömer,
ganz einfach, ich mag eben keine 24er liste als kleinstanalyse.
aber keine bange, wir werden eh nicht spielend zueinander finden.
14 uhr bin ich eben für sowas noch nicht zu haben weil ich eben kein rentner bin
und um 20 uhr guckst du doch tagesschau.
das wird nienix mit uns....

LittleJoe, 05. Mai 2012, um 14:27
zuletzt bearbeitet am 05. Mai 2012, um 14:29

@boehmerwaelder:
lesen u. schreiben ist eine spezielle kunst sich zu verständigen.
siehe seite3, beitrag14 (von oben gezählt).
Gruß Joe

zur Übersichtzum Anfang der Seite