Unterhaltung: Test

boehmerwaelder, 03. Mai 2012, um 16:19

Kleiner Joe du hast dich ja jetzt Hier x mal zu Wort gemeldet, und weißt über alles genau Bescheid. Aber wie ein Guter Spieler das Glück dosiert darauf bist du mir eine Antwort schuldig geblieben, solcher Schwachsinn wird nämlich hier geschrieben und so was soll man Ernst nehmen. Ich sag ja hier Amüsiere ich mich köstlich ist viel besser wie Skat spielen. Und das ich Kneife stimmt nicht warum spielst du nicht mit beim Glücks Test. Ich freu mich schon Total auf deine Teilname natural Du und ich oder Kneifst Du.

marco1707, 03. Mai 2012, um 17:52

@natural
nach 19 uhr geht doch nun wirklich nicht,das sollte man doch wissen das die leute dann auf ihrem zimmer sein müssen und die bunten pillen verabreicht bekommen!

Cliff, 03. Mai 2012, um 18:12

Ich sags mal so: bei 70% ist Skat zu 90% Glück, aber bei denen, die versuchen jedes Spiel zu optimieren, wird der Glücksfaktor immer kleiner.

Wenn man immer mitzählt, konzentriert spielt, nicht zu passiv aber auch nicht zu aggressiv reizt, seine Gegner und ihr Reizverhalten einschätzen kann, dann macht das vielleicht nur in jedem 3. Spiel einen Unterschied, aber am Ende des Abends (ab einer signifikanten Anzahl) den entscheidenden Unterschied.

boehmerwaelder, 03. Mai 2012, um 18:15

marco du bist ja der allerletzte Zeitgenosse mit dem man zu tun haben möchte. Was du da von dir gibst ist unterste Schublade. Aber das Schlimme wird sein du merkst es selber gar nicht.

Cliff, 03. Mai 2012, um 18:51

Jetzt hört mal mit eurem Kindergartengeplänkel auf und lasst uns das mit Argumenten klären!

Ich habe mir bei “straycat” mal die Mühe gemacht und die letzten 500 Spiele auf die Grandhäufigkeit hin untersucht:

Von seinen 500 letzen Spielen wurden 119 Grands gespielt, davon wurden 112 gewonnen. Das macht einen Grandschnitt von 22,4% und ist also weit davon entfernt, dass jedes zweite Spiel ein Grand ist. Der Offline-Grandschnitt liegt übrigens bei ca 26% (https://www.skatstube.de/forum/diskussionen/400-h%C3%A4ufung-grand-und-null-ouvert/kommentare?page=3)…

Das zeigt wieder einmal, wie das Gefühl einen täuschen kann und dass sich nachzählen durchaus lohnt. Das kann übrigens jeder selbst machen und hier meine Angaben überprüfen:

https://www.skatstube.de/spiele?utf8=%E2%9C%93&role=all&game%5Bgame_type_id%5D=-1&game%5Bhand%5D=&game%5Brunners%5D=0

Ex-Stubenhocker #103223, 03. Mai 2012, um 18:52

@boehmerwaelder,
du bist doch der letzte....
sag mir mal, was du hier gereizt hast ?
Spiel#78.206.267
also, in meinen Augen bist du eine Null

Ex-Stubenhocker #110769, 03. Mai 2012, um 19:02

oh ha,
total unfair
von dem Hinterwälder

fuzi65, 03. Mai 2012, um 19:36

also, ein mittelmäßiger Skatspieler hätte da nicht mal 18 gesagt...ist es mutig oder einfach nur,naja wie soll ich es sagen ? "nicht clever" ?
möchte echt niemand beleidigen aber das war eine schwache Vorstellung Hr. boehmerwaelder

Ex-Stubenhocker #115412, 03. Mai 2012, um 19:40
zuletzt bearbeitet am 03. Mai 2012, um 19:41

ich schreib immer das Gleiche. WARUM gebt ihr euch mit diesem Troll ab.
Jeder springt auf diesen Heiopei an

fuzi65, 03. Mai 2012, um 19:41

@Inkognito

ist es mitleid ?

Ex-Stubenhocker #16671, 03. Mai 2012, um 19:52

der hat den knall nicht gehört......

Ex-Stubenhocker #63916, 03. Mai 2012, um 20:47

Beleidigt bitte meinen Schwiegersohn in spe nicht.....

LittleJoe, 04. Mai 2012, um 08:31

falke, geh zum arzt, du hast temperierte gefühlswallungen!! ;-))

LittleJoe, 04. Mai 2012, um 08:54

@boehmerwaelder: meine Antwort lautet: nein ich spiele nicht mit, das ist kein Kneifen vor Dir, sondern bleibe ich meinen Prinzipien treu, nach soo vielen Threaderöffnungen u. Äußerungen von Dir habe ich mir geschworen: mit boehmerwaelder werde ich nicht "spielen", wenn ich "spielen" will, fahre ich in den Kindergarten u. "spiele" mit den jungen heranwachsenden Mensch dort, das hat noch Sinn u. Verstand, aus deren Mündern kommt noch was Sinnvolles u. Verwendbares raus!! Bei Dir, um in es in % zu sagen, leider nur 2% Verwertbares raus!! Was Du hier "spielen" nennst, ist dem Skatspielen ganz weit entfernt, bei mir ist DEINE Spieleart nicht mal unter Hallenhalma eingestuft!! Ich habe mehrere Spiele von Dir gesehen, Du hast zwar die Karten gehalten u. mitgereizt, was aber mit Skat nichts zu tun hat, Ähnlichkeiten kann man sehen, aber was Du rezt u. spielst, hat nichts im Geringstens mit Skat zu tun!! Wenn DU Skatspielen gelernt hast, kannst DU Dich ja wieder melden bei mir, aber wirklich nur dann u. dann bin ich auch bereit für einen Versuch vorerst eine Runde als Test mit Dir zu spielen.
Ich wünsche Dir weiterhin Erfolg mit Deiner Spielweise, nur auf der richtigen Plattform, denn hier wird leider Skat gespielt u. da passt, so leid es mir tut, Deine Spielweise absolut nicht her!!
Gruß Joe

mitch91, 04. Mai 2012, um 08:58

Joe, er kann schon einigermaßen spielen, gegen offensives, experimentelles Spielen im freien Bereich ist ja auch gar nichts einzuwenden. Der Punkt ist, er verfügt über keine Manieren....

LittleJoe, 04. Mai 2012, um 09:06

Das auch nicht, wollte keine drei Seiten voll schreiben, dafür hast Du doch Verständnis oder?

mitch91, 04. Mai 2012, um 09:20

Hm, na gut. Man hat ja noch besseres zu tun. :-)

amicus, 04. Mai 2012, um 10:01

Das Thema „ Glück und Können“ im Skatspiel ist ja eigentlich sehr interessant, egal wer diese Diskussion hier initiiert hat. Wie man Glück dosiert weiß ich natürlich nicht, hat eigentlich hier auch keine Relevanz, was mich aber wirklich interessieren würde ist, sollte es zu einer Analyse von Böhmerwälder kommen, ist er überhaupt fähig zwischen Glück und Können zu unterscheiden und welche Kriterien dann dabei seiner Ansicht nach eine Rolle spielen. @ Böhmerwälder, bitte nicht so viel von Schwachsinn anderer reden, irgendwie passt das nicht zu deinen Beiträgen hier.

boehmerwaelder, 04. Mai 2012, um 11:32

Hallo Freedom wenn ich nicht irre hatten wir das Vergnügen miteinander in der Serie mit Sweenyyy zu Spielen. Hattest du da den Eindrück ich könnte nicht Skat spielen ? auch ernsthaft wenn ich will. Was die Manieren anbelangt muß ich Sagen das ich von einigen Hier wirklich in übelster Art und Weiße beleidigt werde, siehe marco als einen von denen. So etwas würdest du nie von mir hören. Wenn einige es als Beleidigung ansehen wenn ich sage Skat ist überwiegend Glück, und das die Hier genutzte Software Schrott ist, dann kann ich nicht ersehen was daran Beleidigend ist oder ob man das als schlechte Manieren ansehen kann. Was das hier angeführte Spiel anbelangt sage ich das was ich schon einigemale geschrieben habe, es sind Experimente und wenn ich anstelle des Pik Bauern Pik Ass find habe ich chancen zu gewinnen, ich habe eben Voll und Ganz auf die Blinden gereizt. Solche Spiele Reize ich natürlich nicht wenn ich ernsthaft Spiele ! Wenn mich einige Hier deswegen als Stümper und Unfähig bezeichnen lache ich nur .

Ex-Stubenhocker #114778, 04. Mai 2012, um 11:34

ihr könnt euch drehen und wenden wie ihr wollt,
der gesetzgeber hat skat nicht in die kategorie glücksspiel aufgenommen und grad eine bande von steuereintreibern haben sich dafür bestimmt schon rauchende köppe drüber gemacht von was man alles steuern kassieren kann.
ich denke mal das man diesen aspek ruhig hier mal mit erwähnen kann....

boehmerwaelder, 04. Mai 2012, um 15:28

Ich kann nur den Kopf schütteln, es sind wirklich mehrere Hier die hunderte von Spielen nachverfolgen. Was Denken die Überhaupt, wenn sie überhaupt Denken. Ich habe es schon so offt Gesagt, Leute hier geht es doch um rein gar Nix, es ist völlig Egal ob man Gewinnt oder Verliert man hat Null und Nix davon. Und dann sich noch die Mühe machen und hunderte von bedeutungslosen Spielen nachzusuchen und anzuschauen. Da muss man wirklich Kerngesund sein, sonst nimmt man dabei am Ende noch Schaden. Also ich muss darüber lauthals Lachen.
Und dann daraus auch noch die falschen Schlüsse ziehen, da kann ich das Lachen gar nicht mehr halten.

Ex-Stubenhocker #103223, 04. Mai 2012, um 15:36

und dein GB Einträge löscht du auch, du Hinterwälder

Ex-Stubenhocker #115412, 04. Mai 2012, um 16:07

lucy, WARUM gebt Ihr Alle ihm eigentlich noch ne Antwort, GENAU das bezweckt diese Knallerbse doch. Ich vrsteh euch mittlerweile aber auch nicht mehr. Ignore, fertig.

LittleJoe, 04. Mai 2012, um 17:15

Mein Letzter: boehmer für Dich ist es Kinderkram, aber für die meisten hier nicht u. Du bist der EINZIGE der hier so SCHEISSE SEINE EXPERIMENTE AM TISCH SPIELT!! Gehe auf eine andere Plattform u. versuche nicht Deine Regeln u. Spielweisen der Masse aufzuzwingen!! Hau endlich ab!!

picco, 04. Mai 2012, um 17:23

grins als HSV-FAN

zur Übersichtzum Anfang der Seite