Unterhaltung: Sowas is Klassisches Mauer von Furzer

kissibaby, 23. Mai 2012, um 16:18

soso ihr seit der meinung furzer hatte kein spiel da kann ich nur lachen ...mir gehen solche spieler gegen den strich das sind unfaier spieler ..und davon gibt es viele hier leider ..kann man sie nur sperren ..und solche spieler habe ich oft an tisch ..nicht immer die 18 sagen sind die blöden spieler vielleicht nur faire reitzer ...die das so in skat gelernt haben ..denn viele hier können nur noch die oma spiele spielen oder warten auf oma spiele und dann erst skat zu spielen weil sie nicht mehr den mummmmmmm haben auch mal risiko zu spielen ..

kissibaby, 23. Mai 2012, um 16:28

ach ja hab was vergessen :-))♥ wir sind doch blöd das wir fair reitzen..lg kissi

Lionspit, 23. Mai 2012, um 16:54

entlich mal jemand der die sache so sieht wie sie is und nicht nur unsinn labbern wie Sascha und natural

natural, 23. Mai 2012, um 17:01

...icke mach mir jetzt mal nen Kräutertee

kissibaby, 23. Mai 2012, um 17:06

nee sascha du verstehst uns nicht ..wir sind noch skatspieler die fair reitzen.. egal ob wir verlieren ...uns geht es dadrum ...das viele ein spiel haben aber nicht den mummm haben das zu spielen ..denn wir wissen nie was in stock ist oder ??? es hätte auch was gutes sein können ..für beide ...es geht dadrum er hatte auch in mein augen 24 und die alten hasen hätten auch gereizt ...skat ist ein spiel ..und der reiz es zu versuchen es zu zugewinnen..aber lionpit hatte keine chance ..und das meint er damit ..und viele hätten sich in stillen auch darüber geärgert auch du sascha♥ lg kissi

natural, 23. Mai 2012, um 17:19

...hab auch Gemüsesaft^^

Lionspit, 23. Mai 2012, um 17:20

kisskissme du siehst es mit den augen eine skatspieler genau richtig

Lionspit, 23. Mai 2012, um 17:22

wie ich vorher schon gesagt hatte natural und sascha labbern nur müll und zu natural brauch man nix mehr zu sagen da er sowiso von skat keine ahnung hat

marco1707, 23. Mai 2012, um 17:26

@Lionspit
dann erkläre uns hier einmal was du mit furzers blatt gereizt hättest und wie du sein spiel vorgetragen hättest!!!
p.s.gehe ich recht in der annahme das DU wenn furzer ebenfalls kreuz spielt ein kontra gibst???

natural, 23. Mai 2012, um 17:32
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2012, um 17:39

...danke lionspit, gut wie du mich kennst
...Kneipe iss konta und Tiere normal, kapiers mal.
ist nicht die skatstube und nicht jeder ist wie du, solch skatgott.
...kiss kann icke ja noch verstehen, sie prangert keine leute öffentlich an mit xxxx threads, wir spielen oft genug und sie kennt mich
...ich disskutier auf sachlicher Ebene. und verlieren scheinst wenig zu können, Lionspit
...warum spielst du in der kneipe? Weil auch mal kontra sagen wolltest?
...wenn man verliert sollte man es mit Würde Tragen, daraus lernen und Fertig

kissibaby, 23. Mai 2012, um 17:37

sascha ♥ein fairer-spieler reizt sein blatt aus ..und sein blatt war nicht so schlecht..sascha ich spiele skat schon über dreizig jahre..habe mit 12 jahren angefangen es zu lernen ..also alte schule....für mich steht fairnis an erster stellen ..und nicht die gummitaler oder warum bin ich noch nicht in der tausender oder andere mit den ich oft hier spiele und ganz liebe freunde dadurch wurden ...

natural, 23. Mai 2012, um 17:54

...und dein spiel verlierste selber, und super gedrückt^^

k_Uno, 23. Mai 2012, um 17:55

also ich halte ja nix von den Begriffen wie mauern und abreizen. Der Höhepunkt ist ja die Aussage 'ich reize mein blatt immer aus'.
Was soll ich damit anfangen?
Stimmt, nichts. Ist aber gut, sich ne Meinung bilden zu können, über seine Mitspieler.

schaschua, 23. Mai 2012, um 18:03
zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2012, um 18:07

selbst dran schuld -sage ich da nur.wenn man so ein blatt reizt (du gibst wenn es schlecht läuft -und so war es--4 trumpf stiche ab und 2 Stiche über das beiblatt ab)-du brauchst dich da nicht zu wundern wenn du das Blatt reizt und vielleicht auf den skat hoffst--das kann man alles machen aber sich nicht beschweren wenn so was mal schief geht---sorry--

Ex-Stubenhocker #69590, 23. Mai 2012, um 18:05
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Ex-Stubenhocker #69590, 23. Mai 2012, um 18:06

Klare Angelegenheit, hier liegt ein besonders schwerer Fall des Mauerns vor!
§84 Abs. 2 des GStGb sieht dafür folgende Strafe vor:

Dieses Vergehen sieht eine Mindeststrafe von 531,74 Gummitalern, 3 Tage Kartenhalter sowie eine Oma nach der anderen für die Gegenspieler vor!
Ersatzweise 3Tage Gummitalerordnungshaft.

Berufung gegen das Urteil kann unter folgenden Vorrausetzungen erfolgen, wenn:

1. Der mauernde Spieler sich bei dem Vorgang des Mauerns im Zustand der Bewußtlosigkeit befand

2. Der mauernde Spieler bei Beginn des Spiels nicht gewusst hat, dass es sich um Skat handelt

Bei der Urteilsfindung ist folgendes zu berücksichtigen:

1. die Gesinnung, die aus dieser Tat spricht und der bei der Tat aufgewendete Wille

2. die Art der Ausführung und die verschuldeten weiteren Auswirkungen der Tat

3. das Vorleben des Gummitalerganoven, sowie seine persönlichen und wirtschaftlichen Gummitalerverhältnisse

4. sein Verhalten nach der Tat, besonders sein Bemühen, den zugefügten Gummitalerschaden wiedergutzumachen und/oder sein,einen Gummitalerausgleich mit dem Verletzten zu erreichen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite