Unterhaltung: Spendenaufruf

Joana1, 22. Juni 2012, um 14:32

Ja Ralf - und Du hast zu mir gesagt "schau mir in die Augen Kleines"!

Warum war der Spieler bloß sauer? Verstehe ich heute noch nicht!

Ramare, 22. Juni 2012, um 14:36

und schon war ich hin und weg.....,und warum? weil du auf meinen wunsch eingegangen bist! bist auch ein freches ding! :-) und sooooo sssüüüüßßß!

LittleJoe, 22. Juni 2012, um 14:49

@Cliff: der Algorithmus wird in der gesamten Skatstube, Kneipe u. Zockerstube angewandt, also nicht für jeden Tisch einzelnt? Da kann es doch passieren, dass man an einen Tisch gerät, wo der Zufall gerade immer den einen Spieler mit miesen Karten bestückt, es müssen ja nicht exakt die gleichen Karten sein, es braucht ja nur eine Karte ausgetauscht sein u. das Ergebnis bleibt bei miesen Karten. Mir ist hier aufgefallen, dass wenn alle weg sagen also eingepasst wird, dass ich bei Neugebung fast die gleichen Karten, d.h. 1-2 neue Karten dazu kamen u. das Ergebnis war das gleiche, ich konnte getrost weg sagen. Genauso wird meistens garantiert bei 1000 Spielen, dass man ca 1250mal Buben u. Asse hat, ist ok, sagt aber nichts aus ob, ich dadurch überhaupt z.B. Farbspiele oder Grand bekommen auch mit großer Anstrengung die zu erkennen!!
Danke.

assezieher, 22. Juni 2012, um 14:58

hab auch immer mühe meine farbspiele zu erkennen,deswegen spiel ich aus sicherheitsgründen dann grand

LittleJoe, 22. Juni 2012, um 15:08

lol

marco1707, 22. Juni 2012, um 15:16

@cliff
für deinen beitrag gebe ich dir ein bier aus,nur hab ich meine zweifel das es fruchtet!!!

Breaki, 22. Juni 2012, um 15:36

Aus Sicherheitsgründen Grande, der war gut^^

Cliff, 22. Juni 2012, um 15:42

Der Zufall ist im übrigen nicht gerecht. Nur die Tatsache, dass es in der Natur des Zufalls liegt, dass er unabhängig von äußeren Einflüssen agiert (Hasenpfoten sind eine Ausnahme) macht das System gerecht.

Es ist absolut denkbar, dass ein Spieler bei perfekt funktionierendem Zufall ein Leben lang keinen einzigen Buben bekommt. Es ist halt extrem unwahrscheinlich.

@amadeus6

Du sprichst immer von Deinem Gefühl. Das ist wie bei der Kassenschlange, das täuscht einen sehr oft. Hier musst Du Fakten nennen. Ich weiß welchen Algorithmus wir verwenden und wie zuverlässig der funktioniert haben wir oft mit Statistiken nachgewiesen. Jetzt musst Du mit Zahlen kommen um das zu widerlegen.

Cliff, 22. Juni 2012, um 15:45

@LittleJoe

ich weiß ja jetzt wie Du mischt und austeilst, das sich das bei uns von dem unterscheidet ist mir klar :-)

Dein Gefühl zu den eingepassten Spielen lässt sich leicht überprüfen. Setz dich an den Tisch und sag 5 mal weg und schau Dir dann die Spiele nochmal an. Das Ergebnis bitte hier posten.

amadeus6, 22. Juni 2012, um 16:24

hallo Cliff, habe gerade mit Hannes korrespondiert.
Schau dir z.B. meine letzte 30$ Serie an, und von mir aus, die davor auch noch.

natural, 22. Juni 2012, um 16:49

...da icke ja nicht jedes Bier trinke, welches bekomm icke wenn 3 mal gleiche karten^^

niefre, 22. Juni 2012, um 17:07

Ich spiele seit fast 50 jahren Skat über eine gerechte Kartenverteilung mach ich mir überhaupt keine gedanken. es kommt wie es kommt und nehme jede gelegenheit war ans Spiel zu kommen, mehr geht nicht. Habe die Erfahrung gemacht ,daß manchmal wochen nichts geht und dann läufts wieder besser und das wird sich nie ändern. Viele können sich auch nicht daran gewöhnen das es halt sehr gute Spieler gibt die ein Spiel eben mit 61 Augen nach Hause bringen und andere mit 58 Augen verlieren. Ich wünsche euch weiter viel Spaß in der Skatstube, für mich das Beste Forum das ich kenne. Danke an das Skatstubenteam

LittleJoe, 22. Juni 2012, um 17:12

@Cliff 5x weg stimmt ja nicht ganz ab u. zu hilft ERNA u. sagt weg, aber sage auch mal 18,20,22 u. dann weg, weil es einfach nicht weiter geht, so u. nun schiebt mir mal eine Serie von Spielen, wo ich auch mehr als 36 reizen u. auch gewinnen kann rüber!! Danke!!

sporti1947, 22. Juni 2012, um 17:14

hab jetzt 3.mal hintereinander beim pinneberger skattreffen keinen grand bekommen und war nur kartenhalter zum schluss hab ich meine mitspieler gefragt ob ich die reise nach riga allein bezahlen muss.

zigarre, 22. Juni 2012, um 17:27

endlich mal ein thread mit fundierten theorien zum thema "verarsche bei der kartenverteilung" da ich mir völlig bewusst bin das ein vernünftiger gedankenaustausch zu diesem thema in diesem forum nicht möglicht ist,möchte ich die verfasser bitten mich über pf zu kontaktieren.ich wäre sehr interessiert an einem meinungsaustausch zu themen wie "die angebliche mondlandung der amerikaner" oder "der Überlebenskampf der gestrandeten aliens im amazonas",Aber meine wichtigste frage:waraum stirbt das gerücht über eine angebliche existenz einer stadt namens bielefeld nicht aus ?

marco1707, 22. Juni 2012, um 17:28

na weil du aus gütersloh bist!

zigarre, 22. Juni 2012, um 17:30

Knapp daneben,Rheda- Wiedenbrück

marco1707, 22. Juni 2012, um 17:34

guten tag herr tönnies ;-(

Ex-Stubenhocker #16680, 22. Juni 2012, um 17:35

@niefre .applaus von mir.sehr gut !..
@cliff:gibt es Hasenpfoten im Tausch hier?
Trotz aller eingehaltener Anzugs-und Gebrauchsvorschriften büsste ich dadurch 90 Talers ein.
Liegt es dann am Knoblauch [alt ?] oder sollte ich mir ein Förderpils mal gönnen ?
Fruchtet Alles Nix ,halte ich es dann wie Skatfreund @niefre !
GB eggi

Hannes, 22. Juni 2012, um 18:05

@amadeus

Ich empfehle Dir Dich mal ausführlicher mit dem Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung zu befassen.

Ich habe mir Deine Spiele ja angesehen und es Dir auch schon per Mail geschrieben. Oft hattest Du einfach schlechtere Karten, manchmal hast Du aber auch nicht das Optimum aus Deinem Blatt geholt und bist zu früh weg. Das waren allerdings knapp 10 Spiele.

Wenn Du 5 Sechsen nacheinander würfelst, ist der Würfel doch auch nicht gleich gezinkt oder beschwerst Du Dich dann beim Spielehersteller?

Ex-Stubenhocker #68069, 22. Juni 2012, um 18:12

Hmmm... ich glaube, die ^(Würfel) durchlaufen andere Qualitätskontrollen....^^

Ex-Stubenhocker #16680, 22. Juni 2012, um 20:08

@watcher zu dir:
was du über mich schreibst ist mir -
charakterlich zu *dünn* !
Warte immer noch auf eine Antwort auf meine Frage , wie gesagt ich warte....

Ex-Stubenhocker #16680, 22. Juni 2012, um 23:45

@Vorbildfunktion !!!
Ausserdem spiegel ich nur ein frei zugängliches Bild wieder,was Jedem,ich betone nochmal : JEDEM im freien web zugänglich ist ! Es ist nicht zensiert und wenn es zigtausendfach downloadmäßig zur Verfügung steht und der Nachrichtendienst das nicht sperrt ,weil unmöglich ,versteh ich nicht,das Du meinst,Partei ergreifen zu müssen ?! Noch besteht Meinungsfreiheit in Deutschland und das ist gut so.Admin Hannes84 hat das Bild lt Stubengrundsatz gelöscht.Find ich ok und gerechtfertigt .Verschone mich aber mit Deiner Moral die mir gegen den Strich geht !!!

Ex-Stubenhocker #119940, 23. Juni 2012, um 00:10

ein unmoralischer mensch ist nicht
was man ersehnt. nun ist moral sehr
weit gedehnt. moral wird pflicht?
die pflicht wird schwer.
die brüste waren fake! wo ist der bär?

zur Übersichtzum Anfang der Seite