Skat-Strategien: ungewinnbare Spiele ???

Ramare, 08. Juli 2012, um 00:03

also, sollte man nun wirklich herz ass und 10 drücken und karo spielen, dann doch immer 68 egal was aufgespielt wird!

Ex-Stubenhocker #121432, 08. Juli 2012, um 04:51

welches spiel meint ihr denn?

wenn es das spiel sein sollte, wo der spieler mit dem 4-buben-müllblatt sich für das gegenspiel entschieden hat:
es kommt ohne kenntnis der kartenverteilung doch nur ein herzspiel in frage.
der unglückliche alleinspieler hat doch alles richtig gemacht....
sich da für ein anderes spiel zu entscheiden, wäre hirnlos.
gedrückt ung gespielt wurde vom alleinspieler auch richtig -ein spiel ohne die 4 höchsten trumpf ist halt nun mal fast immer gefährlich.
jetzt ist es halt mal schiefgegangen - meine güte....
man muss es einem gegenspieler mit 4 buben doch auch mal gönnen können, wenn er ein spiel gewinnt
er nimmt ja auch das risiko in kauf, dass eine null gespielt wird.

alles gut - nichts zu beanstanden oder gar zu kritisieren.

P.S: ich liebe "defensivkünstler" am tisch. es ist für jeden guten spieler aud dauer ein leichtes, diese "buben" auseinanderzunehmen.

da ist ein spiel wie obiges doch nur eine episode.

eggii, 08. Juli 2012, um 10:07

@Langhaar, es wurde alles gesagt , ich gehe ebenso unter und schliesse mich meinen Vorrednern an .

Ramare, 08. Juli 2012, um 11:25

Auch ich gehe unter. Hatte ich aber auch geschrieben. Nur wurde auch geschrieben, dass dieses Blatt gar keine Gewinnchance hat. Und darauf hatte ich geschrieben, 2 Herz Volle in den Stock, und Karo spielen wäre Sieg geworden. Und nochmals.....,ich spiele ebenfalls natürlich Herz und verliere ebenfalls.

VETTELmitmTURBO, 08. Juli 2012, um 11:43

Spiel#83.588.949 wie zur hölle soll man sich gegen sowas wehren??? was soll man da noch machen?? spielt ihr doch auch immer grande drauf oder?

VETTELmitmTURBO, 08. Juli 2012, um 11:48

interessant hier ist dass ich ausnahmsweise tatsächlich gewonnen hätte noch wenn ich die beiden asse quetsche ;p

Ramare, 08. Juli 2012, um 12:24
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 12:25

Andy, spiele ich auch Grand drauf. Nur sagst du, hättest den gewonnen, wenn 2 Asse in den Stock kommen. Naja, aber doch dann nur durch schwaches Spielen der Gegner. Es darf doch nie Herz mit Pik Bauer gestochen werden. Da muss der letzte Pik weg, und nun? (allerdings: was Asse drücken angeht, Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel)

Alina10, 08. Juli 2012, um 12:38

#83.593.292 gut das keiner 18 hatte und ich lauf rein selber schild würde ich sagen

Ex-Stubenhocker #83250, 08. Juli 2012, um 12:39

Zitat WT :

P.S: ich liebe "defensivkünstler" am tisch. es ist für jeden guten spieler aud dauer ein leichtes, diese "buben" auseinanderzunehmen.

Das würde ich gerne sehen wie du Deurer oder Andi auseinander nimmst .... dafür würde ich Geld zahlen . ( deren Spielanteil liegt so bei 28-29% )

marco1707, 08. Juli 2012, um 13:01

alina
schön gesagt und richtig eingeschätzt diese niederlage!!!
p.s. mir wäre es wohl wie dir ergangen!

Ramare, 08. Juli 2012, um 13:29

alina und marco:
sehe ich anders.
entweder drücke ich herz dame und kreuz ass und spiele null, oder aber ich spiele den karo ganz anders:
was mache ich aber beim spiel anders?
ich spiele nie den kreuz bauer als erstes auf, und.......wie kann denn der pik könig gespielt werden?
da muss doch die 10 kommen.
hat der spieler den letzten, geht diese 10 durch. hat der andere den letzten, kann auf die 10 - wenn gestochen wird - nicht geschmiert werden, was jetzt aber getan wurde!
der könig kam so nach dem motto:
jungs, ich spiele mal den könig, damit - egal wer den letzten hat - dieser weg kommt und anschliessend ihr sauber auf die 10 schmieren könnt!
für mich daher nicht gut vorgetragen!
gruss ramare

marco1707, 08. Juli 2012, um 13:31
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 13:32

unter uns klosterschülern,hab mir das spiel nicht angesehen nur die karten der spieler!!!
p.s.ich finde es gut wenn jemand sagt selber schuld,denn das ist doch der beste weg um besser zu werden!

Ex-Stubenhocker #121432, 08. Juli 2012, um 13:42
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 13:45

an amaterasu.

du hast, wie immer, recht.

"Deurer" und "Andi" sind natürlich die 2 ausnahmen.

hatte ich vergessen, zu erwähnen.

die gewinnen mit ihrer taktik, nur dir todsicheren spiele zu nehmen, ja sogar gegen dich, oder?
und das mit einem spieleanteil von deutlich unter 30%, oder?

wie soll dann erst ich mit meinem miserablen spiel und mit meiner unterirdischen statistik gegen die 2 suppespieler bestehen?

geht ja gar nicht.... :-(((

also:
korrektur:

ich möchte an dieser stelle ausdrücklich betonen, dass ich gegen "Deurer" und "Andi" keine chance habe.

P.S.: ich weiss zwar nicht, wen du meinst, aber ich schließe mich im zweifelsfall lieber deiner beurteilung an, skatkumpel.

guten erfolg beim kartendreschen weiterhin dir.

Ramare, 08. Juli 2012, um 13:50

nochmals zu#83.593.292
ich denke mal, den wollte gar keiner gewinnen.
es wird herz aufgemacht und gestochen.
und anschliessend pik ass? da spiele ich doch wohl immer nochmals herz!
aber wie sagte falke früher immer:
5 trümpfer, kein vh, lange farbe ohne ass = schrott!

Ex-Stubenhocker #121432, 08. Juli 2012, um 14:07
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 14:09

#83.593.292

klasse analysiert von ramare.

in beiden beiträgen.

diesmal ohne die jedermann bekannte kartenlage aus diesem einzelfall heranzuziehen.
zudem aus der sicht des alleinspielers, und aus der sicht der gegenspieler.

besser geht's nicht: genau so, und nur so, lernt man skat.

sogar die problematik des mittelhandspiels wurde angesprochen:
man darf sich nicht davon blenden lassen dadurch, dass man hier oft spiele "geschenkt" bekommt.
an einem guten tisch kommt dann das böse erwachen:
diese "mittelmäßigen" spiele, wie obiges, sind in der tat in mittelhand nur sehr selten zu gewinnen.
alles andere ist von ramare perfekt dargestellt, wie gesagt

Alina10, 08. Juli 2012, um 17:05

ich LIEBE theoretiker und Klugscheisser keiner geht auf den Maurer ein mit den 3 Buben

Bettek, 08. Juli 2012, um 17:35

alina - der mit den 3 buben war halt klüger, weil er erkannt hat - kein spiel in der hand zu haben.

Ramare, 08. Juli 2012, um 18:12
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 18:20

alina:
als du das spiel eingestellt hattest, hast du mir leid getan. wegen dem unglücklichen spiel.
nach deinem letzten eintrag tust du mir ebenfalls leid. wegen deinem überflüssigen beitrag.
du hättest das spiel gewinnen können.
man spricht drüber und du nennst diese personen nun theoretiker und klugscheisser.
kann es sein, dass hier überhaupt nicht gemauert wurde? der mit den drei bauern hätte 20ig sagen müssen. und warauf bitte????
und eins bitte noch:
wann lernst du mehr?
wenn man den bösen bösen gegenspieler maurer nennt (was er aus meiner sicht nicht ist) , oder wenn man dir tipps und hilfestellungen bietet, wie man stärker spielen könnte? (was scheinbar aber wohl nichts bringt, da du ja mehr über den "maurer" hören möchtest)
dir weiterhin gb und hoffentlich eine andere sichtweise künftig.
gruß ramare

Ex-Stubenhocker #121432, 08. Juli 2012, um 21:01
zuletzt bearbeitet am 08. Juli 2012, um 21:01

ja.

es ist einfach unbegreiflich ramare.

bei uns lernt jede skatneuling spätestens am 3. oder 4. Tag, dass die kartenverteilung bei den gegenspielern EBEN NICHT total symmetrisch ist in der mehrzahl der fälle - damit umzugehen, wenn es irgend möglich ist, IST JA GERADE DAS PRICKELNDE BEIM SKAT - DIE HERAUSFORDERUNG!

und jeder - wirklich JEDER! - begreift das - jeder 8-jährige....

man muss sich doch nur ein paar mal selbst die karten (gemischt) legen, um zu sehen, welche Kuriositäten denkbar sind.

es wird hier von den ignoranten ja noch nicht einmal akzeptiert, dass ein gegenspieler "unfassbare" 4(!!) trumpf dagegen hat.

wie traurig und beschämend ist das denn?

Alina10, 08. Juli 2012, um 22:13

wartet ihr weiter auf eure omas und gebt eure kommentare ab das könnt ihr ja besser als zu spielen und euch gegenseitig hochschaukeln

Ex-Stubenhocker #83250, 08. Juli 2012, um 22:26

Hi Alina

warum legst du eigentlich nicht die Pik 10 ab ?

Die lusche ist doch ein gutes tauschmittel für ein Bild . Und so hast du schon immer 13 Augen im Sack und dein Pik König ist in der Kombination doch fast genau soviel wert wie die 10 .

Auch ich spiele hier das Karo dennoch etwas anders . Du musst dir auch überlegen nach dem ersten Stich wie komme ich denn nun an meine gewünschten Punkte ?

du hast 13 gelegt 4 gestochen mit der 10 ( 27) hast noch Kreuz Ass (38 ) und Kreuz Bube (40 ) also stehen wir nach Stich eins bei fast sicheren 40 Augen . nun ist die Überlegung wie komme ich denn nun ab weitere 21 ?

was brauche ich ?

wenn du dir überlegst den Kreuz Buben als nagel auf zu bewaren hättest du noch eine Rückversicherung gegen ein langes Herz bzw einen Überstich . und durch das Abspiel der Lusche in Karo ( du kannst hier eh nie eine trumpf Dominaz aufbauen , da du nur ein realistisches Einspiel hast ) werden dir evt noch Augen für deine Trumpf Dame angeboten ( auch wenn es nur 3 Augen sind bringen die dich doch schon erheblich weiter )

nachfolgend wir natürlich auf Kreuz getauscht falls ich kein Bild angeboten bekomme . Und auch da sind 3 Augen drin .

Breaki, 08. Juli 2012, um 22:27

Ach Gottchen Alina, da versuchen sie Dir zu helfen...... Dass ich Dich verstehe kann ich net sagen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite