Unterhaltung: Was genau ist euch Weihnachten wert oder wie Viel ^€^

mh201152, 05. Dezember 2012, um 20:36
zuletzt bearbeitet am 05. Dezember 2012, um 20:37

also weihnacht + geschenke,
ich hab da wieder mal eine ganz verschrobene meinung, das ist doch nur noch konsumterror
des handels, der viele sogar in den ruin treiben kann. bei mir + meiner familie machen wir das ganze theater nicht mehr mit.
jeder behält seine kohle+hat keinen stress,
was schenk ich dem,dem oder dem.
der beschenkte hat keinen umtauschstress,
ergo alle sind glücklich.
seit wir das so machen ist weihnacht wieder weihnacht+das ist gut so.
meine frau,ich und meine familie wir schenken uns einfach die zeit,
die arbeitsfreien tage gemeinsam zu geniesen.
das ist wertvoller als unterm baum zu hocken+
sich gegenseitig zu nerven.

senego, 07. Dezember 2012, um 08:06

i schenk nix und griag nix, halt i im übrigen au bei geburtstagen und ähnlichem so

giulietta, 07. Dezember 2012, um 08:55

bisch vielleicht a schwäble senego?

k_Uno, 07. Dezember 2012, um 11:21
zuletzt bearbeitet am 07. Dezember 2012, um 15:10

giulietta!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

sporti1947, 07. Dezember 2012, um 11:45

recht hat sie kuno

Ex-Stubenhocker #186, 07. Dezember 2012, um 14:10

Wenn I wos griag, griag i wos, und wenn I nix kriag, kiag I holt nix. Wenn I wo schenk, schenk I wos und wenn I nix schenk, schenk I holt nix.

Im Ernst: Ich vergesse nie, wie bei mir zu Haus immer die Geschenke der beiden Omas verglichen wurden. Und ich schon beobachtet wurde, womit ich wie lange spielte.

Weihnachtsstress vermeiden bedeutet für mich, aus Geschenken keine Weltanschauung zu machen.

Und Werbung prallt an mir ab. In jeglicher Form.

nullouverthand, 07. Dezember 2012, um 17:22

Ein gutes gemeinsames Essen mit Familie und Geschenke für die Kids.
Ich glaube wir Erwachsene Menschen haben uns zu unserer Kinderzeit auch auf Geschenke gefreut.
Das Fest der liebe zählt also für mich nur für die Kids und einen vollen Bauch von Essen.

Opal, 07. Dezember 2012, um 17:32

nullouverthand....
dem stimme ich zu, so halten wir es auch.
Geschenke für die Kid's ...ansonsten zählt zu Weihnachten für Mich: Friedvoll zusammenzukommen, was oft schon schwer genug ist.... *schmunzelt...

In diesem Sinne, Frohe Weihnachten...wünscht Opal

sporti1947, 07. Dezember 2012, um 17:34

liebe skat-stubenfreunde und admins!!weihnachten mag dieses jahr von der materiellen seite bei manchen etwas bescheidener ausfallen als sonst.dies muss aber nicht heissen,dass es ein minder schönes fest wird, da ohnehin die wertvollsten geschenke wie gesundheit,liebe,zeit und freundschaft immateriell sind und nicht käuflich erworben werden können.diese vier dinge wünsche ich euch von ganzen herzen!!da wirtschaft durch globalvernetzung sehr facettenreich und auch kompliziert ist bleibt auch sie nicht von emotionen frei.vertrauen und optimistische haltung sind ihre zentralen fundamente.somit haben wir alle die möglichkeit,zumindest was diesen teil der fundamente anbelangt,direkten einfluss zu nehmen indem wir positiv und optimistisch in das kommende jahr blicken.ich danke euch allen für ein jahr der freude hier in der skat -stube .SPORTI1947

Ex-Stubenhocker #114778, 07. Dezember 2012, um 17:57

wow, sporti, wer hat DAS DENN GESCHSCHRIEBEN^^

k_Uno, 07. Dezember 2012, um 18:12

das einzige was zählt zu weihnachten ist doch eh nur die anwesenheit in esslingen, die stadt mit dem schönsten mittelalterlichen weihnachtsmarkt

sporti1947, 07. Dezember 2012, um 18:32

ich "sporti1947"rentner haben zeit

LieberTeufel40, 07. Dezember 2012, um 18:40

Gut geschrieben Sporti!

Dag, 07. Dezember 2012, um 18:40

Okay ich gebs zu dieses Jahr bekommt Rainer was ganz besonderes, seine Augen leuchteten begehrlich auf, als er die Oldtimer Markt blätterte.(Vor einem halben Jahr in Polen)
Er bekommt eine Uhr mit Mercedes Design Strich 8ter Tacho als Zifferblatt Baujahr 1969.
Und Lea was fürs reiten, danach schenken wir uns Rodeln und Campen in der Rhön.
Ich gebs zu dieses Jahr ist Weihnachten etwas teurer, aber was soll ich sagen, ein schlechtes Gewissen habe ich nicht deswegen und ein Kredit brauche ich auch nicht.
Ich freue mich schon über die leuchtenden Augen

chrisssy, 07. Dezember 2012, um 18:41

http://www.youtube.com/watch?v=1RZwQE_rIDE

Dumba, 07. Dezember 2012, um 21:34

Ich werde allen diese Weihnachten meine Aufmerksamkeit schenken. Das sollte dann reichen. Das ist mehr als ich meist zurueck bekomme.

sporti1947, 08. Dezember 2012, um 13:48

dumba wer gibt muss nicht erwarten das er was zurück bekommt . ich gebe gerne!!

chrisssy, 08. Dezember 2012, um 15:40

glücklich ist der, der nicht viel braucht * * *

Dumba, 08. Dezember 2012, um 17:18

In unserer Materialischen Welt, vermischt man gerne Geschaeft, Geschenkt, Bekommen, Gegeben.
Da ich es nicht einsehe etwas von materiellem Wert an jemanden zu verschenken, welcher nicht mal Zeit hat danach mich mit Aufmerksamkeit zu beschenken, verschenke ich nur noch inmaterielle Werte, und das in Huelle und Fuelle.
Materielle Geschenke nenne ich Spenden, und ohne sie gegen irgendwelche Steuern ziu rechnen, spende ich gerne, nicht nur zur Weihnachts Zeit.
Wer von mir zu Weihnachten Geld moechte, weil nach Ansicht des zu Beschenkendens ich sowieso keine Ahnung von Mode, Parfum, Spielsachen und anderen Altersangemessenen Sachen habe, mag bei mir mit dem Popo voran oben auf dem Christbaum Engelchen spielen.
Singen tue ich dann dazu gerne, und zum Gedichte aufsagen findet sich auch noch jemand.

Ex-Stubenhocker #157894, 17. November 2016, um 04:19

Weihnachten war 2009 gemütlich, wir waren fast eine Woche zugeschneit.
Keiner traute sich mit dem Auto zu fahren, weder öffentlicher Nahverkehr noch Taxi oder Müllabfuhr.

Johnny_5, 17. November 2016, um 17:24

Ja wie? Bist Du Ex#114.778 ?

Dag, 20. November 2016, um 18:20

Na dann, also das Kind bekommt von allen einen Schreibtischstuhl und ein Gesellschaftsspiel + einen Tag im Schwimmbad mit Famile und einer Freundin.
Wir werden uns einen Partnertag schenken und Oma und Opa bekommen etwas selbstgemachtes

zur Übersichtzum Anfang der Seite